Italiens Team will Traum vom ersten großen Titel seit 2006 erfüllen

Italien träumt vom Titel – Spanien als vorletzte Hürde

Dienstag, 06. Juli 2021 | 05:24 Uhr

Italien muss sich bei der Fußball-EM kaum hinterfragen. Als einzige im Halbfinale stehende Mannschaft gewann die Elf von Trainer Roberto Mancini alle ihre fünf bisherigen Turnierspiele. Zwar lieferten Österreich und Belgien in der K.o.-Phase harte Gegenwehr, die seit dem Eröffnungsspiel als Titelkandidat gehandelte “Squadra” überwand aber auch diese Aufgaben mit Klasse. Am Dienstag (21.00 Uhr/live ORF 1) wartet im Wembley mit Spanien ein Gegner, der sich durch die EM mühte.

Die Iberer wurden vor der EM mit Corona-Sorgen konfrontiert, standen nach zwei matten Remis in den ersten Spielen stark in der Kritik und mussten im Achtel- und Viertelfinale dann Überstunden einlegen. Noch dazu plagt Spanien ein altbekanntes Problem: Ein Torjäger ist weit und breit nicht in Sicht. Zwar schoss die “Roja” im Verlauf des Turniers zwölf Tore, mehr als zwei gelangen aber keinem Akteur.

So blieb Gerard Moreno, der in LaLiga für Europa-League-Sieger Villarreal immerhin 23 Tore in 33 Saisonspielen anschrieb, bisher überhaupt ohne Treffer. Alvaro Morata hat wie Ferran Torres zweimal angeschrieben. Die Spanier haben laut UEFA-Statistik bei der EM bisher 365 Angriffe lanciert. 69 mehr als Italien, 235 mehr als England. Spanien hat selbstredend auch die meisten erfolgreichen Pässe gespielt (3.856), hatte den meisten Ballbesitz (67,2 Prozent pro Spiel) und wurde am meisten gefoult.

Effektiv waren die Vorstellungen der Spanier aber bei weitem nicht – was wiederum den Stürmern Kritik einbrachte. Luis Enrique stärkte ihnen den Rücken. “Es ist ziemlich offensichtlich, was Morata und Gerard durchgemacht haben. Sie sind beide meine Spieler und ich bewundere sie beide”, sagte der ehemalige Offensivspieler. Moreno merkte nach dem Viertelfinal-Aufstieg über die Schweiz im Elferschießen an: “Ja, wir hatten viele Chancen. Es geht darum, mental stark zu bleiben. Jetzt gerade fühle ich Erleichterung, weil wir gewonnen haben.”

Gegen die seit 32 Spielen ungeschlagenen Italiener wird Spanien aber auch defensiv dagegenhalten müssen. Die “Azzurri” hievten sich mit einem Sieg im hochklassigen Viertelfinale gegen Belgien (2:1) in die Vorschlussrunde. Die Abwehr um Kapitän Giorgio Chiellini ist kaum zu knacken. Einzig, wenn der Gegner Tempo aufnimmt, scheint Italien anfällig. Mit Leonardo Spinazzola fällt außerdem der bisher stärkste Akteur aus. Der Linksverteidiger mit ausgeprägtem Offensivdrang riss sich gegen Belgien ohne Fremdeinwirkung die Achillessehne und wurde am Montag in Turku erfolgreich operiert. Der gebürtige Brasilianer Emerson dürfte ihn ersetzen.

“Je weiter man kommt, desto schwieriger wird es”, mahnte Roberto Mancini. Italiens Trainer baut seinerseits auf das Sturmtrio um Ciro Immobile und sein starkes Mittelfeld. Nicolo Barella und Marco Verratti wurden in der italienischen “Gazzetta dello Sport” mit ganz Großen verglichen: Mit Xavi und Cesc Fabregas, die mit Spanien 2008 und 2012 die EM sowie 2010 die WM gewonnen hatten. Dazu würde der bei Champions-League-Sieger Chelsea spielende Jorginho bei einem EM-Titelgewinn mit Italien als ernsthafter Kandidat für den Ballon d’Or gelten, mutmaßte die “Gazzetta”.

Mancini warnte vor zu viel Euphorie rund um sein Team. “Wir wissen, dass es nicht so leicht wird, dass wir ein großartiges Spiel brauchen”, sagte der 56-Jährige. In einem EM-Halbfinale werde man kaum ein leichtes Spiel finden. Spanien bezeichnete er als “außergewöhnliche Mannschaft”. Die Iberer hätten den Fußball in den vergangenen Jahren dominiert. “Der Tiki-Taka-Fußball hat sie zu außergewöhnlichen Erfolgen gebracht, sie spielen das immer noch sehr gut. Unser Fußball ist anders, wir werden versuchen, unser Spiel durchzubringen”, verlautete Mancini.

