Nach Rückkehr des Ex-Linksextremisten Cesare Battisti nach Italien

Italien: Rechtspartei fordert Auslieferung von Südtirol-Aktivist

Montag, 14. Januar 2019 | 11:05 Uhr

Nach der Festnahme und Heimkehr des ehemaligen Linksextremisten Cesare Battisti hat die italienische Rechtspartei “Brüder Italiens” (Fratelli d’Italia – FdI) die Auslieferung des ehemaligen Südtirol-Aktivisten Heinrich Oberleiter an Italien gefordert. Der in Deutschland lebende Oberleiter hatte jüngst ein Gnadengesuch an den italienischen Staatspräsidenten Sergio Mattarella gerichtet.

“Wir feiern Battistis Festnahme, wir fordern aber, dass mit derselben Entschlossenheit Gerechtigkeit gegenüber jenen Kriminellen garantiert wird, die Bomben und Trauer in Südtirol gesät haben, angefangen bei Heinrich Oberleiter”, forderte der Südtiroler Landtagsabgeordnete von Fratelli d’Italia, Alessandro Urzi, laut Medienangaben.

“Die italienischen Behörden haben seit Jahren die Flüchtigen vergessen, die in Österreich und Deutschland Zuflucht gesucht haben und dort Straffreiheit und oft auch Ehre genossen haben, während in Italien ihre Rechnungen mit der Justiz und den Opfern ihrer Taten noch offen geblieben sind”, hieß es in einer Presseaussendung.

Der 77-jährige Oberleiter, der in Italien zweimal zu lebenslanger Haft verurteilt wurde, lebt in Gössenheim in Bayern. Das Gnadengesuch hatten die drei Kinder Oberleiters an den italienischen Staatspräsidenten gerichtet.

Oberleiter war zusammen mit den anderen drei “Pusterer Buam” Sepp Forer, Siegfried Steger und dem 2006 verstorbenen Heinrich Oberlechner wegen verschiedener, in den 1960-er Jahren verübter Anschläge von den Schwurgerichten Bologna und Florenz zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Oberleiter wurde ein Mord an einem Carabiniere vorgeworfen. Er flüchtete 1968 nach Österreich. Nach dem Gnadengesuch muss nun die Oberstaatsanwaltschaft der lombardischen Stadt Brescia ein Gutachten erstellen. In Brescia war Oberleiter 1974 wegen eines Anschlags auf den Zug Brennerexpress verurteilt worden.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

41 Kommentare auf "Italien: Rechtspartei fordert Auslieferung von Südtirol-Aktivist"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Gagarella
Gagarella
Universalgelehrter
6 Tage 11 h

Kriminelle, Attentäter???  Kennt Urzi die TIROLER Geschichte nicht?
Das sind “Freiheitskämpfer” Herr Urzi. Ohne diese Helden gäbe es unser Südliches TIROL Höchstwahrscheinlich nicht mehr. Da wäre der Plan der Faschisten, alles TIROLERISCHE zu Italianisieren in Kraft getreten. An dieser Stelle ist den Freiheitskämpfern nochmals vom tiefsten Herzen zu Danken.
Es Lebe unser Land TIROL, (herr urzi)

Seidentatz
Seidentatz
Grünschnabel
6 Tage 8 h

Ich denke mir man hat ganz bewusst auf eine Auslieferung dieser Freiheitskämpfer verzichtet. Wäre da gründlicher und unvoreingenommen nachgeforscht worden, wären Details an die Oberfläche gekommen, die dem italienischen Staat und den fratelli D’Italia gar nicht gepasst hätten.

NoComment
NoComment
Grünschnabel
6 Tage 12 h

warum diese helden einsperren die ihr leben für unsere autonomie gaben oder hat man italianisierung und katakombenschule schon vergessen?

denkbar
denkbar
Kinig
6 Tage 10 h

Was sagen Salvinis Anhänger dazu? Was der Innenminister?

m69
m69
Kinig
6 Tage 7 h

https://www.suedtirolnews.it/user/denkbar/

Besser fuer die Freiheitskaemper, dass sie sich nicht in Italien bzw. Suedtirol blicken lassen, sonst geht es Ihnen an den Kragen.

denkbar
denkbar
Kinig
6 Tage 5 h

@m69 . Was soll das denn. Sie schreiben so als ob Sie ein Zitat von mir wiedergeben würden. Nur habe ich das nie so geschrieben.

m69
m69
Kinig
6 Tage 5 h
denkbar
denkbar
Kinig
6 Tage 2 h

@m69. Sie haben noch nie eine wissenschaftliche Arbeit verfasst, sonst wüssten Sie dass Ihre Zitierweise total falsch und missverständlich ist. Wenn Sie jemand ansprechen wollen, setzt man das @dem Nickname voraus. Wenn Sie den Link der User voranstellen, geht man davon aus, dass Sie einen Kommentar aus deren Profil kopiert haben und wiefergeben. Zumindest nach den gängigen Zitierregelnbist das so.

