Lega-Chef Salvini bekam Rechnung präsentiert

Lega muss 49 Mio. Euro veruntreute Parteigelder zurückzahlen

Samstag, 10. November 2018 | 09:05 Uhr

Das Oberste Gericht in Rom hat am Freitagabend einen Antrag von Italiens rechter Regierungspartei Lega um Innenminister Matteo Salvini gegen die Konfiszierung von 49 Millionen Euro aus den Parteikassen abgelehnt. Diese Summe schuldet die Partei laut Genueser Richtern dem Staat wegen veruntreuter Parteigelder. Damit wurde ein im September gefälltes Urteil des Gerichts in Genua bestätigt.

Im Zuge dieses Skandals war der ehemalige Lega-Chef und Parteigründer Umberto Bossi 2017 erstinstanzlich zu zwei Jahren und drei Monaten Haft auf Bewährung verurteilt worden. Bisher konnte die Justiz nur drei Millionen Euro aus den Lega-Kassen sicherstellen. Bossi wurde 2008 und 2010 Betrug auf Kosten des Staates in Höhe von 40 Millionen Euro vorgeworfen. Im Zuge dieses Urteils hatte die Staatsanwaltschaft von Genua mehrere Bankkonten der Partei gesperrt, wogegen Lega-Parlamentarier protestiert und die Maßnahme vor Gericht angefochten hatten.

Die Staatsanwaltschaft von Genua hat sich inzwischen mit der Lega auf eine ratenweise Rückzahlung der 49 Millionen Euro geeinigt, welche die Partei veruntreut haben soll. Die Staatsanwaltschaft und die Partei Salvinis vereinbarten, dass die Lega 600.000 Euro pro Jahr zurückzahlen wird.

Der 45-jährige Salvini hatte nach dem Skandal im Jahr 2013 die Führung der Partei übernommen und sie in eine gesamtstaatliche rechte Bewegung umgewandelt. Seit Juni befindet sich die Lega mit der Fünf-Sterne-Bewegung in einer Regierung.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

44 Kommentare auf "Lega muss 49 Mio. Euro veruntreute Parteigelder zurückzahlen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
wellen
wellen
Superredner
10 Tage 4 h

Jaaa die deutschen Legawähler hier sollen lernen: die sind nicht der Messias, sondern der Wolf im Schafspelz. Und mit denen will die SVP eine Koalition eingehen? Schande

Spamblocker
Spamblocker
Grünschnabel
10 Tage 3 h

ist nicht so schlimm, von Bossis Geschäften kan Salvini nicht’s dafür, in Südtirol wird ja auch nicht Kompatscher vom Rechnungshof zur Kasse gebeten sondern Durnwalder

felixklaus
felixklaus
Tratscher
10 Tage 3 h

Ist doch diesen rechten forum schreiber egal ! Hauptsache schreien und hetzen , dann ist alles ok ! Wenn man fragt was er bis jetzt alles gemacht hat ausser zwei schiffe nicht einlaufen lassen bekommt man keine antwort !

aristoteles
aristoteles
Superredner
10 Tage 2 h

welken, die zahlen wenigstens zurück. auch wenn sie es nicht verschuldet haben

denkbar
denkbar
Kinig
10 Tage 55 Min

Wölfe im Schafpelz, genau so sieht es aus. Die veruntreuen Gelder, mal schauen, ob die überhaupt zurückzahlen – und die Schulden die die machen, um Wähler für sich zu gewinnen, die zahlen unsere Kinder. Könnt ihr Legawähler und Salvinifreunde das so ohne weiteres verantworten. 

longwolf
longwolf
Tratscher
10 Tage 43 Min

@felixklaus dann übernimm die Flüchtlingsunterkünfte. A hoppala, da ist nicht mehr so viel zu verdienen, gell. Dann ist schluss mit linker Nächstenliebe, hat man gesehen.

mandl
mandl
Grünschnabel
10 Tage 15 Min

Träumer! Das Zurückzahlen wird nicht lange anhalten!

