Conte kündigte einen neuen Budgetplan an

Italien-Budget: “Dialog mit Brüssel immer konstruktiver”

Dienstag, 04. Dezember 2018 | 21:39 Uhr

Der Dialog zwischen Italien und der EU-Kommission in Bezug auf das umstrittene Budget werde von Tag zu Tag immer konstruktiver. Dies berichtete Wirtschaftsminister Giovanni Tria in einer Ansprache vor der Haushaltskommission der Abgeordnetenkammer in Rom am Dienstagabend. Ziel sei die Abwendung eines Strafverfahrens.

Tria verwies auf Prognosen zu den wirtschaftlichen Auswirkungen der Pensionsreform und der Mindestsicherung, zwei Kernelemente im wirtschaftspolitischen Programm der beiden Regierungsparteien Lega und Fünf-Sterne-Bewegung. Diese Prognosen verschafften der Regierung einen Handlungsspielraum bei den Gesprächen mit der EU, sagte Tria. Man prüfe noch verschiedene Möglichkeiten, der letzte Beschluss werde rein politisch sein.

Premier Giuseppe Conte hatte zuvor angekündigt, dass er Brüssel einen “Vorschlag” zur Lösung des Defizitstreits vorlegen werde. Dieser werde “in keiner Weise” den Interessen Italiens noch den von der Regierung geplanten Reformen schaden. Konkrete Zahlen wollte er unter Verweis auf die laufenden Verhandlungen nicht nennen.

Bisher peilt die Regierung in Rom für das kommende Jahr ein Defizit von 2,4 Prozent an. Das ist drei Mal so viel wie von der Vorgängerregierung zugesagt. Die EU-Kommission fordert eine deutliche Korrektur und hat den Weg für ein Defizitverfahren gegen das hoch verschuldete Land geebnet. Zuletzt hatte EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker von Fortschritten in den Haushaltsgesprächen mit Italien gesprochen.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

47 Kommentare auf "Italien-Budget: “Dialog mit Brüssel immer konstruktiver”"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Spamblocker
Spamblocker
Tratscher
14 Tage 5 h

Da gibt’s das Alt bewährte Sprichwort “Der Gscheidere gibt nach” und dass hat für Salvini auch seinen Grund , es ist der EU Mafia schon mal gelungen den Italienischen Ministerpräsidenten zu Putschen und ihn durch Goodman Sachs Angestellte zu ersetzen, wir ein zweites mal nicht funktionieren…

Sun
Sun
Superredner
14 Tage 4 h

Diese Hampelmänner bringen nichts auf die Reihe ausser Stillstand.
Salvin wusste schon vorher, dass er wieder zurückrudern muss. Er braucht einen Schuldigen, weil er seine populistischen Wahlversprechen nicht einhalten kann.

Neumi
Neumi
Universalgelehrter
14 Tage 1 h

Wenn die Gescheiten nachgeben, dann haben wir anstatt Nachrichten bald Dauern-Dschungelcamp.

Das Sprichwort in allen Ehren, aber es hat mit der Relaität wenig gemein.

ivo815
ivo815
Kinig
14 Tage 57 Min

Wenn Salvini nachgibt, stimmt deine Floskel nicht. Dann nämlich gibt der Dümmere nach

falschauer
falschauer
Superredner
13 Tage 15 h

du leidest wohl an den montischen verfolgungswahn, rate dir einen besuch bei einen therapeuten …um so eine aussage zu machen braucht es schon sehr viel phantasie und der größte witz ist wohl der dass salvini das durchschaut haben sollte und nun klein beigibt obwohl er monatelang beschworen hat keinen mm von seiner linie abzuweichen….hier offenbart sich wieder einmal seine glaubwürdigkeit

falschauer
falschauer
Superredner
13 Tage 15 h

@Sun das ist so klar wie eiweiß und keiner von diesen supergescheiden typen hier wollte das zu geben nun sehen sie selbst wohin der hase läuft….kuscheln und muto!!!

falschauer
falschauer
Superredner
13 Tage 15 h

@Neumi monatelang postet ihr wie supergescheid und cool er ist und nun zieht er die hosen aus, das tut sicher web und sollte damit entschuldigt werden dass der gscheitere nachgibt, ich sehe das anders und zwar gibt der gescheiterte nach

Lorin
Lorin
Grünschnabel
13 Tage 13 h

@falschauer 
Voll daneben dein Kommentar!
@Neumi postet wie supergscheid Salvini ist?????????
Bist verwirrt?

