Maßnahmen in Italien zeigen Wirkung

Mehr Tote, aber weniger Neuinfizierte in Italien

Montag, 30. März 2020 | 18:45 Uhr

In Italien ist am Montag die Zahl der Coronavirus-Todesopfer gestiegen, jene der Neu-Infizierten sank jedoch, was Experten optimistisch stimmt. Die Zahl der Coronavirus-Toten innerhalb von 24 Stunden kletterte um 812 auf insgesamt 11.591 Tote. Dies liegt über dem Zuwachs der letzten zwei Tage, teilte der Zivilschutz mit.

Die Zahl der Infizierten in Italien stieg um 4.050 und kletterte auf 75.528. Der Anstieg war der niedrigste seit Tagen. 3.981 Patienten lagen auf der Intensivstation. 43.752 positiv getestete Patienten befinden sich in Heimisolierung, 14.620 Personen sind inzwischen genesen.

In der Lombardei, der innerhalb des Landes am stärksten betroffenen Region, wurden 458 zusätzliche Todesopfer gegenüber Sonntag verzeichnet. Insgesamt lag die Zahl der Coronavirus-Toten in der norditalienischen Region damit bei 6.818. 1.330 Patienten befinden sich dort auf der Intensivstation.

Nach der Lombardei sind nach wie vor Emilia Romagna und Venetien die am stärksten betroffenen Regionen. In Emilia Romagna gab es seit Beginn der Epidemie am 20. Februar 1.538 Todesopfer, in Venetien sind es 413. In Kärntens Nachbarregion Friaul Julisch Venetien starben bisher 107 Personen, die Zahl der Infizierten kletterte dort bis Montag auf 1.501. Italien ist das europaweit am stärksten von der Coronavirus-Epidemie betroffene Land.

Das medizinische Personal in Italien zahlt einen hohen Preis für seinen Einsatz im Kampf gegen die Pandemie. 61 Ärzte sind seit Beginn der Epidemie gestorben.

Der lombardische Präsident Attilio Fontana betonte, dass die Epidemiekurve nicht steige, es sei jedoch noch zu früh, um die Maßnahmen aufzulockern. “Wir sind zwar auf dem guten Wege, wir dürfen jedoch bei unseren Bemühungen nicht nachlassen”, sagte Fontana.

Inzwischen meldete der Sozialdemokraten-Chef Nicola Zingaretti, dass er vom Coronavirus genesen sei. Zwei Male sei er negativ getestet worden. Zingaretti hatte am 7. März per Facebook berichtet, dass er positiv auf das Covid-19 getestet worden sei.

Von: apa

Kommentare
Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
rapunzel191
rapunzel191
Grünschnabel
2 Monate 5 Tage

Auflockerung? Immer mehr werden die Menschen in ihren grundrechten beschnitten. Zuerst bis 25 März dann bis 3April jetzt bis nach Ostern und dann bis zum St. Nimmerleinstag. Ich glaube nicht dass sich die Leute das nich länger gefallen lassen

Marisa
Marisa
Superredner
2 Monate 5 Tage

@rapunzel
In den Grundrechten beschnitten werden wir bestimmt nicht. Woher soll man wissen wie lange die Einschränkungen letztendlich dauern werden, es gab noch nie so etwas. Es hängt alles davon ab wie sich die Lage weiterentwickeln wird.

Staenkerer
2 Monate 5 Tage

wenns ba ins gelockert wern kannt, steckt süditalien mittn in der sch💩, und de italienweiten gültigen dekrete gien in de xte verlängerung und verschärfung!

bubbles
bubbles
Superredner
2 Monate 5 Tage

Blabla Grundrechte, beschnittene Freiheitsschei#e. Des isch a weltweiter NOTSTAND!!! Wocht amol auf! Des gibs jo net das es olbm no pennt!?

bubbles
bubbles
Superredner
2 Monate 5 Tage

@bubbles
Es denkt es seit immun?

Nico
Nico
Superredner
2 Monate 5 Tage

@Staenkerer Süditalien scheisst sowieso auf die ganzen Dekrete, oder glaubt ihr dort haben alle eine Eigenerklärung dabei wenn sie einkaufen gehn? 😂 Dort regieren die ganzen mafia Clans, die haben sich noch nie an Gesetze gehalten und jetzt auch nicht! Lest die Zeitungen von heute: dort ist bald eine Revolution im gange! 😬

FC.Bayern
FC.Bayern
Superredner
2 Monate 5 Tage

@Staenkerer es wird dann bestimmt in den einzelnen Regionen , unterschiedliche Regelungen geben.
Der Herr Kompatscher hat eben auch bestetigt , auf der PK , das es nach Ostern wieder schritt weise weiter gehen muss .
Mit einschrenckungen , JA , mit Masken ( das hat er auch betont ) aber ein wochen langes weiters stilllegen würde der Wirtschaft den totalen KO schlag geben.

