In Italien wurden einige Kinder im Auto vergessen

Italien führt Auto-Kindersitze mit Alarmsignal ein

Mittwoch, 26. September 2018 | 11:42 Uhr

Rom – Italiens Parlament hat ein Gesetz beschlossen, das vorsieht, dass Auto-Kindersitze mit einem elektronischen Signal ausgestattet werden. Ein Warnsignal soll verhindern, dass Kleinkinder im Wagen vergessen werden. Ab Juli 2019 müssen alle Kindersitze damit ausgestattet sein. Wer sich nicht an die Vorschrift hält, muss mit einer Strafe zwischen 81 und 326 Euro rechnen.

Wird ein Autofahrer mit Kind an Bord zwei Mal ohne Kindersitz mit Alarmsignal erwischt, kann ihm der Führerschein bis zu zwei Monaten entzogen werden, heißt es im bereits verabschiedeten Gesetz. Die Regierung wird Familien mit einem finanziellen Beitrag für den Erwerb des Kindersitzes unterstützten, sagte der italienische Verkehrsminister Danilo Toninelli.

Für die Einführung der Kindersitze mit elektronischem Signal waren 65.000 Unterschriften gesammelt worden. In Italien sind in den vergangenen Jahren mehrere Kinder gestorben, die von ihren Eltern stundenlang im Auto gelassen wurden. Laut der US-Organisation Kidsancar.org seien in den USA seit 1998 insgesamt 742 Kinder im Auto ums Leben gekommen, weil sie vergessen wurden. Bei 87 Prozent der Fälle handle es sich um Kleinkinder bis zu drei Jahren.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

43 Kommentare auf "Italien führt Auto-Kindersitze mit Alarmsignal ein"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
ma che
ma che
Grünschnabel
20 Tage 3 h

Muas i iaz an nuien Autositz kafn odr konn des nochgrüstet wearn?! Weil di guitn san et billig!

Tabernakel
20 Tage 1 h

Was kostet ein Leben?

FC.Bayern
FC.Bayern
Tratscher
19 Tage 23 h

@Tabernakel da bin ich ausnahmsweise mal volkommen auf deiner Seite 👍

Rene
Rene
Grünschnabel
19 Tage 22 h

@Tabernakel aslo i vergiss mein Kind sicher net in Auto! Gonze nebenbei hoben mir erst 2 neue Sitze gekaft und über 600 Euro ausgeben. Soll i de iaz aufn Müll schmeissen? Sem hoff i gibs schun eppas nochzurüsten! 

ma che
ma che
Grünschnabel
19 Tage 22 h

@Tabernakel
Genau deshalb haben wir jeden Cent zusammengekratzt und uns einen für 400€ angeschafft.
Wenn wir wechseln müssen, dann haben wir leider keine 400€ mehr übrig, d.h. wir müssten auf Sicherheit verzichten?!

Schnauzer
Schnauzer
Grünschnabel
19 Tage 20 h

@Tabernakel was kostet ein Leben……………wie bescheuert muß man denn sein um sein Kind im Auto zu vergessen………..und für a poor setta Teppm mog man wido an Schab Geld ausgebm, in meinem Foll für ca. 1 Johr, donaoch brauchnse koan ma.

Staenkerer
20 Tage 1 h

wenns amoll a alarm braucht das man de eigenen kinder nit vergisst brauchts woll eher antiverblödungs-unterrichtsstundn in de schualn, vor ollem in de höheren und nor a lebn long zwangs-auffrischungs-kurse …

Tabernakel
20 Tage 1 h

Der Unterricht hätte Dir gut getan.

Staenkerer
19 Tage 21 h

@Tabernakel tjo, tabsi, gien mir mitnond zu den kurs..??

Seidentatz
Seidentatz
Grünschnabel
19 Tage 20 h

@Tabernakel, hab den Eindruck bei dir hätt er eh nix geholfen.😅😅

m69
m69
Universalgelehrter
19 Tage 17 h

@Staenkerer 

i kamet mit, wenn der Tabsi unterrichtet! 😉

obor der isch jo long schun in Rente! Baby Rentner ????

flakka
flakka
Grünschnabel
20 Tage 3 h

die menschheit verbledet echt und dir politiker seins schun! Wegen a poor vollidioten es kind VERGESSEN im auto, weil sel war als normaler mensch net meglich, miassn wiedr olle drauzohln?
gib olm mehr gründe, dass man besser es kinder mochen losst.
isch traurig, ober vor ollem der italienische staat tuat ols derfir!

a sou
a sou
Superredner
19 Tage 23 h

Wia sog dor Italiener so schian… “La mamma dei deficenti é sempre incinta”  Trifft hier wieder mal zu… :-/

Pacha
Pacha
Grünschnabel
19 Tage 20 h

@flakka…..deswegen haben viele auch einen Hund statt Kinder

flakka
flakka
Grünschnabel
19 Tage 18 h

@Pacha
sem hosch sicher recht u verstehi olleweil besser! :))

6079_Smith_W
6079_Smith_W
Universalgelehrter
19 Tage 16 h

@Pacha

Aber viele lassen auch den Hund im Auto…

Wär ich bloss still gewesen weil bald wird dann auch der Schnuffi-Rettungssensor fürs Auto Pflicht.

