"Azzurro" machte Celentano weltberühmt

Italien gratulierte Adriano Celentano zum 80. Geburtstag

Samstag, 06. Januar 2018 | 15:50 Uhr

Politiker und Künstler aus ganz Italien haben Sängerlegende Adriano Celentano (“Azzurro”) am Samstag zum 80. Geburtstag gratuliert. “Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag Adriano! 80 gelebte Jahre Rock”, twitterte Roms Bürgermeisterin Virginia Raggi (39). Sie wird in diesem Jahr gerade einmal halb so alt wie der Barde, der vor 60 Jahren den Rock ‘n’ Roll nach Italien brachte.

Die Zeitung “Il Corriere della Sera”, die in Celentanos Geburtsort Mailand erscheint, stellte ein Video auf ihre Seite mit Glückwünschen von TV-Stars und Sängern. “Vier mal zwanzig, was soll ich dir sagen. Du bist ein unglaublich lebendiges Stück Geschichte”, sagte der Sänger Al Bano (74), der mit Ex-Ehefrau Romina Powers einst durch Hits wie “Felicita” und “Sempre, Sempre” berühmt wurde.

Der Liedermacher Jovanotti (51) gratulierte im Rhythmus von Celentanos Rap-Nummer “Prisencolinensinainciusol”. Dem Komiker und Ex-Fußballprofi Gene Gnocchi (62) schien es dagegen die Sprache verschlagen zu haben. Er brauchte eineinhalb Minuten, um “Adriano, herz – li – chen – Glück – wunsch” zu sagen.

Celentano, der in seinem Leben weit mehr als 100 Millionen Platten verkauft hat, lebt in einer Villa am Comer See. Wie er selbst seinen runden Geburtstag beging, wurde am Samstag zunächst nicht bekannt.

Von: APA/dpa