Alf-A.Romeo
Alf-A.Romeo
Grünschnabel
13 Tage 13 h

@Spamblocker
Sie müssen dringend Ihr System überprüfen, der Spamblocker für den oberen Speicher hat eine schweres Ausnamefehlerl und bedarf dringend einer Aktualisierung.

falschauer
falschauer
Superredner
13 Tage 4 h

@Neumi keep calm und lies genau was ich geschrieben habe….zuerst “der gscheitere” und dann “der gescheiterte” und das ist ein großer unterschied

falschauer
falschauer
Superredner
13 Tage 4 h

@Lorin… voll daneben???….tut mir leid für dich genau ins schwarze getroffen und mit dem kannst du dich wohl nicht abfinden

falschauer
falschauer
Superredner
13 Tage 4 h

@Tabernakel …🤣🤣 noch lange nicht die sind völlig unfähig diese situation zu managen….sie sagen dass sie vor weihnachten beginnen, obwohl noch keine auftragsvergabe erfolgt ist, das klingt alles völlig unglaubwürdig und realitätsfremd

Mistermah
Mistermah
Kinig
13 Tage 3 h

@ falschauer
Du hast noch nie ins Schwarze getroffen, sondern bist immer in der sturzflut der faschauer ersoffen

falschauer
falschauer
Superredner
13 Tage 2 h

@Mistermah …offensichtlich nicht ich lebe noch….du schwarzer vogel!!

Lorin
Lorin
Grünschnabel
13 Tage 1 h

@falschauer
Ich habe noch nie einen pro-Salvini Kommentar von
@Neumi gelesen. Zeigst du mir einen?
Und für mich ist Salvini auch ein rotes Tuch und ich stimme dem Inhalt deiner Posts meist voll zu.
Im Eifer des Gefechts bringst du aber manchmal was durcheinander

falschauer
falschauer
Superredner
13 Tage 59 Min

@Lorin das kann sein ich schreibe immer schnell zwischendurch sollte ich einen kommentar falsch interpretiert haben sorry an alle

m69
m69
Kinig
13 Tage 10 Min

Falschauer @

Gut so, weiter so! 😁 😎

m69
m69
Kinig
13 Tage 7 Min

Lorin @ Falschauer @

Manchmal? 😁
Ein Beginn ist es allemal…. 😄
PS. Falschauer hat sich anscheinend zuviel über die Regierung bzw. über Salvini geärgert, der arme! 😎 😂

falschauer
falschauer
Superredner
12 Tage 23 h

@m69 und das wundert dich dass man sich über so einen intolleranten menschen ärgert

Lorin
Lorin
Grünschnabel
12 Tage 19 h

@falschauer 
und das sagst du einem Messias-Jünger? 😀😀😀 m69 sieht Salvini schon als Chef in Brüssel, wie er weiter unten postet (was dieser sicher auch abstrebt)

falschauer
falschauer
Superredner
12 Tage 18 h

@Lorin das ist mir schon klar weshalb er sich nicht wundern sollte dass er, salvini, für mich ein rotes tuch ist…..ich frohlocke sicherlich nicht darüber wenn salvini nach brüssel gehen würde, was er jedoch bereits verneint hat, da er innenminister bleiben möchte

m69
m69
Kinig
12 Tage 18 h

Falschauer @

Nein, das wundert mich nicht!
Im Gegenteil, das sagt mir als einfachen Menschen, dass er, Salvini auf dem (nicht rechten) richtigen Weg sich befindet. 😄

m69
m69
Kinig
12 Tage 18 h
Lorin @ Nein, bin kein Jünger von niemandem, nicht mal von Salvini, ich schaue was er macht, und wie er es macht! Im ernst bei Monti wusste ich schon vorher was dieser ach so fromme Dottore (Goldmansachs) machen würde! Renzi war für mich eine einzige enttäuschung, hatte meine Hoffnung und sehr wahrscheinlich nicht nur ich in ihm gesetzt, zu Unrecht wie es sich herausgestellt hat! Renzi ist eine einzige Schande für Italien gewesen, und ist es immer noch. Ein Sesselkleber par excellonce! Nun zu Salvini, ich würde es ihm gönnen das er erfolgreich ist bei den nächsten EU wahlen, das… Weiterlesen »
Neumi
Neumi
Universalgelehrter
11 Tage 21 h

@falschauer Ah, das erklärt einiges 🙂
“der gscheitere” und dann “der gescheiterte

StevieWonder
StevieWonder
Grünschnabel
14 Tage 6 h

Die Finanzmärkte lösen es Salvini Problem von selbst. Es isch nit die EU de Italien obstroft, sondern die Investoren…

JingJang
JingJang
Tratscher
14 Tage 3 h
@StevieWonder genau richtig, wer bestimmt wo’s lang geht? Der was das Geld hat. Politiker und Experten die an diesem System festhalten, können gar nichts ändern, weil ihnen die Hände gebunden sind. Die Finanzmärkte bestimmen alles und nicht das Volk oder Politiker. Wir haben keine Wahl, wenn die Morgen beschließen ein Brötchen kostet 1000 Euro, dann können wir trotz Wohlstand vor den Geschäften verhungern. So krass kommt es nicht, aber schön langsam geht immer mehr Kaufkraft verloren. Bis irgendwann die Sozialsysteme zusammenbrechen. Warum müssen wir wohl Krankenhäuser zusammenlegen, wegen Personal Mangel oder wegen Geldmangel? Haltet nur an diesem Finanzsystem fest und… Weiterlesen »
sakrihittn
sakrihittn
Superredner
14 Tage 20 Min

@JingJang stimpt zwar, es ist aber höchste Zeit dieses System zu ändern. So bleibt der Mensch immer erpressbar!

