Conte verspricht Unterstützung auch nach Lockerung

Italien vor minimaler Lockerung der Corona-Maßnahmen

Freitag, 01. Mai 2020 | 13:17 Uhr

Wenige Tage vor Beginn der “Phase 2” mit einer minimalen Lockerung der Vorsichtsmaßnahmen in Italien verspricht der italienische Premier Giuseppe Conte weitere Schritte, sollte die Zahl der Erkrankten klar zurückgehen. Mit dem Einhalt der Regeln sollte die Epidemiekurve in einigen Regionen weiter sinken und mehrere Betriebe könnten somit bald wieder öffnen, versprach Conte.

Italiens Arbeitswelt sei sehr hart von der Coronavirus-Pandemie betroffen. “Viele Italiener haben mit Angst und Sorge diese Phase mit geschlossenen Betrieben und gefährdeten Jobs erlebt”, schrieb Conte auf Facebook anlässlich des Tags der Arbeit. Zugleich dankte der Premier all jenen Italienern, die seit Beginn der Pandemie im Einsatz sind, um lebenswichtige Aktivitäten im Land aufrecht zu erhalten.

Der Staat werde niemanden im Stich lassen. “Viele Italiener haben bereits Stützungsmaßnahmen erhalten, weitere sollen sie in den nächsten Tagen bekommen. Wir haben hart gearbeitet, damit staatliche Hilfe in Kürze zugänglich werden kann”, sagte Conte.

Über vier Millionen Italiener werden nächste Woche dank der Lockerungsmaßnahmen wieder arbeiten können. Ab kommendem Montag können Industrie und Bauwirtschaft die Tätigkeit wieder aufnehmen. Museen und Bibliotheken öffnen ab dem 18. Mai. Kleinhandel, Gastronomie und Friseure und Tourismus müssen bis zum 1. Juni zum Neustart warten.

Angesichts steigender Infektionszahlen ordnete erstmals ein Richter in Brasilien den Lockdown für mehrere Städte angeordnet. In São Luís, der Hauptstadt des nördlichen Bundesstaates Maranhão, und drei weiteren Städten in der Umgebung werden demnach ab 5. Mai für zehn Tage alle nicht-essenziellen Aktivitäten ausgesetzt, wie es in einer Erklärung der Justiz von São Luís am Donnerstag hieß. Den Staatsanwälten zufolge, die den Antrag gestellt hatten, war die Maßnahme notwendig, weil alle 112 öffentlichen Intensivbetten für Covid-19-Patienten belegt sind.

Japan erwägt trotz sinkender Neuinfektionen eine Verlängerung des Notstands. Die Regierung will am Montag darüber entscheiden. Der Ausnahmezustand gilt nach aktuellem Stand bis Mittwoch. Ein Expertengremium der Regierung halte die gegenwärtigen Maßnahmen zur Eindämmung des Erregers bis auf weiteres für weiter notwendig, sagte der japanische Minister für wirtschaftliche Wiederbelebung, Yasutoshi Nishimura, am Freitag.

Malaysia beginnt hingegen am Montag mit der Wiedereröffnung der Wirtschaft. Ministerpräsident Muhyiddin Yassin kündigt in einer Fernsehansprache an, dass ab dann die Mehrheit der Firmen ihre Geschäftstätigkeit hochfahren dürfe. Davon ausgenommen seien allerdings noch etwa Kinos und Ramadan-Märkte. Außerdem sollen Schulen und Universitäten vorerst geschlossen bleiben.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

49 Kommentare auf "Italien vor minimaler Lockerung der Corona-Maßnahmen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Missx
Missx
Universalgelehrter
29 Tage 6 h

Herr Kompatscher!
Wir rechnen ab 8. Mai dann mit den von Ihnen versprochenen Lockerungen und dass sie rechtskräftig sind.

koenig Ludwig
koenig Ludwig
Tratscher
29 Tage 3 h

Ausser da Urzi sogt nein! Dann wor olls Luft!