Auch Leonardo Bonucci äußerte “großen Respekt” für den Europameister von 2012. “In diesem Halbfinale gibt es keinen Favoriten”, sagte der Abwehrspieler. “Wir haben eine perfekte Serie hingelegt. Auch wenn Spanien Schwierigkeiten im Turnier hatte, das zählt nicht mehr.”

Spaniens Luis Enrique betonte am Montagabend, dass man ein großes Ziel vor Augen habe. “Sie sind auch ein Team, das den Ball haben will. Unser Ziel ist aber klar: Wir brauchen den Ball, wir wollen den Ball”, gab der 51-Jährige die Marschroute vor. Außer Pablo Sarabia (muskuläre Probleme) seien alle Spieler fit.

Für Italien geht es im Wembley auch ein wenig um Revanche für bisher Verpasstes. Xavis Spanier bescherten dem Europameister von 1968 auf dem Weg zu einem zweiten EM-Titelgewinn zweimal ein böses Erwachen. 2008 siegten die Iberer in Wien mit 4:2 im Elferschießen und holten sich danach auch den Titel. Damals schon dabei war Chiellini. 2012 siegte Spanien im Finale in Kiew nach einer dominanten Vorstellung mit 4:0. Chiellini und Leonardo Bonucci waren u.a. die Leidtragenden. 2016 setzte sich Italien bei der EM in Frankreich im Achtelfinale durch, scheiterte aber dann eine Runde später an Deutschland.

Im Wembley wollen die beiden Mannschaften jedenfalls am liebsten gleich einziehen. Dort wird am kommenden Sonntag auch das Finale über die Bühne gehen. Den ersten großen Titel seit dem WM-Triumph 2006 in Deutschland hat Italien inzwischen fest im Blick. Torhüter Gianluigi Donnarumma versprach: “Wir haben uns das verdient, jetzt spielen wir das Halbfinale. Wir machen weiter und hoffen, uns den Traum zu erfüllen.” Geleitet wird die Partie vom deutschen Schiedsrichter Felix Brych. Das Endspiel soll laut niederländischen Medien von Björn Kuipers geleitet werden.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

52 Kommentare auf "Italien träumt vom Titel – Spanien als vorletzte Hürde"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
cane-sulla-cinghia
cane-sulla-cinghia
Grünschnabel
1 Monat 15 h

realistisch isch der titel auf jeden foll… druck den azzurri di daumen👍👍🇮🇹🇮🇹🇮🇹
vielleicht heb so monchor mol seine schnauze sollte italien di EM gewinnen ⚽ gruesse an di italienhasser😘😉🇮🇹

Stolzz
Stolzz
Tratscher
1 Monat 7 h

Es möge die beste Mannschaft gewinnen! Auf der Strecke bleibt aber leider – wie so oft im Sport – der gegenseitige Respekt! Wenn ein Sieg beispielsweise dazu genutzt wird, über die “Crucchi” herzufallen, dann hat das nichts mehr mit Sport zu tun!

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
30 Tage 20 h

@Stolzz …hab gehört, die Spanier träumen auch…
😆

cane-sulla-cinghia
cane-sulla-cinghia
Grünschnabel
30 Tage 20 h

@stolzz ganz deiner meinung leider ist das hier in diesem forum nicht der fall…

Zugspitze947
1 Monat 11 h

Spanien soll gewinnen ,die bauen weniger Schwalben 🙁

Italo
Italo
Superredner
1 Monat 9 h

Zugspitze Es beste isch das die Piefkes und Össis ausgfolgen sein, und iets kimb der🇮🇹Sieg

cane-sulla-cinghia
cane-sulla-cinghia
Grünschnabel
30 Tage 20 h

zugspitze du redest schon wieder von schwalben… wieviele elfmeter oder freitstoesse hat italien durch schwalben bekommen? schau mal das spiel bevor du redest… di szene von immobile war zwar nicht gerade sportlich aber keine schwalbe…

cane-sulla-cinghia
cane-sulla-cinghia
Grünschnabel
30 Tage 19 h

wos labersch von schwalbern… schau mol es spiel stott bled zu reden… wo hat italien eine elfmeter oder freistoss wegen einer schwalbe bekommen??

brunecka
brunecka
Superredner
30 Tage 11 h

@ zugspitze947

mindestens ist die italienische mannschaft bis ins halbfinale gekommen und das ohne geschenkte tore vom gegner(eigentore)!!!! Piefkes go home. . . . .

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Universalgelehrter
1 Monat 10 h

Großbritannien darf “Nationalmannschaften” für Wales, England, Schottland und Nord-Irland antreten lassen, obwohl es nur ein Land ist. Wie wäre es denn mit einer Nati SÜDTIROL?