Pacha
Pacha
Grünschnabel
19 Tage 12 h

@6079 Smith……in Italien gibt es mehr Hunde als Kinder
(aus “il messaggero”)

jojo
jojo
Grünschnabel
20 Tage 3 h

De spinnen jo de Römer!

flakka
flakka
Grünschnabel
20 Tage 2 h

es römische parlament besteht im falle, dasses no net woasch aus vertretern aller regionen, auch aus südtirolern!

Rei
Rei
Neuling
20 Tage 2 h

Also Blöder geat dechter olm nou.
Meggis frisch lei einfiaren dass wenn uaner sich den Orsch nit obputz dann strofen + Führerscheinenzug oder bei Ochslschwirtzen Führerscheinenzugoder wenn uaner im Auto Furzt Führerscheinenzug oder wenn uaner es Auto innen Dreckig hat Führerscheinenzug oder wenn uaner nit voll getankt hot Führerscheinenzugweil er könnnt jo stehen bleiben un den Verkehr behindern, na wou leben mir uanmol und ollemol, Gezetzer . Gesetzer und nouamol Gesetzer für jeden furz wos uanzelnne aufiarn.

alpenfranz
alpenfranz
Grünschnabel
19 Tage 23 h

was nicht im Artikel steht: den Kindersitz gibt es nur in Verbindung mit den dazugehörigen Windeln die piepen wenn diese voll sind und dem Fläschchen das Rot aufleuchtet wenn man das Kind vergisst zu füttern. Grande Italia😂

Staenkerer
19 Tage 18 h

solong se nit politikersessl einführn de laut alarm schlogn wenn der draufsitzende im nix tuat, geats eh no …. den daueralarmton hebat niemand …

Brixbrix
Brixbrix
Tratscher
20 Tage 1 h

Dou locht sich wieder amol a Firma de solche Kindersitze produziert ins Fäustchen .

anonymous
anonymous
Superredner
19 Tage 23 h

Wer seine Kinder im Auto vergisst ,gehört in den Knast

starscream
starscream
Grünschnabel
19 Tage 22 h

Des gibs a la in walisch! Gia leck mich decht. Muanschbi kaf iz widdo 2 noia kindositze. Erst vor kurzn gikaft. Konmo do walische stoot giarn schenkn. I kaf sicho kuan.
Man werts wo decht af di uagn kindo doschaugn. Wella kronka welt ischen des?
Gscheida war si kontrollioratn miara di handys am steuer. Isch gfährlicha wie sowos. 🤬🤬🤬🤬Lächerlich….

schwarzes Schaf
schwarzes Schaf
Tratscher
19 Tage 23 h

Die Frage ist wie soll das funktionieren und meint der staat etwa so was ist ruck zuck produziert?? Wenn dann geht das nur mit druck bzw gewichts sensoren und soll das zeug etwa dauernt pfeifen. Wenn dann muss es im autositz eingebaut sein und dieser muss erkennen ob der sitz leer oder ein kind drin ist wie beim anschnallen

Seidentatz
Seidentatz
Grünschnabel
19 Tage 20 h

@schwarzes Schaf, nicht nur das. Es soll ja erst Tuten wen der Zündschlüssel abgezogen wird. Also muss auch in die Bordelektrik des Fahrzeuges eingegriffen werden. Wie soll sonst der Sensor im Sitz außer Belegung wie beim Airbag erkennen das der Fahrer aussteigt. Und was wenn er den Schlüssel stecken lässt? Ich denke dass wieder einmal so ein Amico von einem amico di Sottosegretario o Ministro dahintersteck. Da wird wider abgezockt, wie bei den Parikelfiltern die nachgerüstet wurden

ma che
ma che
Grünschnabel
19 Tage 8 h

D.h. jedes Mal startet der Alarm, da ich ja zuerst aussteigen muss und dann erst das Kind rausnehmen kann.

