Gianluigi Donnarumma war einer der Helden in Italiens Dress

Italien nach Elfmeterkrimi gegen Spanien erster Finalist

Mittwoch, 07. Juli 2021 | 07:32 Uhr

Italien hat den Erfolgslauf bei der paneuropäischen Fußball-EM fortgesetzt und als erstes Team den Einzug ins Finale perfekt gemacht. Der Achtelfinal-Bezwinger von Österreich bezwang am Dienstagabend im Halbfinale im Londoner Wembley-Stadion Spanien erst im Elfmeterschießen mit 4:2. Nach 90 und 120 Minuten war es nach Toren von Federico Chiesa (60.) bzw. Alvaro Morata (80.) 1:1 gestanden. Finalgegner am Sonntag in London ist der Sieger des Mittwoch-Duells England-Dänemark.

Die Spanier verpassten den dritten Finaleinzug bei den jüngsten vier EM-Auflagen, nachdem man 2008 und 2012 in der Folge auch den Titel geholt hatte. Im fünften Halbfinale des Kontinentalbewerbs gingen die Iberer erstmals als Verlierer vom Platz. Der vierfache Weltmeister hingegen darf nach dem Elfmeterkrimi, in dem nur Manuel Locatelli zu Beginn vergab und Jorginho den letzten Penalty verwertete, vom zweiten Europameistertitel nach 1968 träumen. Dafür verantwortlich war auch Goalie Gianluigi Donnarumma, der den Versuch von Morata parierte. Zudem schoss Dani Olmo auch noch über das Tor.

Bei den Italienern war Coach Roberto Mancini zu einer Änderung gezwungen. Emerson ersetzte wie erwartet den nach einem Achillessehnenriss bereits operierten Leonardo Spinazzola. Sonst bekamen jene Akteure die Chance, die auch im Viertelfinale beim 2:1 gegen Belgien begonnen hatten. Bei den Spaniern standen drei neue Kräfte in der Startelf. Zwei davon im Angriff. Olmo stürmte anstelle des verletzten Pablo Sarabia, Mikel Oyarzabal bekam gegenüber Morata den Vorzug. In der Innenverteidigung begann Eric Garcia, Villarreals Pau Torres musste im Vergleich zum Elfmeterkrimi gegen die Schweiz auf die Bank.

Die Spanier hatten erwartungsgemäß mehr Ballbesitz, es entwickelte sich allgemein aber eine sehr offene und intensive Partie, die allerdings auch von Chancenarmut auf beiden Seiten geprägt war. Das hatte auch mit der starken Vorstellung der beiden Abwehrreihen zu tun. Erstmals gefährlich wurde es in der 21. Minute, da Emerson vor dem herausstürmenden Spanien-Goalie Unai Simon an den Ball kam. Nach dessen Zuspiel kamen aber weder Ciro Immobile, noch Nicolo Barella zum Abschluss. Vier Minuten später musste sich Donnarumma auf der anderen Seite das einzige Mal vor der Pause bei einem Abschluss von Olmo auszeichnen. Kurz vor dem Pausenpfiff scheiterte Emerson aus spitzem Winkel noch an der Latte.

Nach Wiederanpfiff wurde den Zuschauern von Beginn an sehr viel geboten. Giovanni di Lorenzo rettete gerade noch vor dem einschussbereiten Ferran Torres (50.), bei einem Schuss von Sergio Busquets fehlte nicht viel (52.). Das Tor fiel dann auf der anderen Seite. Nach einem schnellen Konter über fünf Stationen wurde Immobile zwar am Abschluss gehindert, dafür schnappte sich Chiesa den Ball, zog in den Strafraum und traf überlegt ins lange Eck.

Spaniens Reaktion wäre beinahe postwendend gefolgt, Oyarzabal verfehlte einen Kopfball aus bester Position (65.), Olmo traf den Ball nicht richtig, sein Schuss ging deshalb knapp daneben (67.). Doch die Italiener, die nun mehr Räume vorfanden, hätten auch den Sack endgültig zumachen können. Nach schöner Chiesa-Vorarbeit scheiterte Domenico Berardi an Simon, der mit dem Fuß glänzend reagierte (68.).

Das sollte sich rächen, da Morata als “Joker” stach. Der Juventus-Stürmer leitete die Aktion selbst ein und verwertete nach Doppelpass mit Olmo kaltschnäuzig gleich seine erste Möglichkeit. Deshalb ging die Partie in die Verlängerung, in der beide Mannschaften eher auf Sicherheit bedacht waren. Spanien war näher am Sieg dran. Donnarumma wehrte einen flachen Olmo-Freistoß ab, Moratas Nachschuss wurde geblockt (98.). Das war auch vier Minuten später bei einem Llorente-Schuss der Fall. Italien wurde nur einmal bei einem geblockten Berardi-Schuss gefährlich (110.).

