Doppelmord in Reggio Calabria

Mann ersticht Ehefrau und Schwiegermutter

Dienstag, 23. Juni 2015 | 22:35 Uhr

Reggio Calabria – Nachdem es zum Streit gekommen war, hat der 55-jährige Pasquale Laurendi in der vergangenen Nacht seine 53-jährige Frau Antonia Labella und seine 83-jährige Schwiegermutter Antonia Cicciù erstochen. Der Mann wurde nach dem Doppelmord während eines Fluchtversuchs gefasst, berichtet die Nachrichtenagentur Ansa.

Der Vorfall hat sich in der Wohnung des Ehepaares ereignet. Nach der Festnahme wurde Laurendi auf die Quästur gebracht und von der Polizei vernommen.

Warum es zu dem Streit kam, war vorerst unklar. Angeblich hat es innerhalb der Familie seit längerer Zeit Spannungen gegeben.

Die beiden Kinder des Paares waren während des Streits außer Haus. Es waren Nachbarn, die die Polizei verständigten, nachdem sie Schreie gehört hatten.

Von: ©mk