Conte wollte den Status Quo noch bis Allerheiligen beibehalten

Italien verlängert Corona-Notstand bis Mitte Oktober

Dienstag, 28. Juli 2020 | 21:46 Uhr

Italien verlängert den wegen des Coronavirus ausgerufenen Notstand bis zum 15. Oktober. Die Verlängerung ermöglicht es es der Regierung, auch in den kommenden Monaten Entscheidungen über Maßnahmen wie Ausgangssperren ohne Zustimmung des Parlaments zu treffen. 157 der 319 Senatoren stimmten für den Antrag der Regierung von Premier Giuseppe Conte

Vor Inkrafttreten der Verlängerung muss noch die Abgeordnetenkammer zustimmen. Die Abstimmung ist für Mittwoch angesetzt.

Conte hatte in seiner Ansprache vor dem Senat am Dienstag von einer Verlängerung bis Ende Oktober gesprochen. Der Notstand würde ohne Verlängerung am Freitag auslaufen. Auf den Ausnahmezustand basieren mehrere Verordnungen, die die Regierung zum Schutz der öffentlichen Gesundheit ergriffen hat und die noch in Kraft sind.

Der Premier sprach sich vor dem Parlament auch für eine Wiedereröffnung der Schulen im September aus. “Zehn Millionen Kinder müssen in voller Sicherheit wieder in die Schulklassen zurückkehren können. Das erfordert viel Anstrengung, um die höchsten Sicherheitsvorkehrungen zu garantieren. Das ist eine große Herausforderung für das Land”, sagte der Regierungschef. Seit dem 5. März sind die Schulen in Italien geschlossen. Bisher wurde lediglich Fernunterricht garantiert.

Conte hatte den Notstand am 31. Jänner für sechs Monate ausgerufen, nachdem bei einem chinesischen Paar in Rom das neuartige Virus nachgewiesen worden war. In Italien sind seit Beginn der Coronavirus-Epidemie im Februar über 35.000 Todesopfer gemeldet worden.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

35 Kommentare auf "Italien verlängert Corona-Notstand bis Mitte Oktober"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
hefe
hefe
Superredner
17 Tage 6 h

Bravo Conte!!!! Lieber es wird in Rom entschieden denn der LH setzt ja auf dir Eigenverantwortung

Neumi
Neumi
Kinig
17 Tage 4 h

@ Hefe Wir haben doch auch Notstandsverordnungen … die sind nur so lange in Kraft, wie der Notstand andauert. Er MUSS verlängert werden, das ist eine reine Formsache.

Gruentee6
Gruentee6
Grünschnabel
17 Tage 4 h

Eine liberale Demokratie setzt vorzugsweise immer auf Eigenverantwortung der Bürger. Falls du lieber in einem autoritärem Staat lebest, dann kannst du ja gerne nach China auswändern. Lasst uns unser liberales System!

hefe
hefe
Superredner
17 Tage 3 h

Diese sogenannte Eigenverantwortung sehe ich alle Tage…… Und da glaube mir da kommt der nächste Lockdown schneller als wir denken

Lana77
Lana77
Superredner
17 Tage 2 h

@hefe
Sel hoasts seit Monaten schun. Es gleiche Gelabere jeden Tog und zu jeder Gelegenheit und wos isch bis iats passiert ? NIX, GOR NIX ! 🤦🏻‍♂️

sarnarle
sarnarle
Superredner
17 Tage 2 h

@hefe Ihr könnt es wohl fast nicht erwarten bis die Infektionszahlen hinaufgehen würden, damit ihr mit eurem Gedrohe endlich Recht behalten würdet. Seit Monaten immer das gleiche Gelabere und passieren tut nichts.

hefe
hefe
Superredner
17 Tage 47 Min

Bei dieser lächerlichen Anzahl an Tests die täglich gemacht werden auch kein Wunder……. Was machen die anderen Länder ringsum falsch das die Zahlen eher am steigen als am Sinken sind…… In Südtirol wird kontrolliert getestet damit die Neu ja nicht zu hoch sind

Lana77
Lana77
Superredner
16 Tage 16 h

@hefe
Und genau sel isch der Punkt. Wielong die Intensivstationen leer sein und die meistn Positiven nit mol Symtome hobn, geschweige denn überhaupt behondelt wetdn miassn, isch des gonze geteste für die Katz!

Lana77
Lana77
Superredner
17 Tage 6 h

Scheint wieder uaner a bissl “machtgeil” zu werdn ?

hefe
hefe
Superredner
17 Tage 5 h

Ehrlich gesagt er schaut wenigstens auf das Volk, mir ist lieber es wird zentral in Rom entschieden als bei uns in Bozen……denn in Bozen entschieden eh nur die Lobbys…. Hauptsache der Rubel rollt

M_Kofler
M_Kofler
Universalgelehrter
17 Tage 4 h

wenn du „polit- und gesundheitsexperte“es sagst, muss es ja stimmen 😂

Guennl
Guennl
Tratscher
17 Tage 4 h

Endlich jemand der die Gefährlichkeit der Situation erkannt hat.

