Zunahme um drei Prozent Ende 2014

Italien bei Touristen wieder mehr im Trend

Freitag, 10. April 2015 | 13:16 Uhr

Rom – Laut dem nationalen Statistikamt Istat wurden in den letzten vier Monaten des Jahres 2014 drei Prozent mehr Ankünfte in Italien verzeichnet als im Vorjahreszeitraum.

Der Trend geht aber immer mehr in Richtung Kurzurlaub. Ein Tourist bleibt im Durchschnitt 2,7 Tage.

Von: ©lu