Sag mal
Sag mal
Kinig
5 Tage 17 h

@m69 aber so was von.

blablabla
blablabla
Neuling
6 Tage 11 h

Es leben die Pusterer Buam ohne sie hätten wir nicht die Autonomie

Italo
Italo
Grünschnabel
6 Tage 9 h

blablabla) So a blödsin ohne Autonomi hätten insere Kaiser kuoane Superpension für wars sicher koan Schoden

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
6 Tage 7 h

@Italo südlich von Salurn…

Italo
Italo
Grünschnabel
6 Tage 7 h

@iuhui Nördlich übern Brenner!!!

iwoasolls
iwoasolls
Superredner
6 Tage 6 h

@Italo a bisl a rechter sie ha?

blablabla
blablabla
Neuling
6 Tage 4 h

@iwoasolls schun eher ha

lenzibus
lenzibus
Tratscher
6 Tage 3 h

@Italo eine Auzeichnung für die Kämfer , die haben uns gerettet , und unsere Sprache!

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
6 Tage 3 h

@Italo
nein! Ich bin hier geboren! Meine Eltern, Grosseltern, Urgrosseltern, … seit sehr langer Zeit! Ich bin ein Aborigenes, meine Vorfahren war hier lange vor den Italienern und lange vor den Deutschen! ICH bleibe hier!

traktor
traktor
Universalgelehrter
6 Tage 12 h

hahahaha
glabn de immer noch das die südtiroler für den tod des carabinieris schuld sind??
die ital. mühlen gehen anscheinend ganz laaaaangsam…

Staenkerer
6 Tage 10 h

de mühle isch woll epper schun vor longem hängen gebliebn…

Savonarola
Savonarola
Universalgelehrter
6 Tage 6 h

@Staenkerer

es klappert die Mühle am rauschenden Bach 😁

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
6 Tage 3 h

@Savonarola
klio klap, klip klap

Landschaftspfleger
6 Tage 11 h

Wäre es nicht intelligenter, wenn sich die Fratelli für die Bestrafung anderer Krimineller einsetzen würden !!!???

Gagarella
Gagarella
Universalgelehrter
6 Tage 10 h

@Landschaftspfleger
TIROLER Freiheitskämpfer sind und waren N I E Kriminell. Diejenigen die Verantwortlich sind, dass die Freiheitskämpfer überhaupt erst tätig geworden sind, die waren Kriminell. Ich Verneige mich vor diesen Helden, und sage “Danke” was sie für unsere Heimat TIROL für Opfer brachten.

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
6 Tage 3 h

und die sorelle?

longwolf
longwolf
Tratscher
6 Tage 2 h

Landschaftspfleger, dafür mußt du Merkel fragen.

genau
genau
Universalgelehrter
6 Tage 11 h

Immer diese primitiven Populisten!!
Wie man sieht gibt es die auf beiden Seiten! Außerdem hat dieser Staat weit größere Probleme als dieses Theater

Staenkerer
6 Tage 10 h

ach fratslli d’ italia … wendet enck dem süden zua, sem lafn genua mafiosi frei ummer, und viele davon sein mörder oder hobn in auftrog dazua gebn! de braucht es lei obholn und nit um de auslieferung von an mittlerweil, oltn monn winseln!

peterle
peterle
Superredner
6 Tage 7 h

Bei den Rechten Politikern Italiens wäre Einiges was noch aufzuklären wäre. Dazu wird aber geschwiegen weil die Politik von Gestern ruhen muss. Urzi ist daselbe welches die Klotz politisch ausmachte. Beide machen auf Politik der Rechten, der Eine hier vom Berg die Andere auf der anderen Seite.
Wie ist der Witz von Josef und dem Giuseppe nochmal?

blablabla
blablabla
Neuling
6 Tage 6 h

So isch richtig

Staenkerer
6 Tage 5 h

@peterle ba de vorhergegongenen linkn war a no einiges zu klären …. wos de olles verschisselt, unterstützt und vererbt hobn passt auf koane kuhhaut!

longwolf
longwolf
Tratscher
6 Tage 2 h

@peterle und nicht zu vergessen. die linken sind die neuen rechten. Zeigt sich in Deutschland und Frankreich immer mehr. Ach, schon verwirrend das ganze.

berthu
berthu
Superredner
5 Tage 8 h

Und wieviel da aufzuklären wäre: die Anschläge der 80erJahre?
All die Provokationen, die dann den Südtirolern in die Schuhe geschoben wurden…
Dann haben die Italienischen Kräfte bei der Suche nach den “Tätern” unschuldige Leut erschossen!

Savonarola
Savonarola
Universalgelehrter
6 Tage 9 h

oh Urzí, che noia.

m69
m69
Kinig
6 Tage 7 h
iuhui
iuhui
Universalgelehrter
6 Tage 3 h

Ur…chi?

Sag mal
Sag mal
Kinig
6 Tage 9 h

Ich habs ja gesagt:Herr Oberleiter.Betreten Sie keinesfalls Italienischen Boden.Das wäre Ihr sicheres E….Jetzt muss der Mann fürchten ausgeliefert zu werden.Gott stehe Ihm bei.

andr
andr
Superredner
6 Tage 7 h

War wohl ein fratello der fratelli

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
6 Tage 3 h

und die sorella?

andr
andr
Superredner
5 Tage 17 h

@iuhui ajo di sell honni vergessn …… 😂😂😂🤣🤣

Sag mal
Sag mal
Kinig
5 Tage 17 h

die Kinder des Mannes hätten mal besser Keinen Antrag “”auf Begnad.gestellt ..es hatt Sich nämlich nichts geändert.Man vergesse die Folterungen nicht.

Tabernakel
5 Tage 1 h

Als nächstes wird die LEGA die Terroristen-Denkmäler schleifen. Die sind jetzt unsere Landesregierung.

wpDiscuz