Er hortete Tausende Dateien

Kinderpornographie: Inder [40] in Trient verhaftet

Freitag, 10. April 2015 | 08:56 Uhr

Trient – Ein Inder, der in Trient lebt, wurde von den Carabinieri verhaftet, weil er Tausende Dateien mit Kinderpornographie auf seinem PC gespeichert hatte.

Die Ermittlungen der Postpolizei kamen laut der Nachrichtenagentur Ansa nach der Anzeige einer besorgten Mutter einer Minderjährigen ins Rollen.

Das Mädchen soll dem 40-Jährigen über Internet einige erotische Fotos geschickt haben. Als Gegenleistung erhielt sie Guthaben auf ihre Handynummer.

Von: ©lu