lottchen
lottchen
Superredner
2 Monate 5 Tage

ach bubbles… 😥
es ist hoffnungslos, sie wollen es einfach nicht verstehen. aber sie verstehen ganz genau was trump, merkel und co alles falsch machen und dass sie zu langsam reagieren. aber nur conte macht trotzden alles noch viel falscher weil es sie ja selbst betrifft…
🤦‍♀️😤normalerweiße würde ich ja denen empfehlen einfach auszuwandern wenn es hier sooo schlecht ist weil im nachbars garten ist es immer so viel schöner, 😉 geht aber leider nicht. ist ja bald weltweit das gleiche… und alle grenzen dicht… NOTSTAND ebm…🤷‍♀️

rapunzel191
rapunzel191
Grünschnabel
2 Monate 5 Tage

@Marisa wie nennt man denn das wenn man nicht Arbeiten darf sich nur mehr 200mt vom Haus entfernen darf, keine soziale kontakte mehr pflegen darf? u. v. m

Sag mal
Sag mal
Kinig
2 Monate 5 Tage

@Marisa dann nicht falsche Versprechungen machen.Nicht wissen ist Eine Sache ..aber dieses Hingehalte nervt nur noch.

Marisa
Marisa
Superredner
2 Monate 5 Tage

@Sag mal
Wenn man von vornherein sagen würde die Sperre dauert 6 Wochen würden sich die Leute genauso aufregen

Marisa
Marisa
Superredner
2 Monate 5 Tage

@rapunzel
Es ist ein Notstand oder ein Ausnahmezustand, denkst du nur dir geht es so?

lottchen
lottchen
Superredner
2 Monate 5 Tage

rapunzel
das nennt man NATIONALER UND INTERNATIONALER NOTSTANDT!!!🤦‍♀️

Staenkerer
2 Monate 5 Tage

@FC.Bayern hoaptsoch es lockert sich olles wieder, vor ollem de orbeit isch wichtig, ober a das familie wieder zomm dürfn, das man wieder vom haus dorf!
do scheint mundschutz jo fost harmlos, wenns nit ewig dauert!

nikname
nikname
Tratscher
2 Monate 5 Tage

@lottchen
Lottchen, aufpassen wenn du Merkel nennst! Wenn das Zugspitze ließt dann geht er wieder ab wie ein Zäpfchen 😆😂🤣

Staenkerer
2 Monate 5 Tage

@FC.Bayern alpropo masken: les den neuen bericht do in SN, ollerdings weit ubten wos der WHO zu den ollgemeinen maskentrogn sog …

Zugspitze947
Zugspitze947
Universalgelehrter
2 Monate 4 Tage
lottchen =IRRTUM Frau Merkel macht es Richtig dieser Meinung sind 89 % der Deutschen gerad gestern ermittelt ! Wir Bangen jeden Tag mit EUCH und hoffen dass die Zahlen bei Euch zurückgehen ,es sieht im Moment so aus ! Hoffen wir auf eine Vortsetzung und Stabilisierung. Dass andere Methoden wie sie Bayern hanhabt auch zum Ziel führen beweisen unsere heute veröffentlichten Zahlen für Oberbayern . Wir werden weiterhin im Rahmen der Möglichkeiten Patieneten ausItalia zu Uns holen und auch sonst helfen wo es geht ! Viel Kraft und bleubt gesund 🙂 Diese Staistik bertifft den Raum vom südlichen Zipfel bei… Weiterlesen »
Trixie
Trixie
Tratscher
2 Monate 5 Tage

Bleibt olle zu Hause… Ich auch. Ich weiß wie hart es ist.. Ich bin auch Stuff von dieser ganzen Sache 🙄Nur so können wir gemeinsam schaffen die Rückkehr zur Normalität 💪 Bleibt Gesund und haltet weiter durch. Alles wird Gut 🤗

jack
jack
Universalgelehrter
2 Monate 5 Tage

heart amol au jedn tog die gleichn sprüche.
konns nimma hearn

Trixie
Trixie
Tratscher
2 Monate 5 Tage

@jack ich weiß, tut mir leid ich möchte nur Positiv stärken, das wir den Mut nicht verlieren.. Wir schaffen das und bleib gesund.

Pully
Pully
Tratscher
2 Monate 5 Tage

@jack
du sprichst uns aus der Seele.
Die Moralapostel gehen schon mehreren auf die Nerven

Fahrenheit
Fahrenheit
Superredner
2 Monate 5 Tage

@Pully
In diesem Fall retten euch die “Moralapostel” den A…

kleinerMann
kleinerMann
Superredner
2 Monate 5 Tage

Wie können die jetzt schon von Auflockerung sprechen . . .ist totaler Nonsens, bzw. die Leute glauben dann, es ist eh alles wieder beim Besser werden und halten sich nun erst recht nicht an die Regeln !!!

xXx
xXx
Universalgelehrter
2 Monate 5 Tage

irgendwann muss man den Menschen auch wieder Hoffnung geben.

