Isabella Rossellini mit Tochter und Enkeltochter auf dem Laufsteg

Isabella Rossellini züchtet Hühner und veröffentlicht Buch

Mittwoch, 26. September 2018 | 14:54 Uhr

Schauspielerin und Regisseurin Isabella Rossellini hält wenig von Glamour und lebt auf einer Farm. Das 66-jährige Ex-Model züchtet auf Long Island (US-Staat New York) Hühner und Schafe. Ihrem Leben als Bio-Bäuerin widmete Rossellini ein Buch mit dem Titel “Meine Hennen und ich”, das am Donnerstag in Rom vorgestellt wird.

Das Buch, das vom Verlag Jaca Book veröffentlicht wurde, enthält auch Zeichnungen Rossellinis, berichtete die Mailänder Tageszeitung “Corriere della Sera”. Auf ihr Leben als Schauspielerin habe sie jedoch nicht verzichtet. “Ich finanziere den Bauernhof mit meiner Schauspielerei. Und ich reise öfters pro Woche nach New York, ich bin viel unterwegs”, sagte Rossellini.

Auf dem Land lebe sie mit ihrer Tochter Elettra und ihrem Enkelsohn. “Er ist noch sehr klein, doch ich sehe ihn schon als Verlängerung unserer Dynastie. Ich hoffe, dass er frei sein wird, im Leben das zu tun, was in seinem Interesse liegt”, so die Schauspielerin.

Rossellini hatte am Sonntag mit der Tochter Elettra und dem Enkelsohn als Model an einem Defilee des Modehauses Dolce & Gabbana bei der Mailänder Modewoche am Sonntag teilgenommen. Die gebürtige Römerin ist Tochter der Filmlegenden Roberto Rossellini und Ingrid Bergman.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz