Rundschreiben des Unterrichtsministeriums

Impfpflicht für Lehrpersonen fällt

Sonntag, 21. August 2022 | 08:05 Uhr

Rom – Lehrpersonen und Kindergärtnerinnen müssen im kommenden Schuljahr nicht mehr gegen das Coronavirus geimpft sein. Die Impfpflicht endet mit dem 31. August.

Das hat das Unterrichtsministeriums in einem neuen Rundschreiben mitgeteilt.

Im Rundschreiben steht allerdings auch, dass sich die Regeln ändern könnten, falls die Infektionszahlen im Herbst steigen.

Trotzdem bedeutet dies vorerst, dass auch ungeimpfte Lehrpersonen und Kindergärtnerinnen wieder zurück an ihren Arbeitsplatz dürfen.

Von: mk

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

45 Kommentare auf "Impfpflicht für Lehrpersonen fällt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
topgun
topgun
Superredner
1 Monat 9 Tage

Eine Impflicht wäre nur mit einem Impfstoff, der die Weitergabe des Virus verhindert, zu rechtfertigen.

Da dies ja erwiesenermaßen nicht der Fall ist, ist es nur eine logische Konsequenz, dass sie abgeschafft werden musste!

Staenkerer
1 Monat 9 Tage

na jo, wenn de impfung wenigsten a erkronkn an corona verhinderat war a schun eppas wos dafür sprach… ober so…???

jochgeier
jochgeier
Universalgelehrter
1 Monat 9 Tage

@Staenkerer die grippeimpfung verhindert auch nicht an grippe zu erkranken sondern hilft “bloß” nicht stark dran zu leiden.

Staenkerer
1 Monat 9 Tage

@jochgeier stimmt nit! mit der grippeimpfung erkrongsch NIT a den geippevirus gegen de se gemocht isch!

obr jetz.
obr jetz.
Tratscher
1 Monat 9 Tage

@jochgeier es wurde aber niemand gezwungen sich Grippe impfen zu lassen. Idem kam man noch nie auf die Idee deswegen nichtgeimpfte Menschen vom sozialen Leben auszuschließen, sie als Taliban, Assoziale und weiß sonst noch was alles zu bezeichnen, und sie ebenfalls gehindert hat Geld tu versienen und ihrer Arbeit nachtugehen

mermer
mermer
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

@jochgeier richtig! Wegnen säm grippeimpfung bitte verpflichtend einführen und sollte trotzdem eine lehrperson an grippe erkranken und zu hause bleiben, sofort suspendieren

jochgeier
jochgeier
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

@obr jetz. war ja auch noch keine weltweite pandemie in den letzten jahrzehnten oder doch?

jochgeier
jochgeier
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

@Staenkerer da hast du recht, die grippeimpfung ist spezifisch wirksam da es aber sehr viele varianten und änderungen der selben gibt ist die impfung auch nur auf geratewohl abgestimmt.
sie schützt aber nicht vor erkältungen und anderen infekten.
da sie eben auch nicht zu 100%wirkt und nur gegen die vermuteten stämme kannst du sie durchaus mit der covid impfung vergleichen.

jochgeier
jochgeier
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

@obr jetz. dass ein weltweiter notstand eben mal andere maßnamen erfordert als bloß bitten und jeden darum zu betteln sich sozial zu verhalten ist nun mal so.

p.181
p.181
Tratscher
1 Monat 8 Tage

@topgun
Die Politiker haben sich an die Verfassung zu halten, dass jedwr Mensch autonom über seinen Körper entscheiden kann und nicht irgendein Politiker!

Tata
Tata
Superredner
1 Monat 8 Tage

@jochgeier se vosteat ba do Grippeimpfung kaum jemand, und itz ba Corona will erscht recht niomand vostion….wobei…sebm wells die olm gleichn woll olm nö net vostion, weil sischt hettnse nixma zi schiern🤦🏻‍♀️….