Sueddeutsch
Sueddeutsch
Neuling
1 Monat 10 h

😂😂😂

brunecka
brunecka
Superredner
1 Monat 9 h

Piefke- NRW

Du meintest sicher ALTOADIGE!!!!!Südtirol ist italien

JohnnySilverhand
1 Monat 8 h

Und ich dachte, es gehöre zu Spanien 😱

The Hunter
The Hunter
Tratscher
1 Monat 6 h

@brunecka tram weiter, und gea Geschichte lernen

iwoasolls
iwoasolls
Superredner
30 Tage 23 h

@brunecka brunico bitte

Krotile
Krotile
Superredner
30 Tage 17 h

Piefke … und mit einer Nation NRW, Bayern, Hessen, Thüringen, Sachsen, Niedersachsen …….. oder wieder D ost und D west??  ach was, ihr in D habt euch ja alle so lieb, da reicht eine Mannschaft 😂😂😂

meinungs.freiheit
meinungs.freiheit
Superredner
30 Tage 13 h

@Krotile
das ist nicht vergleichbar, bitte korrekt bleiben

jefferson
jefferson
Tratscher
30 Tage 10 h

Ist Deutschland nicht in der Türkei ?🤔

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
1 Monat 14 h

Hallo Fussballfans,

verdient hätten es beide, die beiden Nationen hatten soviel Leid zu ertragen, kaum irgendwo wurde das Leben der Menschen monatelang so ausgebremst.

Wer sich gern bei anderer Leute Freude mitfreut ist am Dienstag ab 21 Uhr vor dem TV-Gerät gut aufgehoben.

Meinetwegen 4:4 nach Verlängerung und dann soll es der Herrgott entscheiden im Elfmeterschiessen..

Fussballgrüsse aus D

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
1 Monat 11 h

Andreas, den Herrgott wird der Fussball wenig interessieren!

JohnnySilverhand
1 Monat 9 h

Wieso? Maradona hat gesagt, dass auch Gott Fußball spielt.

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
1 Monat 8 h

@JohnnySilverhand 😂

Look_at_Yourself
Look_at_Yourself
Superredner
1 Monat 14 h

Möge die bessere Mannschaft gewinnen.
Meine Daumen sind immer noch bei 🇮🇹.
Wenn die Spanier den Sieg holen sollten, dann geht die Welt auch net unter.

raetia
raetia
Tratscher
30 Tage 22 h

@Look_at_Yourself

Grundsätzlich hast du Recht, aber wäre schon schön, wenn IT endlich mal wieder den EM-Titel holen würde 😉

PeterSchlemihl
PeterSchlemihl
Universalgelehrter
1 Monat 12 h

Jedem Traum folgt das Erwachen in der Wirklichkeit.

sou ischs
sou ischs
Superredner
1 Monat 9 h

schun passiert ba dir….geel😂

brunecka
brunecka
Superredner
1 Monat 9 h

@sou ischs

richtig so,gut geschrieben!!!!!! Du sprichst mir von der seele!!!So ein erwachen würde ich mir niemals wünschen!!!!

raetia
raetia
Tratscher
30 Tage 22 h

@Peter….

und auch wenn sie rausfliegen, es war trotzdem ne sehr schöne EM von den Azzurri’s…habs richtig genossen….du?

Krotile
Krotile
Superredner
30 Tage 17 h

@raetia  … er nicht!  er heult noch!!!😂😂😂

neidhassmissgunst
neidhassmissgunst
Superredner
1 Monat 14 h

Spanien hat schon die Titelserie 2008-2010-2012, das reicht. 
Dabei zweimal gegen Italien, im Elfmeter und einmal mit dem besseren Spiel gewonnen. Jetzt ist die goldene Generation aber nicht mehr da. 

raetia
raetia
Tratscher
30 Tage 22 h

@neidhassmissgunst

Sehe ich auch so 😀 Spanien hat in der letzten Dekade bereits sehr viel gewonnen…

hefe
hefe
Superredner
1 Monat 10 h

Hoffentlich schaffen Sie es……. WM 2006 die Feiern waren genial werde Sie nie vergessen

Und ich schaue sicher kein Fußball geschweige denn wenn die Nazionale di calcio spielt auf ORF…… Die können ja nicht kommentieren, da geht es nur um die Frisur und andere ca…e…..auf dem RAI sagen Sie dir einzelnen Schritte und Spieler, man muss nicht mal hinschauen

Mico
Mico
Superredner
1 Monat 12 h

dann träumt mal weiter……

primetime
primetime
Universalgelehrter
1 Monat 14 h

Gegen Spanien wird es eine sehr harte Nuss. Da bedarf es schon mehr als nur 110% – machbar jedoch allenfalls.