Wie machen den Autos mit Start/Stopp Automatik?!? An jeder Ampel, im Stau usw. geht da der Alarm los?!?

der echte Aaron
der echte Aaron
Superredner
19 Tage 21 h

Wie soll der funktionieren? Sobald der Zündschlüssel auf aus ist und das Kind noch sitzt, geht der Alarm los? Dann muss aber das ganze Auto umgerüstet werden, plus ein neuer Kindersitz. Das können sich nicht alle leisten. 

der echte Aaron
der echte Aaron
Superredner
19 Tage 21 h

…und bald wegen jeden scheiß der Führerschein weg, für lange Zeit. Das beste wäre wirklich das Arbeiten zu lasen, dann brauch ich auch kein Auto und Führerschein. Womöglich noch alle paar Jahre ein neues damit man in die Stadt fahren darf. Da spar ich mir ein sauhaufen Geld

Bella Bionda
Bella Bionda
Grünschnabel
19 Tage 18 h

Gehts noch? Mir fehlen grad die Worte. Was läuft da grad schief? Erst sollte ich unterschreiben, dass mein Kind einen sicheren Schulweg bestreitet, damit es alleine heim gehen darf und jetzt brauch ich einen Kindersitz der pfeift? das schau ich mir noch an. von welchem Landstrich kamen denn die 65.000 Unterschriften? ganz Italien?

m69
m69
Universalgelehrter
19 Tage 17 h

Bella Bionda@

der Tabi werd ins sicher an (guatn, hoffmor) Link posten!

topgun
topgun
Grünschnabel
19 Tage 17 h
Verrückt…wie kann man ein Kind im Auto vergessen? Ich denke, in all den tragischen Fälle wurden die Kinder nicht vergessen, sondern bewusst zurückgelassen. Ich erinnere mich an Schlagzeilen, wie einer das Kind im Auto ließ und in den Spielsalon ging…eine andere ging in die Bar und hat sich betrunken…wieder eine andere nahm Drogen, und ließ das Kind vor ihrem Haus im Auto…Es wird auch Einkaufen gegangen, und das Kind im Auto zurückgelassen.Weil es gerade so schön schläft…Glaubt wirklich jemand daran, dass man ein Kind “vergessen” kann? Also ich nicht, und wenn doch, dann ist bei den betreffenden Personen sowieso alles… Weiterlesen »
Beetle21
Beetle21
Neuling
19 Tage 18 h

So was kann es nur in Italien geben!! Eltern, die ihre Kinder im Auto “vergessen”, sollte man die Kinder wegnehmen!! Und nicht noch in ihrer Dummheit unterstützen!!
 

Plodra
Plodra
Grünschnabel
19 Tage 21 h

..und wer’s gerät net unschofft werd gstroft wie ba an verstoßr gegn die stroßnverkehrordnung inkl. punkteobzug…

ikke
ikke
Grünschnabel
19 Tage 19 h

Ich muß sagen wenn man beobachtet wie viele Kinder in den Autos ohne Kindersitz und nicht angegurtet rumkutschiert werden wundert es mich immer wieder wie manche Eltern verantwortungslos ihren eigenen Kindern gegenüber handeln.

Nobodyisperfect
Nobodyisperfect
Grünschnabel
19 Tage 9 h

Italien armes Italien, weil 5-10 solche Trottel die Kinder im Auto vergessen, müssen alle einen neuen Autositz kaufen!!!! Ich werde nie verstehen, wie man sein Kind im Auto vergessen kann. Was sind das für Eltern

Apollon
Apollon
Tratscher
19 Tage 6 h

Ich finde die Maßnahme komplett überzogen!! Verstehe immer noch nicht, wie man ein Kind im Auto “vergessen” kann????

marher
marher
Grünschnabel
19 Tage 5 h

Es gibt Politiker, die stehen am frühen Morgen auf und lassen sich irgendwie etwas Neues einfallen um in die Schlagzeilen zu kommen. Und das weil gewisse Firmen ihr Produkt auf den Markt bringen wollen. Übrigens wer sein Kind im Auto vergisst, vergisst es auch beim Spazierengehen oder desgleichen.  

Hons1980
Hons1980
Grünschnabel
19 Tage 8 h

2 x ohne Gurte innerhalb von 2 Jahren, dann ist der Führerschein für 15 Tage weck, das wissen anscheinend auch nur die Wenigsten !

snip
snip
Neuling
18 Tage 7 h

Daidai, grod aus Urlaub zrugg, die holben fahren Kinder komplett ohne Ksitz ummer und koa Polizist gaghierts… konsch der vorstellen dass des kontrolliert werd. Wia soll des dann bei di Touris funktionieren. Entweder EU weit für Hersteller einführen oder gar ned.

Norbi
Norbi
Superredner
18 Tage 20 h

Ich kann mir das nur folgendermaßen maßen vorstellen Stecker im Zigarettenanzünder sobald der Strom dort fehlt also Schlüssel raus genommen wird dann bipps halt. nur meine Idee wie das gehen könnte

efeu
efeu
Tratscher
18 Tage 4 h

es ist schon traurig dass Gesetze erstellt werden müssn dass Eltern ihre Kinder nicht im Auto vergessen

wpDiscuz