Lana77
Lana77
Superredner
17 Tage 2 h

Welche Gefährlichkeit ? Die Intensivstationen sein laut Medien leer !

Gredner
Gredner
Universalgelehrter
17 Tage 1 h

@Lana77 schon vergessen was von wenigen Monaten passiert ist? All die Toten und jene, die die Krabnkheit überlebt haben und nun bleibende Schäden davontragen?
Die Intensivstationen sollen gefälligst leer bleiben. Und dazu ist es wichtig und richtig, dass die Notsituation verlängert wird.

Targa
Targa
Superredner
16 Tage 19 h

@Lana77
Sie sein jo gonz a Schlauer! Es konn rasch ondersch werden!

Targa
Targa
Superredner
16 Tage 19 h

@Gredner
Da bin ich ganz Ihrer Meinung!👍

halloo
halloo
Grünschnabel
17 Tage 5 h

na ebm, wenn die Politik will dann ist dieser virus weiterhin gefährlich und wenn sie nicht will eben nicht…welche gründe gibt es den Notstand zu verlägern?

Neumi
Neumi
Kinig
17 Tage 4 h

@ Halloo z.B. dass die Notstandsverordnungen ohne Notstand ihre Gültigkeit verlieren.

Mico
Mico
Grünschnabel
17 Tage 5 h

Notstand soll in italien heißen…. ich kann mit euch tun was ich will….. keiner kann etwas dagegen tun oder sagen…..

Aries
Aries
Grünschnabel
17 Tage 5 h

Bravo, bravo, bravo Conte!!!!

a sou
a sou
Superredner
17 Tage 5 h

Ja klar, er braucht noch mehr zeit, das einzuführen was keiner will und ihm nur im Notstand gelingen kann!! Alles Übel begann immer mit einem Notstand… aber soweit kommt die Mehrheit hier eh nicht…

Lana77
Lana77
Superredner
17 Tage 2 h

Leider gib es nou genug Leit wie z.B @M_Kofler, de des nit kapiern welln und in Wald vor lauter Bam nit sechn.

Gruentee6
Gruentee6
Grünschnabel
17 Tage 2 h

Es gibt aktuell keinen NOTSTAND. Also gibt es auch keinen Grund diesen zu verlängern. Ev. könnte dieser wieder ausgerufen werden, falls es zu einem Notstand kommt. Einfach präventiv den “Notstand” beizubehalten ist m.M. absolut verfassungs- und demokratiewidrig. Und die Leute applaudieren auch noch. So einfach hebelt man alle Verfassungsrechte aus. Die Demokratie ist tot!! Schade für die nächsten Generationen!

Lana77
Lana77
Superredner
17 Tage 2 h

Stimmt genau ! 👍🏻

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
17 Tage 1 h

die nächste generation wandert eben aus. italien ist kein vertrauen würdiges land

inQuarantaene
inQuarantaene
Tratscher
17 Tage 6 h

ok, 31. Oktober, aber welchen Jahres?

primetime
primetime
Superredner
17 Tage 4 h

Aufgrund von was soll der Notstand denn verlängert werden? Italien befindet sich seit Jahren in einem Quasi Notstand…

the hace
the hace
Tratscher
17 Tage 3 h

also i glab 70% der Menschheit nimmp des olles auf die leichte schulter…und hot vergessen wos vor 3 Monate wor.. i verstea oanfoch net worum men des net ernst nemmen konn und wieso men Verschwörungstheorien glauben schenk bzw seine Bildung bei YouTube holt… najo hoffentlich kemps olle no drauf, dass mir in a Notsituation sein und wenn net donn soll holt olles zu grund gean

Grünschnabel
17 Tage 3 h

Wann wird der Typ, den niemand vom uns dahin gewählt hat, der aber unser Leben ruinieren will, endlich weggesperrt?

selwol
selwol
Tratscher
17 Tage 2 h

Die Machthaber haben Angst ihre Macht zu verlieren.

Lucky
Lucky
Neuling
17 Tage 4 h

und am 01 November kann er wieder den nächsten Notstand ausrufen………..

Lucky
Lucky
Neuling
17 Tage 5 h

Am 1. November kann er wieder neu anfangen……………..

cooler Typ
cooler Typ
Superredner
17 Tage 5 h

Bis nochn Epflklauben😷

So ist das
So ist das
Universalgelehrter
16 Tage 19 h

Viel zu kurz wenn man die fehlende Eigenverantwortung vieler sieht.

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
17 Tage 1 h

ewiger notstand , typisch italien

wpDiscuz