Mistermah
Mistermah
Kinig
9 Tage 23 h

Wolf im Schafspelz? Wo? Die Dinge die gemacht werden, waren schon vorher bekannt! Im Gegensatz zu Politiker der letzten Jahrzehnte, die Wasser predigten und wein soffen. Das sind Wölfe im Schafspelz. Wenn schon Redewendung, dann richtig. Ich sehe nichts was gemacht wird, was man vorher schon ankündigte. Obs euch gefällt oder nicht ist eine andere Sache. Habt ihr gewählt? Dann habt ihr die Spielregeln akzeptiert. Nur weil euch das Ergebnis jetzt nicht gefällt, könnt ihr die Regeln nicht ändern. Im umgekehrten Falle war das nämlich auch so. Wer hat denn die gelder beruntreut? Sollten nicht jene bezahlen?

lenzibus
lenzibus
Tratscher
9 Tage 22 h

@Spamblocker Salvini ist schon seit 2013😁😀

FC.Bayern
FC.Bayern
Tratscher
9 Tage 21 h

@denkbar Salvini hat bestimmt nichts mit den millionen zu tun , schon eher seine Vorgänger ,
und er muss es jetzt ausbaden Bossi & company

genau wie jetzt in der Regierung ,
die 2 Partein müssen irgendwie schauen den Schlamassel der letzten Regierungen irgendwie auf die richtige und neue Rute zu bringen !!

m69
m69
Kinig
9 Tage 21 h

@longwolf 

angefangen bei der “imPRENDITRICE dell´anno 2017, del Sudtirolo”!

da hat sich kein Linker aufgeregt, dass Sie das nicht mehr weitermacht, irgenwie schon komisch.

Ich frage mich dabei wirklich wo blwibt diese ganze “Nächstenliebe”? 

m69
m69
Kinig
9 Tage 20 h

Felixklaus @

Nur um eines zu sagen? Millionen € hat das (geheim-) Flugzeug von Renzi gekostet, dass “er” im Auftrag gegeben hat? Für nichts und wieder nichts?

Ach ja, das fällt mir jetzt wieder ein!
150.000.000€ in den Sand gesetzt!
Wann zahlt das der PD bzw. der Pinocchio aus Florenz zurück?
Ach ja richtig, “Nie”!

Dann ist ja gut! 😄

Staenkerer
9 Tage 19 h

es wurde salvini gewählt und nit bossi! warum sunscht isch bossi verurteilt wortn?
gonz nebnvei will salvini zeuggzohl und laft nit von pontius bis pilatus und von brüssl bis zum popst damit se des ergau… geld koltn kennen wie monch ondre politiker !

efeu
efeu
Superredner
9 Tage 19 h

@Spamblocker bin deiner Meinug

Sun
Sun
Superredner
9 Tage 18 h

Man braucht 81 Jahre um diese Summe zu begleichen, warscheinlich zinsfrei, zum Schaden der Steuerzahler. Solcher Kuhhandel ist nur machbar, wenn man selbst in der Regierung sitzt.

elvira
elvira
Superredner
10 Tage 1 h

und so eppes wert gwählt…zun schamen

FC.Bayern
FC.Bayern
Tratscher
9 Tage 21 h

Salvini hat damit nichts zu tun !!
Eher Bossi and company 👎

m69
m69
Kinig
9 Tage 21 h

@FC.Bayern 

das wollen “aber” einige anscheined nicht wahr haben! 

Sun
Sun
Superredner
9 Tage 18 h

Elvira, bella Italia…. zumindest oberflächlich gesehen.

tim rossi
tim rossi
Tratscher
9 Tage 21 h

dir unfàhigschte regierung ever. obo di leit taugs! zimindischt a toal davon… schu traurig.

m69
m69
Kinig
9 Tage 21 h

tim rossi@

Lass dieser Regierung die nötige Zeit, dann erst sollte man diese Regierung mit den Vorgängerregierungen vergleichen! 
So sehe ich das!

tim rossi
tim rossi
Tratscher
9 Tage 20 h

@m69 ok. passt.

Sun
Sun
Superredner
9 Tage 18 h

M69, du meinst wohl die nötige Zeit, dem Staat den Gnadenschuss zu geben?

m69
m69
Kinig
8 Tage 23 h

@Sun 

Natürlich hast Du recht, ausschließen kann das das nicht!

Ich bin Guter Dinge, dass es besser sein wird als die Regierungen der letzten 5 jahren. 🙂

herbstscheich
herbstscheich
Superredner
10 Tage 1 h

und mit dieser ..komischen.. Ratenzahlung ist “popolo italiano” einverstanden?????

Mistermah
Mistermah
Kinig
9 Tage 23 h

War der popolo einverstanden, dass in der Vergangenheit 130% Schulden in seinem Namen gemacht wurden?

m69
m69
Kinig
9 Tage 20 h

Mistermah @

Ich würde Folgendes machen um den Haushalt zu verbessern, das würde wahrscheinlich auch den Linken gefallen, wetten?

