Kritik an Summe

Italien zahlt erstmals Entschädigung für Tod nach Corona-Impfung

Dienstag, 17. Mai 2022 | 07:11 Uhr

Genua – Italien hat erstmals eine Entschädigung für einen im Zusammenhang mit der Corona-Impfung stehenden Tod gezahlt. Im April 2021 ist die 32-jährige Lehrerin Francesca Tuscano in Genua an einer Hirnthrombose gestorben. Wenige Tage vorher war die Frau mit dem Impfstoff von AstraZeneca geimpft worden.

Den Ermittlungen kamen zu dem Schluss, dass der Tod auf Nebenwirkungen des Impfstoffs zurückzuführen war. 77.468,53 Euro an Entschädigung erhalten die Hinterbliebenen der 32-Jährigen. Die Familie hält den Betrag allerdings für zu gering und strengt nun eine Zivilklage gegen den italienischen Staat an.

Wie die Nachrichtenagentur Ansa berichtet, hat Italien einen Fonds mit 150 Millionen Euro bestückt, der für Entschädigungszahlungen für Schäden infolge von Impfungen gedacht ist.

Von: luk

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

30 Kommentare auf "Italien zahlt erstmals Entschädigung für Tod nach Corona-Impfung"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
The Hunter
The Hunter
Superredner
1 Monat 12 Tage

Wia konn des sein wenn dor Impfstoff so guat erforst und ungfährlich isch. Hobn net die Impfbeführworter net olm is Argument kop jedes lebn zählt

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 12 Tage

Die 30 Thrombosefälle auf 20 Millionen Impfungen sind doch schon lange bekannt.

Und ja, jedes Leben zählt, nicht nur die 30 Impfschäden auf 20 Millionen, sondern auch die 1 Toten auf 5000 Nicht Geimpften, die ohne Impfung gestorben sind. WEIL jedes Leben zählt, sind die Geimpften bei weitem besser dran als die nicht Geimpften.

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 12 Tage

@Neumi Rechnen war noch nie das Steckenpferd der Gegner! Ist inzwischen auch nicht besser geworden. Sie zählen bei den Ungeimpften ja auch nicht richtig… Klassischer Fall von Rechenschwäche!

xXx
xXx
Kinig
1 Monat 12 Tage

Bei über 1 Milliarde verabreichten Dosen in der EU wurden dadurch 470.000 Menschenleben allein bei den über 60 jährigen gerettet. Das ist ein bewiesener Fakt, da kannst du noch so sehr deine Telegrammprobaganda runterleiern.
Dagegen stehen eine Handvoll Verdachtsfälle von Impftoten.

Also ja, jedes Leben zählt. Rechnen kannst du selber, oder?

gschaidian
gschaidian
Superredner
1 Monat 12 Tage

Ihr irrt euch gewaltig. Es ist rechtlich nicht gestattet Leben zu opfern um andere zu retten. Wenn es jetzt bestätigt ist dass es zu Todesfällen und schweren Schäden gekommen ist, dann kann von niemandem verlangt werden sich quasi zu opfern um andere vielleicht zu retten. Denn treffen kann es jeden. Auf die Zahl kommt es nicht an . Auch ein Einzelner darf ggf. nicht geopfert werden. Denn Menschen dienen keinem Zweck.

Queen
Queen
Superredner
1 Monat 12 Tage

Biologieunterricht gschwänzt?

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 10 Tage

@gschaidian Niemand wird geopfert. Jedem werden bessere Chancen gegeben.
Ein Restrisiko besteht auch weiterhin, aber es ist bei weitem geringer als wenn man die Chance nicht nutzt.

Danvie
Danvie
Neuling
1 Monat 9 Tage

Andere Meinung ist gleich Gegner? Gefällt mir nicht diese Entwicklung…

xXx
xXx
Kinig
1 Monat 7 Tage

@gschaidian da irrst du dich aber gewaltig und mit ein bisschen Hausverstand könntest du es selber verstehen. Unser ganzes Leben besteht darin abzuwägen und es gibt so gut wie überall kolleteralschäden. Bei jeder Medizinischen Behandlung gibt es ab und zu Totesfälle, laut dir verboten, also medizinische Behandlung sofort einstellen. Energie, Verkehr, Ernährung…der ausstoß von Abgasen, Pestizide usw töten nachweislich Menschen, verboten!
Sofern du nicht zurück in Höhlen willst, wirst du Opfer in kauf nehmen müssen für unsere moderne Welt.

WeHaveAProblem
WeHaveAProblem
Superredner
1 Monat 12 Tage

Ja wie?! Ich dachte es gibt keine Impfschäden? Was Pflicht ist, kann doch keine Schäden verursachen. Oder doch?

der_jolly
der_jolly
Grünschnabel
1 Monat 12 Tage

Douhaveaprob….jeder weiß, dass aufgrund der Impfung Menschen gestorben sind, egal ob novax oder provax.
Dass du jetzt auf diesen tragischen Fall aufspringst mit deinem Kommentar, zeigt einmal mehr aus welchem Holz du geschnitzt bist.
Gratuliere.

xXx
xXx
Kinig
1 Monat 12 Tage

Wer hat das gesagt? Wenn du schon im ersten Satz Sachen frei erfindest, wars das mit deiner Glaubwürdigkeit 😉

The Hunter
The Hunter
Superredner
1 Monat 12 Tage

bravo so isches👏👏👏👏 lei sogn iaz genau de wos olm olls schian geredet hobn das von Anfang an Nebenwirkungen vorhergsog wordn sein

TKirk
TKirk
Tratscher
1 Monat 12 Tage

77.000€ für a Menschenleben. Was soll man dazu sagen😡

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 12 Tage

Wäre es denn mit 10 Millionen bezahlt?

Queen
Queen
Superredner
1 Monat 12 Tage

Kann man ein verlorenes Menschenleben mit mehr Geld besser verkraften?

Doolin
Doolin
Kinig
1 Monat 12 Tage

…mir hom sie ah AstraZeneca inni gspritzt…wo kann man sich melden?…

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 12 Tage

Grins.. Nebenwirkungen? Kann gut sein!
Oder zählst du dich zu den Verstorbenen, weil du dich melden willst?

Oma
Oma
Superredner
1 Monat 12 Tage

Solong du di meldn konnsch bisch et tot, also keine Entschädigung.

Doolin
Doolin
Kinig
1 Monat 12 Tage

@Oma
…ah lei wenn man hin isch!…
😭

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 12 Tage

Doolin Du lebst doch noch,oder?

Sigo70
Sigo70
Superredner
1 Monat 12 Tage

Kann sich noch jemand an diese euphorische Party vor einem Jahr erinnern:

https://www.suedtirolnews.it/politik/astrazeneca-party-als-fest-der-wiedergeburt

Yerri
Yerri
Grünschnabel
1 Monat 12 Tage

Astra Zeneca: damals hoch gepriesen, dass man sich sogar darum reißt, heute in der Versenkung verschwunden…

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

Yerri@

Der Impfstoff heisst jetzt Vaxzevria!

ebbi
ebbi
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

Obwohl ich für die Impfung bin, finde ich 77.000 Euro für das Leben eines Menschen, der daran gestorben ist, VIEL zu wenig.

The Hunter
The Hunter
Superredner
1 Monat 12 Tage

danke für deine Ehrlichkeit👍👍👍👍

OH
OH
Tratscher
1 Monat 10 Tage

Und es werden noch VIELE hoffentlich klagen !!! Ob, wer einen Menschen verloren hat oder bleibende Impfschäden hat !!!!

wpDiscuz