JingJang
JingJang
Tratscher
13 Tage 23 h

@sakrihittn ganz genau, Modelle für ein besseres und gerechteres Finanzsystem gäbe es genug, nur würden die Superreichen da draufzahlen. Solange die Mehrheit schläft ist eine Änderung unmöglich. Es braucht nur ein System, dass der Mehrheit das meiste gehört und nicht 1% die 90% Besitz, jetzt wollen Politiker und Experten mit den restlichen 10% Vermögen, 99% der Mensch weismachen sie hätten ein Rezept um besser für alle zu Wirtschaften.

Tabernakel
13 Tage 13 h

@JingJang

Welches System?

Mistermah
Mistermah
Kinig
13 Tage 3 h

@tabi
Diese Frage sagt alles. Unwissenheit schützt auch vor Dummheit nicht.

falschauer
falschauer
Superredner
13 Tage 1 h

@Mistermah ich würde mich an deiner stelle mit beleidigungen zurückhalten, denn das ist wirklich die unterste schublade oder hat dein messias bereits auf dich abgefärbt, der ist nämlich auch nicht wählerisch im umgang mit menschen welche nicht demütig zu seinen füßen liegen

m69
m69
Kinig
13 Tage 5 Min

Jing-jang @

Guter Post ✉! 😎

ivo815
ivo815
Kinig
11 Tage 17 h

@falschauer dabei sitzt Mr-muh nicht nur im Glashaus, nein. Es handelt sich um einen ganzen Spiegelsaal

Orschgeige
Orschgeige
Universalgelehrter
14 Tage 5 h

Ich dachte Salvini wollte die Europäische Kommission wegen dem höheren Spread auf Schadensersatz klagen. Ausserdem sagte er (in Richtung Junker): “Ich spreche nur mit nüchternen Personen.”

m69
m69
Kinig
12 Tage 23 h

Orschgeige @

Ja, das hat Salvini gesagt, mal sehen was er Salvini machen wird.
Denke mal, die Regierung will nur dss Ok von Brüssel haben, und dann werden Sie (die Regierung) ihr Ding durchziehen.

PS. Weißt du was ich dir sage, recht haben Sie!
Bei den nächsten EU – Wahlen wird es eine neue mitterechts Kraft geben, Salvini wird deren Anführer sein, sollte er dann noch leben.

Lorin
Lorin
Grünschnabel
12 Tage 19 h

@m69 
Ja meinst du wir machen ihm vorher den Garaus?

Tabernakel
13 Tage 14 h

Diese Savimajo kriecht devot zu Kreuze. Die haben kein Gramm Hirn im Kasten.
Juncker hat dieses schon lange erkannt.

lupo990
lupo990
Superredner
12 Tage 22 h

Herr Conte ist einfach SPITZE…🍏💛💚💛

falschauer
falschauer
Superredner
12 Tage 19 h

ja eine spitze nase hat er

falschauer
falschauer
Superredner
12 Tage 16 h

jetzt wird herr graf vorgeschoben zu verhandeln…salvimaio wird das eisen offensichtlich zu heiß, denn “non arretriamo neanche di un millimetro” gehört offensichich der vergangenheit an ….es heißt “stanno calando le braghe” wie peinlich nach all dem getue

lupo990
lupo990
Superredner
12 Tage 18 h

Ihr SVPD-Wähler werdet im Mai AUGEN machen…..

(zem kriags nor in letztn Schüttelfrost)

falschauer
falschauer
Superredner
12 Tage 16 h

ja kann sein, aber gar einige machen bereits jetzt augen, denn das wahlversprechen von salvini “al primo consiglio dei ministri abbolerò la legge fornero” war wohl lächerlich, oder?…ein tip falls du zuhause sein solltest auf la7 moderiert lilly gruber gerade die sendung “otto e mezzo” da könntest du augen mache

lupo990
lupo990
Superredner
12 Tage 15 h

@falschauer@diese blöden Sendungen (di parte)schau ich nie an…..alles Kommunisten

falschauer
falschauer
Superredner
12 Tage 13 h

@lupo990 achso die soll es auch noch geben, alle die nicht in deinen kram passen und so denken wie du sind linke vögel und kommunisten, merke dir eines sehr gut, diese haben europa noch nie in ein solches dilemma manövriert wie die braunen vorgänger deiner angeblichen freunde und ich hoffe sehr dass es nie mehr so weit kommen wird

Neumi
Neumi
Universalgelehrter
11 Tage 21 h

Ja, dann gibt’s im Mai halt Augen.
Die anderen weinen jetzt schon.
ps: der PD ist diesmal nicht mit an Bord, so wie’s ausschaut. Der “Witz” zieht also nicht mehr.

lupo990
lupo990
Superredner
11 Tage 19 h

@falschauer,,,sel hot nix mit den linken Fernshenprogramm  la 7 zu tian…

wpDiscuz