hefe
hefe
Superredner
29 Tage 2 h

Hoffentlich mocht er an Hund eini

Caligula
Caligula
Tratscher
29 Tage 46 Min

@Hefe Verliebt in Rom und in die Gesetze “all’ italiana”? Mein Beileid!

genau
genau
Kinig
28 Tage 4 h

@koenig Ludwig

Was sol das daran ändern?
Was hat Urzi mit dem Landesgesetz zu tun?

genau
genau
Kinig
29 Tage 5 h

Was ist nun mit dem Südtiroler Sonderweg?
Es kann doch nicht sein, das wir diesem zentralistischen Irrsinn ausgeliefert sind!

hefe
hefe
Superredner
29 Tage 2 h

Mit unseren Zahlen brauchen mir koane Sonderregelung mochen und ins net wundern das in A D olles aufgeat….. Auf Einwohner berechnet ist Süd Weltmeister

hefe
hefe
Superredner
29 Tage 2 h

Bzw die Region Trentino Südtirol

RAMMSTEIN
RAMMSTEIN
Grünschnabel
29 Tage 1 h

@hefe
Wos zählt sein net die Zohlen seit Ausbruch sondern die momentanen täglichen Zohlen.
Außerdem wo isch die Lombardei in der Tabelle?

hefe
hefe
Superredner
28 Tage 22 h

Intanto die Lombardei will ja nicht öffnen…..

Zugspitze947
Zugspitze947
Universalgelehrter
28 Tage 6 h

hefe : genau so ist es ! Wir in Oberbayern haben Stand gestern Abend bei 4,7 Millionen EW (und da ist die Stadt München mit drin ) 674 Verstorbene= das sind Zahlen die sehr gut beweisen dass man die Pandemie im Griff hat 🙂

Guenni
Guenni
Universalgelehrter
29 Tage 2 h

Ich will wirklich niemand die Hoffnung nehmen oder gar Angst machen, aber irgendwie beschleicht mich das dumpfe Gefühl, dass die Regierung in Bozen weiß, dass sie von Rom einen vor den Latz geknallt bekommt, wenn sie einen Alleingang startet. Sie versucht, Ruhe im Land zu haben, das kann man verstehen, aber eventuell und könnte ist nichts Konkretes. Ich wünsche allen Südtiroler*innen von ganzem Herzen, dass es funktioniert, aber das schlechte Gefühl bleibt. Leider

Calimero
Calimero
Universalgelehrter
29 Tage 1 h

@ Guenni

Auf ihre Ratschläge können wir Südtiroler gerne verzichten, kümmern sie sich lieber darum was in Ihrem Land 🇩🇪 alles schief geht.
Gibt es dafür keine Plattform, dass Sie Ihre Nase immer bei uns hineinstecken müssen ?

Marisa
Marisa
Superredner
29 Tage 1 h

@Calimero
Das war kein Ratschlag sondern ein Beitrag, warum bist du so unfreundlich?

Caligula
Caligula
Tratscher
29 Tage 20 Min

@Calimero du kleines freches Kücken. Mit “wir Südtiroler” sei Mal ganz vorsichtig, Freund der dorfeigenen Blasmusik! Günni kann schreiben wo und was (unter Berücksichtigung der Netiquette) er will, sind Gott sei Dank nicht in einer Diktatur. Außerdem sind mir persönlich seine Beiträge zehn Mal lieber als bei manchen italohörigen südtiroler Foristen hier.

derHASS
Grünschnabel
28 Tage 18 h

@calimero was ist dir den über die leber gelaufen?? 👎🏻

Zugspitze947
Zugspitze947
Universalgelehrter
28 Tage 6 h

Calimero : Italia ist auf deutsche Gäste und Ihr Geld mehr als engewiesen=also haben wir auch das RECHT und die PFLICHT uns da einzumischen und unsere Meinung kund zu tun ! Leider ist die Pressefreiheit in Italia -Südtirol sehr eingeschränkt und unsere Meinung muss man sehr gut abwägen………. Leider 🙁

genau
genau
Kinig
28 Tage 27 Min

@Caligula

👍👍👍

Diezuagroaste
Diezuagroaste
Tratscher
29 Tage 5 h

Ich verstehe nicht, weshalb man bei den stark gesunkenen Zahlen überhaupt noch von Notstand spricht.
Wir werden angelogen, entrechtet und wie ungezogene Kinder behandelt.
Die sogenannte 2. Welle ist eine Erfindung um uns in der Angst zu halten.
Es gibt schon viel zu viele Immune.

