Ronaldo jubelte über sein Tor in der 81. Minute

Juventus nach 2:0 bei Milan wieder sechs Punkte vor Napoli

Montag, 12. November 2018 | 01:38 Uhr

Juventus Turin führt die italienische Fußball-Meisterschaft auch nach der zwölften Runde mit sechs Punkten Vorsprung auf Napoli an. Der Titelverteidiger gewann am Sonntag den Serie-A-Schlager bei AC Milan dank Treffern von Mario Mandzukic (8.) und Cristiano Ronaldo (81.) mit 2:0. Der nun bei den Mailändern engagierte frühere Juve-Goalgetter Gonzalo Higuain wurde in der 83. Minute ausgeschlossen.

Der Lauf von Inter Mailand wurde hingegen nach sieben Siegen in Serie jäh beendet. Auf regennassem Boden unterlagen die Mailander bei Atalanta Bergamo mit 1:4 (0:1). Inter bleibt damit mit 25 Zählern Dritter in der Tabelle.

Von: APA/ag.

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz