Juventus Turin hat auch sein zweites Saisonspiel gewonnen

Juventus drehte 0:2 Rückstand dank Dybala-Hattrick

Samstag, 26. August 2017 | 20:43 Uhr

Juventus Turin hat in der italienischen Fußball-Meisterschaft auch sein zweites Saisonspiel gewonnen. Der Meister drehte beim 4:2 in Genua einen frühen 0:2-Rückstand dank Treffern von Paulo Dybala (14., 45./Elfmeter) und Juan Cuadrado (62.). Dybala setzte in der Schlussminute mit seinem dritten Tor des Abends den Schlusspunkt. Am Abend stieg noch das Spitzenspiel der Runde zwischen Roma und Inter.

Von: apa