Tata
Tata
Superredner
1 Monat 8 Tage

@p.181 net in a Pandemie…lesis noch…do gibs ondra Gsetze

Skye
Skye
Grünschnabel
1 Monat 9 Tage

Die Impfpflicht bei den Lehrern fand ich sinnvoll. Natürlich schließt dieser Artikel nicht aus, dass sich Lehrer auch freiwillig impfen lassen können. Unter den Lehrern gibt es allerdings Kollegen, die ihre persönliche Sturheit der sonst häufig hervorgehobenen didaktischen Kontinuität bevorzugen. Diese Diskrepanz kreide ich jedem von ihnen an.

WeHaveAProblem
WeHaveAProblem
Superredner
1 Monat 9 Tage

Wie kann man, wenns um den eigenen Körper geht, von persönlicher Sturheit sprechen? Glaubst du ernsthaft, den Lehrern ist es leicht gefallen, sich suspendieren zu lassen? Der eigentliche Skandal war doch, dass Lehrpersonen überhaupt vor diese Entscheidung gestellt wurden: Entweder Versuchskaninchen spielen oder Zuhause bleiben. Beim Sanitätspersonal ist es das gleiche Dilemma. Jeder KANN trotz Impfung erkranken und ansteckend sein. Die Entscheidung für oder gegen eine Impfung sagt in keinster Weise etwas darüber aus, ob du deine Arbeit gut machst oder nicht. Wenn die didaktische Kontinuität lediglich von einer Impfung abhängig ist, sind wir so oder so arm dran.

DontBeALooserBeASchmuser
1 Monat 7 Tage

Dann bleibt nur die Frage, welche Entschädigung die suspendierten Lehrpersonen für den Lohnausfall und die Diskriminierungen erhalten?

Die “Gesetze” waren mit den vorhandenen Daten zu keiner Zeit rechtfertigbar …

Italo
Italo
Superredner
1 Monat 9 Tage

Sein sie decht in galing aufgewocht💪

fingerzeig
fingerzeig
Grünschnabel
1 Monat 9 Tage

@italo
aufgewacht? nein… der rest ist eingeschlafen.

SilviaG
SilviaG
Superredner
1 Monat 9 Tage

@fingerzeig
Bei Euch in Deutschland. War da jemals jemand wach?

fingerzeig
fingerzeig
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

@SilviaG
mein komment gegenüber italo war sarkastisch gemeint… , denn es kommt meist anders als man denkt.

GTH
GTH
Superredner
1 Monat 8 Tage

@SilviaG jo der lauterbach, er lest in der nocht wissenschoftliche studien 🤢

AlterSchwede
AlterSchwede
Tratscher
1 Monat 9 Tage

Hallelujah…

seggo wohr
seggo wohr
Grünschnabel
1 Monat 9 Tage

Mich würde interessieren, warum manche Menschen was dagegen haben?
Uuuuu die Lehrer infonzieren die Schüler, wir müssen sie schützen und die Lehrer impfen! Ahaha

Kinig
1 Monat 9 Tage

dein blickfeld scheint ziemlich eingeschränkt zu sein

sonoio
sonoio
Superredner
1 Monat 9 Tage

@falschauer seggo wohr

Marco schwarz
Marco schwarz
Superredner
1 Monat 9 Tage

@seggo wohr : dagegen haben sie nichts, aber vielleicht Angst??? Bin selber 3x geimpft… Seit der 3.Impfung hab ich ständig Kopfschmerzen, mal mehr, mal weniger… Der Arzt spielt es als eine Migräne herunter. Was soll ich dann sagen? Hatte vorher nie Kopfschmerzen, das ganze Leben nicht. Mich wird also eine weitere Impfung nicht sehen. Verstanden, wieso manche was dagegen haben?

mermer
mermer
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

@Marco schwarz vieleicht hearts nouch dr viertn auf?

seggo wohr
seggo wohr
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

@Marco schwarz
Hast du meinen Kommentar richtig verstanden?
Auch ich habe seit der Impfung Kopfschmerzen. Ich bin gegen die Impfpflicht! Finde es nur interessant dass sich Menschen ärgern weil Lehrer nicht geimpft sind, als ob das für die Schüler was ändern würde…

Tata
Tata
Superredner
1 Monat 8 Tage

@Marco schwarz Migräne hon ih seit ibo 40 Johr!!! die Schulde hot itz wer??? und kimmo itz net mit die Impfungen, wossi als Kind krieg hon….

Asterope
Asterope
Grünschnabel
1 Monat 9 Tage

Endlich!!

zentrifuge
zentrifuge
Neuling
1 Monat 9 Tage

Und was ist mit der Sanität?

Evi
Evi
Universalgelehrter
1 Monat 9 Tage

Ist der einzige Sektor, wo die Impfpflicht weiterhin gilt.

Tata
Tata
Superredner
1 Monat 8 Tage

bis Ende 2022 Impfpflicht…schun seit vorign Johr bekonnt…dir net odo?

General Lee
General Lee
Universalgelehrter
1 Monat 9 Tage

Vielleicht wäre es empfehlenswerter, sich bei diesem Hin und Her nach einem neuen Job umzusehen…

SilviaG
SilviaG
Superredner
1 Monat 9 Tage

@general
Bitte erkläre dich um was es sich beim blauen Wunder handelt das wir wegen Corona noch erleben werden von dem du neulich gesprochen hast.

wellen
wellen
Universalgelehrter
1 Monat 9 Tage

Esoterische Schwurbler wieder auf die Kinder loslassen, super

Zefix
Zefix
Universalgelehrter
1 Monat 9 Tage

konsch jo a woldschule aufmochn wo lei geimpfte lehrer unterrichtn terfn. Frogsch mol in lajen noch die sem wissn wia sowos geat

Marco schwarz
Marco schwarz
Superredner
1 Monat 9 Tage

Die, die sich impfen lassen wollen, sollen das machen. Jene, die das nicht wollen, haben schon einen Grund, wieso. Und bei jeglicher Krankheit, auch vor Coronagab es Krankheiten, zb die Grippe, ist ja sowieso zu hause zu bleiben. Vielleicht traut man den Leuten einen gesunden Hausverstand zu… War bis dato wohl nicht immer so

Tata
Tata
Superredner
1 Monat 8 Tage

ba Grippe dahoame bleibm? in die Kindo werd ba Fiobo in do Frioh a Tablettl gebm, und ob domit in die Kitas und Kindogartn und Schuil!!!

Privatmeinung
Privatmeinung
Superredner
1 Monat 9 Tage

Schweren Herzens mußten sie Einsicht nehmen.

Tina1
Tina1
Superredner
1 Monat 9 Tage

Stimmenfang für die Wahlen und nichts anderes.

NaSellSchunSell
NaSellSchunSell
Superredner
1 Monat 9 Tage

Schon mal etwas.
Aber da was foch noch was…
Achammer im Mai: “Für die Vertragsverhandlungen stehen insgesamt 60 Millionen Euro bereit für 2022 bis 2024.”
Da hat sich bisher noch nix getan.

jochgeier
jochgeier
Universalgelehrter
1 Monat 9 Tage

wäre doch zeit das gehalt zu erhöhen, wer viel frei hat braucht mehr geld 🤔

gamer6401
gamer6401
Grünschnabel
1 Monat 9 Tage

Gut dass er weg ist…

Onkel Pepe
Onkel Pepe
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

schode, obo vielleicht weard dem Lehrpersonal noch ein weiteres Sabbatjahr genehmigt, odo 2 odo 3🤣🤣🤣

OH
OH
Superredner
1 Monat 8 Tage

Diese Entscheidung würde aber auch Zeit !!!!

wpDiscuz