Auf dem Italo-Strand: Spiaggia della Pelosa in Stintino, Sardinien

Italien rechnet mit Tourismusumsatz wie vor Corona

Dienstag, 12. Juli 2022 | 13:43 Uhr

In Italien boomt der Strandtourismus, der ein Niveau wie im Jahr vor der Pandemie 2019 erreicht hat. 418,5 Millionen Übernachtungen und einen Umsatz von 31,8 Mrd. Euro werden für die Sommermonate in den Badeortschaften des Landes erwartet, geht aus Angaben des Forschungsinstituts JFC Observatory hervor, wie die italienische Nachrichtenagentur ANSA berichtete. 2021 waren noch 338,3 Mio. Übernachtungen gemeldet worden. Der Umsatz lag bei 25,6 Mrd. Euro.

Im Juni besuchten rund 9 Millionen Ausländer Italien, das sind um 800.000 mehr als im Jahr 2019. “Der Tourismus läuft gut, wir haben endlich positive Zahlen, in vielen Teilen Italiens sogar höher als 2019”, sagte Tourismusminister Massimo Garavaglia.

“Natürlich gibt es mit der Rückkehr der Urlauber an vielen Orten immer noch das Problem des Massentourismus in bestimmten Zeitspannen und an bestimmten Orten, aber das lässt sich mit gutem Willen lösen”, meinte der Minister.

“Wir arbeiten daran, die Touristenströme zeitlich und räumlich besser zu verteilen. Wir wissen, dass die Kombination von Kultur und Tourismus sehr wirkungsvoll ist, ebenso wie Kultur und Sport und so weiter”, fügte der Minister hinzu.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

9 Kommentare auf "Italien rechnet mit Tourismusumsatz wie vor Corona"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
OH
OH
Superredner
26 Tage 8 h

Logisch, mit weniger Touristen aber erhöhten Preisen !!!!

falschauer
25 Tage 22 h

kein wunder sardinien ist weltweit eine der schönsten urlaubsdestinationen

Gredner
Gredner
Kinig
26 Tage 9 h

@Redaktion: der Strand heißt “La Pelosa”, nicht “della Pelosa”

Doolin
Doolin
Kinig
25 Tage 23 h

…haarige Sache…
😆

Gredner
Gredner
Kinig
25 Tage 15 h

@Doolin das hat nix mit Haaren zu tun. “Pelosa” heisst weiss. Das ist der “weisse Strand”, benannt nach dem weissen Sand der dort liegt.

ieztuets
ieztuets
Tratscher
25 Tage 14 h

@Gredner Echt iez… woll lei a Witz oder isch des die Wohrheit? Sellm sollnse ba ins die Schwammler und Beeren a dolossn mießn!

ieztuets
ieztuets
Tratscher
25 Tage 18 h

Do gibt scheinbor gor kuene “lettini” wo sie bis zu 100€ in Tog verlongen…

Gredner
Gredner
Kinig
25 Tage 15 h

@ieztuets und Handtücher darfst du auch keine ausbreiten – nur Matten sind erlaubt. Da man mit den Handtüchern ungewollt Sand abtragen könnte. Das Mitnehmen dieses weissen Sandes ist nämlich auch verboten.

wpDiscuz