Rossi wäre gerne gekommen

Keine Einreiseerlaubnis nach Österreich für Valentino Rossi

Freitag, 15. Mai 2020 | 15:05 Uhr

Valentino Rossi hätte sich derzeit auf dem Red Bull Ring in Spielberg an einem von seinem Yamaha-Team organisierten Fahrsicherheits-Event beteiligen wollen, hat jedoch wegen der Coronaviruskrise in Italien keine Einreisegenehmigung der österreichischen Behörden bekommen. Rossi wollte mit jungen Piloten seiner VR46-Academy per Privatjet nach Graz fliegen.

“Wir hatten schon alles vorbereitet. Rossi wollte mit seiner ganzen Akademie kommen. Ich habe auch Sportminister Werner Kogler geschrieben, habe jedoch keine Antwort erhalten. Jetzt schauen wir, wann wir einen neuen Termin organisieren können”, berichtete Mandy Kainz, Chef des Yamaha Austria Racing Teams (YART) laut dem Fachportal “Speedweek”.

Der neunfache Motorrad-Weltmeister Rossi hat eine fast zweimonatige Ausgangssperre während der Coronavirus-Pandemie in Italien in seiner Motorrad-Ranch in Tavullia in Mittelitalien verbracht. Er will im kommenden Jahr weitermachen, sollte die aktuelle Saison der Coronakrise zum Opfer fallen. In Spielberg sind im kommenden August trotz Corona zwei WM-Läufe der MotoGP angedacht.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

34 Kommentare auf "Keine Einreiseerlaubnis nach Österreich für Valentino Rossi"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Dublin
Dublin
Kinig
13 Tage 9 h

…warum soll’s ihm besser gehn?…ist ein Italo, wie wir Südtiroler auch…
😛

Gagarella
Gagarella
Universalgelehrter
13 Tage 9 h

Dublin
Warum schreibst du dann wie wir Süd-Tiroler auch?
Süd-Tiroler ist gleich Südliches Tirol und nicht Italien.

Anubis
Anubis
Grünschnabel
13 Tage 8 h

@Gagarella Schaug amol af Google wo sùdtirol isch? Odor af a londkort,

tom
tom
Superredner
13 Tage 8 h

hab ans gleiche gedacht

Guenni
Guenni
Universalgelehrter
13 Tage 7 h

@Gagarella….einfach im Nicknamen die letzten 5 !! Buchstaben streichen 🙈🤣

Zugspitze947
Zugspitze947
Universalgelehrter
13 Tage 7 h

…träum weiter und bedank dich beim Knoll und der STF =die haben geschlafen 🙁

Andreas
Andreas
Superredner
13 Tage 4 h

@Anubis eben in folschen lond

Anubis
Anubis
Grünschnabel
13 Tage 3 h

@Andreas glabi net, mechet net zu dei schilling klopfor kehrn! Net amol dor caffè tuat dor drausn zu saufn🤮

Staenkerer
13 Tage 1 h

@Gagarella na, jo, östereicher sein mir holt koane, sell hot sich jetz bestätigt…. gell??

Guenni
Guenni
Universalgelehrter
13 Tage 8 h

Die sogenannte Schutzmacht oder auch Pseudoheimat der “Heimatlosen” ist einfach nur peinlich

Lachhannes
Lachhannes
Tratscher
13 Tage 7 h

Die Heimat der ST/AA-ler ist Italien.
“Gott sei Dank”

Anubis
Anubis
Grünschnabel
13 Tage 6 h

@Guenni DANKE

Guenni
Guenni
Universalgelehrter
13 Tage 8 h

Sehr geehrter Herr Bundeskanzler Kurz, sagen Sie doch endlich den Südtirolern*innen, dass nach ! Ende der Sommerferien in Deutschland die Grenzen wieder geöffnet werden

Zugspitze947
Zugspitze947
Universalgelehrter
13 Tage 7 h

Guenni: Haha……….. sehr pessimistisch 😉

Guenni
Guenni
Universalgelehrter
13 Tage 1 h

@Zugspitze947….wenn der Herr Kurz die Grenzen früher öffnet, dann nur, weil er mächtig Druck bekommt. Der würde am liebsten auch noch die Skiurlauber in Südtirol kommenden Winter abschöpfen

Mikeman
Mikeman
Kinig
13 Tage 6 h

ich würde keineswegs betteln ob ich rein darf,die sollen sich abschotten und verhungern, einen Valentino Rossi sind die keineswegs würdig.