wellen
wellen
Universalgelehrter
29 Tage 3 h

Südtiroler Landesgesetz- Kompatscher Marionette der Lobby.Wegen 1 Woche hin oderher riskiert man große Schäden in den Beziehungen zu Conte und die Rechtsparteien können die SVP erpressen. Super Leistung!

axel123
axel123
Grünschnabel
29 Tage 2 h

@wellen bist du dir so sicher, dass es eine Woche später möglich wäre zu öffnen? Bzw. was wir dann laut Staatsgesetz alles dürften bzw. möglich wäre? Es wurde doch schon so oft auf “nächste Woche ist alles besser” plädiert. Deshalb finde ich so ein Gesetz unbedingt notwendig und als eine der wenigen Aktionen wo selbst ich die Landesregierung absolut unterstütze und es sehr schätze, dass sie etwas unternehmen.

harry
harry
Neuling
28 Tage 22 h

Bin ganz deiner Meinung

traktor
traktor
Universalgelehrter
29 Tage 6 h

woher will der conte das geld nehmen alles zu finanzieren??
das schiff geht unter! bringen wir uns in sicherheit!!!

Black-Mamba
Black-Mamba
Tratscher
29 Tage 5 h

Die Betriebsschliesungen kosten auf lange Sicht mehr Leben über die Jahre als der Virus…..und sei es weil die Menschen bald an der aussichtslosen Situation verzweifeln…..

Guenni
Guenni
Universalgelehrter
29 Tage 50 Min

@calimero…dass du Deutsche nicht magst, das muss man akzeptieren und jedem zugestehen. Aber spiele dich nicht zum Retter Südtirols vor den Deutschen auf. Meine Gastgeber, in deren Betrieb unsere Familie seit über 60 !!! Jahren zu Gast sein darf, haben mich vor 20 Minuten angerufen und mir erzählt, dass sie SN auch verfolgen und sich für solche Kommentare schämen. Habe ihnen mit einem alten deutschen Sprichwort geantwortet : Was stört es eine deutsche Eiche, wenn ein 🐖 sich an ihr krazt

eineins
eineins
Grünschnabel
29 Tage 4 Min

Gibt eben überall Idioten was sols ich zu meinen Teil habe viele Deutsche Arbeitskolegen und auch Freunde, also da gibt es kein wir es gibt nur ein zusammen und das ist suuuuper so😊

genau
genau
Kinig
28 Tage 21 h

@eineins

Ja diese Erfahrungen teile ich mit dir!😊👍

Zugspitze947
Zugspitze947
Universalgelehrter
28 Tage 6 h

GuennI. Wow. DANKE 🙂

perigord
perigord
Grünschnabel
29 Tage 4 h

Bla bla bla immer die gleiche Leier ! Er soll mal schauen , dass das , was er verspricht auch passiert , die Leute haben noch nicht den lohn für März bekommen !!!

Zugspitze947
Zugspitze947
Universalgelehrter
28 Tage 6 h

traurig sowas gibt es in Deutschlad gar NICHT ! Der Lohn muss am 5. des folgenden Monats auf dem Konto sein 🙂

genau
genau
Kinig
28 Tage 22 Min

@Zugspitze947

Also ich habe meim Gehalt bis jetzt immer pünktlich bekommen.

