Hilferuf von einem Containerschiff

Italienische Küstenwache rettet Baby – VIDEO

Samstag, 18. April 2015 | 12:56 Uhr

Palermo – Die italienische Küstenwache ist zur Rettung eines somalischen Babys am Freitag vor der Küste der süditalienischen Insel Pantelleria geeilt.Das maltesische Containerschiff hatte am Donnerstag Dutzende Flüchtlinge aufgenommen – darunter Familien mit Kindern.

Nachdem sich der Gesundheitszustand dieses Kleinkinds verschlimmert hatte, setzte das Containerschiff einen Hilferuf ab. Die Mutter, das Kind und ein weiteres männliches Familienmitglied wurden zur Insel Pantelleria gefahren und dort medizinisch Versorgt. Nach Behördenangaben ginge es dem Baby wieder besser.Die Migranten, genau wie hier am Samstag im Hafen von Palermo, sind Teil von schätzungsweise 13.000 Menschen, die allein in der letzten Woche auf See gerettet wurden.

Jedoch über 1.000 Menschen sind Berichten zufolge in diesem Jahr ertrunken. Überlebende sprechen von erschütternden Bedingungen während der Flucht.

Von: Reuters