Da Italien im Elfmeterschießen das bessere Ende für sich hatte, blieb das Team zum 33. Mal in Folge ungeschlagen. Gegen Spanien setzte man sich wie auch im Achtelfinale der EM 2016 (2:0) durch. Vier Jahre zuvor hatte noch die “Roja” im Endspiel 2012 klar mit 4:0 die Oberhand behalten.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

36 Kommentare auf "Italien nach Elfmeterkrimi gegen Spanien erster Finalist"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
DoeZen
DoeZen
Neuling
28 Tage 18 h

Gratuliere auch an Spanien, die in meinen Augen ihr bestes Spiel dieser EM gestern gegen Italien gespielt haben.

Und jetzt holen wir uns den Titel!! Forzaaa!

Fraser
Fraser
Tratscher
29 Tage 2 h

Zache Partie, obo in gonzn Tournierverlauf betrochtet, steat Italien vodient in Finale! 🇮🇹👍

obemar
obemar
Neuling
28 Tage 18 h

Die Spanier mit ihrem Ball hin und hergeschiebe wollen damit den Gegner zermürben, doch zum Fussball gehört mehr. Das beweisst das Resultat dieses unattraktiven Spiels. In der Vorrunde zweimal Ausgleich, in der K.O. Phase dreimal ins Elfemeterschiessen gekommen. Diesmal hat der Bessere gewonnen.

primetime
primetime
Universalgelehrter
28 Tage 16 h

Unattraktiv war das Spiel bei bestem Willen nicht. Die Spanier haben nun mal einen großen technischen Vorteil gegenüber anderen. Ein Spieler kann somit 2-3 gegnerische binden und den Platz für die Mitspieler freimachen.
Warum sollten sie das nicht ausnutzen?

Kiwi
Kiwi
Grünschnabel
28 Tage 15 h

Schauspielern das können sie gut die Italiener .
Finale England gegen Italien .
Stiefelstaat hoffentlich nicht Europameister .
God save the Queen .🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿

obemar
obemar
Neuling
28 Tage 15 h

@primetime Das nutzen sie eben nicht aus und deshalb ist es zum Schluss ein Ball hin und her schieben

Italo
Italo
Superredner
28 Tage 14 h

@Kiwi Du bisch woll grien wia a Kiwi🙏

primetime
primetime
Universalgelehrter
28 Tage 13 h

Doch haben sie sehr wohl ausgenutzt. Die Abwehr, vor allem chiellini Bonucci sind aber Wände

Italo
Italo
Superredner
28 Tage 18 h

grande italia 👌🇮🇹🇮🇹🇮🇹🇮🇹🇮🇹🇮🇹

hefe
hefe
Superredner
29 Tage 3 h

Grazie ragazzi ❤️🇮🇹❤️ grazie Mancini 🇮🇹🇮🇹🇮🇹🇮🇹

Offline
Offline
Kinig
28 Tage 20 h

Das ist GROßARTIG !! Forza Italia 🇮🇹

JohnnySilverhand
28 Tage 18 h

Seit 33 Spielen
ungeschlagen, nach 34 dürft ihr dann einmal verlieren. 👌

oli.
oli.
Kinig
29 Tage 3 h

Einfach nur Fantastico Azzuris 🇮🇹⚽️👏🍾

brunecka
brunecka
Superredner
28 Tage 20 h

italien ist in der finale,mit a bisl glück obbo es hot gereicht ums finale!Suppo tor von Chiesa,und super torman Donnarumma!!!!

braunschweiger
29 Tage 2 h

forza azzurri !!!!

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
28 Tage 20 h

Hallo Fussballfreunde,

spannendes Spiel, faire Sportsleute (die Spässe von Chiellini vor dem Elfmeterschiessen werden unvergessen bleiben) und die Fans grandios.
Vollkommen randalefrei und mit allerbester Stimmung, auf beiden Seiten.
Irgendwie ist es gelungen sehr grosse Fanblöcke beider Nationen ins Stadion zu bekommen.