Tiziano
Tiziano
Neuling
13 Tage 6 h

Schade. so geht man mit Legenden nicht um. Österreich “lockt” Massen an Billigarbeitskräften aus Rumänien, Slowakei zum Erdbeerbrocken, für die 24- Betreuung udgl ins Land, ja fliegt die alle sogar ein bzw entsendet Sonderzüge. Da ist alles Wurscht. Aber bei ebenso wichtigen Events, da ist man kleinlich und lässt den Beamten raushängen.

Puntica
Puntica
Grünschnabel
12 Tage 21 h

du hast Recht, das ist DER wichtigste Moment überhaupt…

Lachhannes
Lachhannes
Tratscher
12 Tage 15 h

“Legenden” Ich hatte noch nie von Rossli gehört ….

Maurus
Maurus
Tratscher
13 Tage 4 h

Alles aus Österreich boykotieren. So fängts mal an

nikname
nikname
Tratscher
13 Tage 3 h

aber so was von!

Horti
Horti
Grünschnabel
13 Tage 4 h

Valentino Rossi hätte Spargelstecher aus Rumänien noch mitnehmen sollen. Dann hätte es keine Probleme gegeben.

Targa
Targa
Superredner
12 Tage 23 h

…oder sie ihn!😜

Ewa
Ewa
Superredner
13 Tage 3 h

Peinlich peinlich diese Österreicher.
Mal schauen wie lange noch.

Lachhannes
Lachhannes
Tratscher
12 Tage 7 h

Hoffentlich nicht mehr lange “Schutzmacht”!

Lachhannes
Lachhannes
Tratscher
12 Tage 5 h

Denn AA muss langsam mal erwachsen werden.

Maurus
Maurus
Tratscher
13 Tage 4 h

Wer stopt den Habsburg Diktator

Hätte nie geglaubt, dass es wieder ein Österreicher sein wird, der Europa zerstört

ghostbiker
ghostbiker
Tratscher
13 Tage 7 h

Mir dürfn a net übern Brenner…ausser man hot a gscheide Ausrede

Puntica
Puntica
Grünschnabel
12 Tage 21 h

und wenn ich die Kommentare hier lese, dann dürfen wir zurecht nicht über den Brenner. wie lächerlich, sich in dieser Zeit darüber zu ärgern dass VR46 nicht zu getarnten Testfahrten nach Österreich darf!

Staenkerer
12 Tage 15 h

es isch zumindest tröstlich zu hearn das nit wieder extrawürste gebrotn wern!
das gschlossn grenze für olle gild,
das trifftige gründe von olle verlong werd,
das amoll nit nome und ansehen de ausnahmen rechtferigen!
es sein viele de noch östereich müßten und a wortn müßen, de sein sicher a sauer, nit lei rossi!

Einheimischer
Einheimischer
Tratscher
12 Tage 16 h

Rossi ist längst Geschichte….
Auch der muss warten…
Ist doch Logisch…..

Bella Bionda
Bella Bionda
Superredner
12 Tage 3 h

Lieber Valentino, nicht ärgern, nur wundern. Wir kommen wie immer gerne zu dir zum Essen. Ich würde dieses Jahr die Ösis nicht reinlassen. Brauchst du nicht…😉

andr
andr
Universalgelehrter
11 Tage 16 h

Er wirds überleben

Natjeak
Natjeak
Neuling
11 Tage 1 h

Peinlich sind die ganzen italophilen Typen. Wegen dieser Bananenrepublik geht’s uns aktuell schlecht und in Zukunft richtig mies. Widerlich!

wpDiscuz