Der Verdächtige ist in Polizeigewahrsam

Italiener in Villach im Drogenrausch erschlagen

Montag, 12. Dezember 2022 | 11:20 Uhr

Ein 48 Jahre alter Italiener ist in Villach Opfer eines Tötungsdelikts geworden. Der Verdächtige ist ein 36-jähriger Slowene, ermittelt wird wegen Mordverdachts. Der 36-Jährige kam laut Polizei am Sonntag gegen 17.00 Uhr auf den Posten und sagte, er habe den anderen Mann zwei Tage zuvor im Drogenrausch erschlagen. In der Wohnung fanden die Beamten den leblosen, offensichtlich durch Gewaltanwendung zu Tode gekommenen Mann.

Der 36-Jährige wurde noch auf der Polizeiinspektion festgenommen. Er befand sich am Montag in Polizeigewahrsam und wurde nach Vorliegen des Obduktionsergebnisses erneut befragt. Die Tatwaffe dürfte eine Axt gewesen sein, sagte Staatsanwalt Markus Kitz auf APA-Anfrage. Massive Schläge damit gegen den Kopf des Opfers seien durch die Gerichtsmedizinerin eindeutig als Todesursache festgestellt worden.

Ob der Verdächtige tatsächlich unter Drogeneinfluss stand, werde ebenfalls überprüft, sagte Kitz. Ein Drogenschnelltest sei negativ gewesen, was aber plausibel sein könne, wenn die Tat ein bis zwei Tage her sei. Die Auswertung von Blut- und Urinproben des 36-Jährigen soll Sicherheit bringen.

Der getötete Italiener und der festgenommene Slowene waren nach vorläufigem Ermittlungsstand Bekannte. Der Verdächtige gab an, er habe den anderen Mann nicht töten wollen, es sei aber passiert. Ob das Opfer unter Drogeneinfluss stand, als es zum tödlichen Streit in der Wohnung des Verdächtigen kam, war zunächst noch unklar.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

8 Kommentare auf "Italiener in Villach im Drogenrausch erschlagen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Holz Michl
Holz Michl
Tratscher
1 Monat 22 Tage

Wo sein iaz dejenigen de die Drogn olm als harmlos und sogor beruhigend dorstelln????

OrtlerNord
OrtlerNord
Superredner
1 Monat 21 Tage

Holz……
Alkohol ist auch eine Droge!
Wieviel kommen durch Drogen zu Tote und wieviel sterben an Alkohol und wieviel werden durch einen alkoholisierten TOT gefahren!

Holz Michl
Holz Michl
Tratscher
1 Monat 20 Tage

@OrtlerNord i kon mi net erinnern das i in mein Kommentar Alkohol guat geredet hon, wer lesn kon isch im Vorteil. Also wos sol der vergleich??

OrtlerNord
OrtlerNord
Superredner
1 Monat 20 Tage

@Holz Michl
Wir haben ein großes Alkoholproblem im Vergleich zum Drogenproblem!

Rudolfo
Rudolfo
Kinig
1 Monat 19 Tage

@OrtlerNord..👏👏 Die vom 🍻🍷🍾 “Betroffenen” sehen es eher so, dass sie OHNE 🍻🍷🍾 ein Problem haben😉….

DerTom
DerTom
Superredner
1 Monat 22 Tage

Sau drogen – ma wisou – sou teppet sein

ieztuets
ieztuets
Superredner
1 Monat 22 Tage

Traurig, die Leit hobn sich nit im Griff und mießn noar Drogn ins Spiel bringen!

wpDiscuz