@
@
Superredner
1 Monat 11 h

Als größtes Problem für Italien sehe ich den Ausfall von Leonardo Spinazzola. Er hat durch seinen Offensivdrang immer wieder Verteidiger aus dem Abwehrzentrum gelockt und somit Freiräume für Insigne geschaffenen in welche dieser auch geschickt genutzt hat. Emerson agiert viel devensiver und der Aktionradius von Insigne wir wohl eingeschränkter sein,womit sich das ganze Spiel Italiensns ändern wird.

falschauer
1 Monat 9 h

machbar auf jeden fall, denn das vorweggenommene finale war gegen belgien, spanien und dänemark sollten zu schaffen sein, wenn dann sähe ich das problem bei den zweitgenannten

falschauer
1 Monat 9 h

@@

eine taktisch sehr wahre sichtweise

Sag mal
Sag mal
Kinig
30 Tage 23 h

mit sonst was z.b. mit dem Gesundheitssystem kann man nicht punkten..dann muss der Sport herhalten.

raetia
raetia
Tratscher
30 Tage 20 h

@sag mal

gäääähnnn….und wenn die Themen ausbleiben, immer wieder den gleichen Schei….rausholen.
Sonst noch was an Lager? Bekämpfung der Mafia/Korruption hast du noch nicht erwähnt….

Krotile
Krotile
Superredner
30 Tage 17 h

schau dich in Europa um, wo hast du ein Gesundheitssystem gesehen, das nichts falsch gemacht hat???????   und von denen sind dann auch noch die Nationalmannschaften schon zu Hause 😉 

cane-sulla-cinghia
cane-sulla-cinghia
Grünschnabel
30 Tage 15 h

@sag mal
mit kommentare zum thema kannst du nicht punkten… dann muss ein kommentar zu corona herhalten…

Tirolisimo
Tirolisimo
Tratscher
30 Tage 14 h

Aber das die Sanitär in Italien, deutlich unter dem EU Schnitt liegt, wollen’s doch net bestreiten Fr Retia?

brunecka
brunecka
Superredner
30 Tage 11 h

@raetia

das sage ich doch schon lange,mehr wie heisse luft kommt nix

Galantis
Galantis
Grünschnabel
1 Monat 8 h

Wird sicher ein interessantes Spiel.. und vielleicht fällt ja diesmal der Schiedsrichter auf den Schwalbenkönig Immobile rein. Also klarer Vorteil für Italien!

Caligula
Caligula
Tratscher
1 Monat 7 h

Ich sehe diesmal Italien als Favorit, auch aufgrund der Tatsache, dass Spanien nicht mehr die ganz großen Namen aufweisen kann, wir z.B. Iniesta, Xavi,Xabi, Casillas, Ramos u.a. mit denen sie große Titel geholt haben.
Aber, jedes Spiel ist zu spielen und möge der Bessere ins Finale einziehen.

Offline
Offline
Kinig
30 Tage 7 h

5 Euro ins “PhrasenSparschwein”

Stolwerk
Stolwerk
Grünschnabel
1 Monat 14 h

Vielen Dank für den Tipp das Italienspiel auf ORF zu schauen 😳 😑

6079_Smith_W
6079_Smith_W
Universalgelehrter
1 Monat 12 h

Bitte auf dem Boden bleiben derzeit ist man weder im Finale noch Europameister ! (bedeutet jetzt nicht dass ich es Italien nicht gönnen würde…)

Offline
Offline
Kinig
30 Tage 7 h

🥳🥳🥳🥳🥳🥳🥳🥳🥳🥳

nuisnix
nuisnix
Universalgelehrter
30 Tage 12 h

Der Immobile wird für seinen “sterbenden Schwan” belächelt… allerdings hat er durch seine “Liegeaktion” den Verteidiger für einen Augenblick aus dem Konzept gebracht, währenddessen die Italiener den Bal durch die Abwehrreihen gebracht und den Angriff erfolgreich mit dem Tor abgeschlossen haben!
Das gehört vielleicht auch zum taktischen Gefüge einer Mannschaft – die anderen müssen das erst nur lernen – nennt man “Ablenkungsmanöver”.
Das funktioniert nicht nur im Sport, auch im täglichen Leben sind solche Manöver mitunter sehr erfolgreich…

Offline
Offline
Kinig
30 Tage 6 h

🥳🥳🥳🥳🥳🥳🥳🥳🥳🥳🥳🥳🥳🥳🥳🥳🥳🥳🥳🥳🥳🥳🥳🥳🥳🥳🥳🥳🥳🥳🥳🥳🥳🥳💪💪💪💪💪💪💪💪💪💪💪💪💪💪💪💪💪💪💪💪💪💪💪💪💪💪💪💪💪💪💪

jefferson
jefferson
Tratscher
30 Tage 6 h

Grande Italia 🇮🇹🇮🇹🇮🇹💪🏽⚽️

wpDiscuz