Stichtag, 1.1.2018 alles was Mann/Frau auf dem K/K Konto hatte inklusive Beteiligungen / Postsparbücher (vor allem Süden vorhanden) BOT / CCCT und wie sie alle heißen, die ein Gesamtwert ab 200.000 € haben mit einer sagen wir mal Patrimoniale (nicht auf die erste Wohnung / Haus angewandt) mit 20% zu Gunsten des Staates belasten!
Im nu ist Italien wieder weit unter 2.000 Milliarden Euro an Schulden! 😎

xXx
xXx
Superredner
10 Tage 39 Min

Selbst bei 0% Zinsen wären das 81 Jahre, kann mir bitte jemand sagen wo ich so einen Kredit bekomme?

mandl
mandl
Grünschnabel
10 Tage 17 Min

An solchen Kredit hat die SVP sicher a gerne, nor könnten sie die Schulden schneller obzohlen😁

Staenkerer
9 Tage 19 h

@mandl wie nennt man jetz glei kredit, wenn jemand den rentevorschuß bis zum 86. lebensjohr im. voraus kassiert, obwohl koan sterblicher berechnen konn ob se so olt wern …??

Caligula
Caligula
Grünschnabel
9 Tage 14 h

@Stänkerer Diesen Kredit nennt man “erworbene Rechte” . Grrrrr 😬😬😬

m69
m69
Kinig
9 Tage 23 h

wenn der Salvini eine öffentliche Kampagne starten würde, um dieses Geld aufzubruingen, würde ich Ihm schon deshalb 100€ überweisen, damit seine Partei und Er als Innenminister nicht mehr erpressbar ist!

es bräuchte weniger als 500.000 Personen oder Rechtliche Subjekte, die 100€ auf diesem Konto einzahlen müssten.

wie gesagt ich wäre dabei,nur um den Linken eines auszuwischen!

gunther
gunther
Grünschnabel
10 Tage 21 Min

hahahaha und alle Trottel fallen auf die gleiche Masche rein brav gegen ausländer wettern und Ängste schüren und selber der größte … aber das Volk ist ja eh zu dumm um das zu verstehen ….Hinterschlagunfall das sind die wahren Probleme Italiens

Loewe
Loewe
Superredner
9 Tage 23 h

Ich glaube, dass die Südtiroler Ex – Politiker in dieser Hinsicht alles Lehrlinge waren 😊😋

andr
andr
Superredner
9 Tage 22 h

Bossi und sein sohn leben immer noch mit diesen geldern

Oma
Oma
Tratscher
10 Tage 25 Min

600.000.00€ pro johr🤔mocht ca. 81 johr jo sel sein glei amol umma.

hage
hage
Grünschnabel
10 Tage 28 Min

Kua Problem die Verschulding… isch eh la die EU schuld

mandorr
mandorr
Tratscher
9 Tage 20 h

der Anfang vom Ende

Kurt
Kurt
Universalgelehrter
9 Tage 17 h

Also Legawähler – deutsche LW hier auch – greift in die Spendiertasche und helft der Lega auf die Beine 😊

marher
marher
Grünschnabel
9 Tage 5 h

Bitte sagt mir jemand wie kann eine Partei 49 Millionen Euro, sicher noch mehr veruntreuen. Also da ist wohl einiges schief gelaufen. Wer hat dazu Bankgaratien hinterlegt, die Politiker???  

Server
Server
Grünschnabel
9 Tage 3 h

@marher. Es gibt ja marode Bankinstitute und Auslandskontakte. Es ist aber auch einseitig, nur eine Partei zu verurteilen, bei den anderen wissen wir noch nicht, was alles gelaufen ist. Selig, die glauben und nicht wissen…

jack
jack
Superredner
9 Tage 6 h

Made in Italy😉

So ist das
So ist das
Superredner
9 Tage 5 h

Die Altlasten können manchmal erdrückend sein, aber jede Partei hat solche Altlasten, einige verstecken sie nur besser als andere.

MickyMouse
MickyMouse
Universalgelehrter
8 Tage 3 h

Ist dies ein WITZ???? von 40Millionen pro Jahr nur 600.000 Euro zurückzahlen???? Da ist der Salvini und Konsorten schon längst bei Frau Holle!!!

wpDiscuz