Hat einfach Vorfreude auf den Finalsonntag gemacht

Fussballgruss aus D

Kiwi
Kiwi
Grünschnabel
28 Tage 15 h

Ich auch . Hoffe auf ein Finale
England gegen Italien .
Und das England als Sieger von Platz geht .
Aber wie du sagst . Möge der bessere gewinnen
🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿

vapeon MTHFCKR
vapeon MTHFCKR
Tratscher
28 Tage 19 h

🇮🇹🇮🇹🇮🇹🇮🇹🇮🇹🙌🏽🙌🏽🙌🏽fiiiinaaaaleee🙌🏽

hefe
hefe
Superredner
28 Tage 18 h

Grazie ragazzi,Grazie Mancini, Grazie Italia fateci sognare 🇮🇹🇮🇹🇮🇹🇮🇹❤️ und als Juventino freuts mich das Chiesa und Morata (musste nicht sein ☺️) in der regulären Spielzeit getroffen haben

Aurelius
Aurelius
Universalgelehrter
29 Tage 3 h

supper Spiel …. Elfmeter ist Glück und Nervensache… Glückwunsch an Italien

BIERMANN
BIERMANN
Grünschnabel
28 Tage 21 h

Finale OH OH Finale.. So geil..

Krotile
Krotile
Superredner
28 Tage 21 h

Jaaaaaa 😍😍😍😍😍 !   

Zugspitze947
28 Tage 16 h

Spanien war deutlich BESSER,leider zählen nur die Tore 🙁

6079_Smith_W
6079_Smith_W
Universalgelehrter
28 Tage 14 h

Von bessersein und besser spielen kann man sich nix kaufen und ist sehe bald wieder vergessen.

Zählen tut nur das Resultat !

cane-sulla-cinghia
cane-sulla-cinghia
Grünschnabel
28 Tage 14 h

wenn du mit besser ballbesitz meinst stimme ich zu… sonst nicht

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
28 Tage 20 h

…he hulo…

raetia
raetia
Tratscher
28 Tage 17 h

Mamma mia…was für ein Spiel….was für eine Qual. Leider konnte ITA wieder nicht so spielen wie sie wollten. Die Spanier haben es komplett verhindert….trotzdem forza Azzurri!!!! 😀

cane-sulla-cinghia
cane-sulla-cinghia
Grünschnabel
28 Tage 17 h

gestern seit langem wieder mal ein spiel “all’italiana” gewonnen😂😂
trotzdem starke leistung unserer azzurri!! und jetzt auf ins finale🇮🇹🇮🇹🇮🇹

cane-sulla-cinghia
cane-sulla-cinghia
Grünschnabel
28 Tage 17 h

🇮🇹🇮🇹🇮🇹🇮🇹

@
@
Superredner
28 Tage 18 h

Spanien war besser,Italien effizienter.Auffallend waren bei Italien in diesem Spiel die große Zahl von unerzwungenen Ballverlusten , auch weil Donnarumma ungwohnt schlecht “abschlug” Das große Plus der Spanier war die Passgenaikeit und ihre Ballsicherheit, ihr Problem war auch in diesem Spiel die Abschlussschwäche. Mir gefällt das “Tiki-Taka” der Spanier nicht,ich liebe einen schnörkellosen ,gradlinigen Fußball und daher bin ich froh dass Italien, das in diesem Turnier einen erfrischenden Fußball gezeigt hat, weiter ist

nuisnix
nuisnix
Universalgelehrter
28 Tage 17 h

Gestern hat ganz eindeutig die glücklichere Mannschaft gewonnen.
Über den gesamten Turnierverlauf allerdings waren die Italiener eindeutig besser!
Spanien hat zwar massenweise Ballbesitz aber konnten größtenteils keinen Profit daraus schlagen – nur damit gewinnt man heute keine Spiele mehr.

Savonarola
28 Tage 16 h

Fußball ist Opium fürs Volk.
panem et circenses.

mrreiter
mrreiter
Grünschnabel
27 Tage 14 h

Wahnsinn

Tattamolnia426
Tattamolnia426
Tratscher
28 Tage 15 h

In meine Augn bis iaz es sponnenschte Spiel.. 👍.. Kompliment an poade.. Ano muss holt voliern.. 🎆🎇✨

DAICH
DAICH
Tratscher
28 Tage 13 h

Glückwünsche 🙏🥳 aus Deutschland nach Italien 🇮🇹😍
Wenn wir es schon nicht weit gebracht haben, sollen es jetzt die Italiener machen🏆

mrreiter
mrreiter
Grünschnabel
27 Tage 14 h

Spanien hat super gut gespielt aber die Spanische Stürmer waren nicht so gut wie den Rest des Teams. 

Unser Team hatte mehr Ausdauer und Mut am Ende. 

Lass uns zertrümmern die hässliche Engländer jetzt und holen den Titel!

Forza Azzurri ! 🇮🇹 🇮🇹 🇮🇹

wpDiscuz