Aber für mich und viele andere wäre ein ein derartiger Lohnverzug wohl ein deutliches Alarmsignal.
In Südtirol haben sich die meisten wohl schon daran gewöhnt.😄

nikname
nikname
Tratscher
29 Tage 6 h

Bei uns kommen die Massnahmen zu zögerlich, dafür machen die deutsche schon Schulen und Kitas auf, ob das gut geht?🙈

Calimero
Calimero
Universalgelehrter
29 Tage 3 h

Presidente, nach dem Motto, Operation gelungen Patient tot . 💀

Guenni
Guenni
Universalgelehrter
29 Tage 1 h

die Südtiroler Bürgerschaft hat einen neuen Pressesprecher : Calimero 🥳

Calimero
Calimero
Universalgelehrter
28 Tage 23 h

@ Guenni

So ist es, die Zeiten haben sich geändert, dein Gastgeber und du, wenn ihr Fragen habt wendet euch in Zukunft an mich.

Zugspitze947
Zugspitze947
Universalgelehrter
28 Tage 6 h

Guenni: na dann GUTE NACHT =Südtirol ,Trauer ist angesagt 😉

genau
genau
Kinig
28 Tage 20 Min

Ja wir sind alle dankbar dafür Calimero als Sprachrohr zu haben!🙄

genau
genau
Kinig
28 Tage 19 Min

@Calimero

Sarkasmus ist wohl nicht deine Stärke?🙄 Calimero…….

unter uns
unter uns
Grünschnabel
29 Tage 4 h

Ich kann das Wort “Versprechen „nicht mehr hören

😡😡

AGrianer
AGrianer
Grünschnabel
29 Tage 3 h

Des sain ols kuane Hilfen, weil mir jeden Euro doppelt und dreifoch zrugzohlen wearn… und nochher kriagmor die watsch. Richtig war lai do wous unbedingt sain muas.

Guenni
Guenni
Universalgelehrter
28 Tage 23 h

In Deutschland konnte mir leider niemand meine Frage beantworten. Darum bitte ich die Experten in meiner Lieblingsdestination Südtirol um eine Antwort : Kann es sein, dass das miese Coronavirus nicht nur die Lunge befällt, sondern auch Zellen des menschlichen Zentralsteuerorgans zerstört ?

Martina96
Martina96
Neuling
28 Tage 21 h

Ein menschliches Zentralsteuerorgan gibt es nicht. Falls das eine politische Anspielung sein sollte, hätten Sie das “menschliche” weglassen müssen.
Ihre Landsleute waren bestimmt zu peinlich berührt, um auf Ihre Frage einzugehen.

Zugspitze947
Zugspitze947
Universalgelehrter
28 Tage 6 h

Guenni: das ist leider seit Jahrzehnten so =der ITALIA VIRUS bzw, die Italo Höhrigkeit ist erschreckend und beschämend zugleich ! Der Stolz der Tiroler ist futsch 🙁 Auch darum sind wir gegangen,weil man nicht seine Meinung über das Katstrophale System Südtirol sagen darf 🙁

genau
genau
Kinig
27 Tage 21 h

@Zugspitze947

Also ich bin sicher alles andere als ein Patriot in Südtiroler Hinsicht.

Aber diese fanatischer Bewunderung gegenüber dem Italienischen Zentralstaat geht mir genau so auf die Nerven.

eineins
eineins
Grünschnabel
29 Tage 2 h

Wos muant er mit Hilfe wieder 600€ für a 5Köfige Familie joast sell 3 bis vier mol inkafen. Ober vieleicht tuat der Herr Conte a null dazua🤔😅🎁

kaisernero
kaisernero
Superredner
28 Tage 11 h

..jo woher will denn der tolm vo an conte des gonze geld herneman??

Zugspitze947
Zugspitze947
Universalgelehrter
28 Tage 6 h

Aus dem EU-Topf mit deutschen Garantieen 🙁

genau
genau
Kinig
27 Tage 21 h

@Zugspitze947

Steuerzahlergeld.
Eine Quelle die nie versiegt.😕😄

Guenni
Guenni
Universalgelehrter
28 Tage 20 h

@Martina96…danke für den Hinweis. Ich hätte auch einfach GEHIRN sagen können. Schien mir zu einfach, weil ich eigentlich eine Antwort von einem UNIVERSALGELEHRTEN erwartet habe. Sorry für die Verwirrung. Politisch war es sicher nicht gedacht.

wpDiscuz