Sag mal
Sag mal
Kinig
2 Monate 5 Tage

@xXx DAS ist vorgaukelei.Irgendwann ckeckts auch der Doofste.Was dann🤔

xXx
xXx
Universalgelehrter
2 Monate 5 Tage

@Sag mal ich hoffe du checkst das man die Wirtschaft und das Leben nicht Monatelang lahmlegen kann, es muss schon bald einen Kompromiss geben. Das heist nicht das wir dann heile Welt haben.

Staenkerer
2 Monate 5 Tage

@xXx und wos glabsch wie long sich de mit “hoffnung mochn” obspeißn lossn?
wort bis auf nochtsem heart man wieder eppas onders … wettn?

schnegge
schnegge
Grünschnabel
2 Monate 5 Tage

@xXx lieber keine als falsche hoffnungen und dass im moment alles 💩 ist wissen wir auch ohne große sprüche!!! jeder der einen hausverstand hat, hat von allein begriffen dass es länger als bis zum 3. april gehen wird! leere versprechungen hören wir ständig von politik usw…

Don Bass
Don Bass
Superredner
2 Monate 5 Tage

“Wir beobachten, dass sich die Infektionskurve abflacht. Es gibt zwar noch keine Signale eines Rückgangs, doch es geht besser.”
Ein erstklassiger Wiederspruch.

Dann lasst die Leute ab Montag wieder arbeiten wenn das Virus eh bis ende des Jahres grassieren wird!

einervonvielen
einervonvielen
Tratscher
2 Monate 5 Tage

@Don Bass, nicht alles, was du NICHT verstehst, ist zwingend ein Widerspruch!

Anderrrr
Anderrrr
Superredner
2 Monate 5 Tage

Wichtig war das do wos möglich isch das men arbeitn konn sicher mit schutz und brille onders sicher net…

xXx
xXx
Universalgelehrter
2 Monate 5 Tage

Kein Wiederspruch! Nur der Unterschied zwischen exponentiellen Wachstum und abflachen der Kurve. Die Auswirkungen der Maßnahme kann man deutlich beobachten, aber das müsste ich dir als Experta ja eigentlich nicht erklären 🤔🤦🏻‍♂️

Aurelius
Aurelius
Universalgelehrter
2 Monate 5 Tage

Don Bass
du hast alles verstanden 🙈

Lucifer
Lucifer
Grünschnabel
2 Monate 5 Tage

@xxx Ich bin leider kein Experte, mir könnten sie es erklären. Falls die Aussage: “Wir beobachten, dass sich die Infektionskurve abflacht” stimmt, dann ist die Aussage:”Es gibt zwar noch keine Signale eines Rückgangs” meiner Meinung nach ein Wiederspruch. Dann ist ja ein Rückgang der Neuinfektionen erkennbar oder? Wie kommt sonst die flachere Kurve zustande?

einesie
einesie
Tratscher
2 Monate 4 Tage

@Lucifer auch eine flache Kurve ist noch eine Kurve.
wie warten darauf dass sie bricht!!

xXx
xXx
Universalgelehrter
2 Monate 5 Tage

Diejenigen die sich noch immer nicht daran halten, sollen mit allem was sie besitzen für die Schäden aufkommen, die diese Kriese verursacht.

letzwetto
letzwetto
Grünschnabel
2 Monate 5 Tage

bitte kontrolliert die firmen die das feierabendbier in den firmenhallen trinken und freitags party machen. gehen dann zu der fam.und deren eltern. leider haben viele männer das gehirn noch nicht eingeschalten….bitte

Spiegel
Spiegel
Superredner
2 Monate 5 Tage

Eher Mitte Mai oder Juni.
Wichtig ist die Systemrelevanten Sektoren wieder ihre Arbeit aufnehmen lassen!

xXx
xXx
Universalgelehrter
2 Monate 5 Tage

Die haben nie aufgehört zu arbeiten.

Man muss ein Mittelweg finden, ein Zusammenbruch der Wirtschaft wäre ähnlich fatal wie ein Zusammenbruch des Gesundheitssystems.

ghostbiker
ghostbiker
Tratscher
2 Monate 5 Tage

Sofort auflockern u.wer sich net guat fühlt werd woll hoffentlich dahoam bleibn.Soviel Hausverstond werd woll jeder hobn u.nocho brauchts net dei gonzn sinnlosen Verbote

Aurelius
Aurelius
Universalgelehrter
2 Monate 5 Tage

wenn man jetzt alles wieder lockert war alles für die Katz. die Kurve ist am abflachen das heisst nicht, dass keine Infektionen kommen, erst wenn die Kurve runter geht kann man langsam wieder das Leben hinauf fahren und da zuerst die Industrie und der Bau Sektor, damit die Wirtschaft nicht noch mehr Schaden nimmt

einervonvielen
einervonvielen
Tratscher
2 Monate 5 Tage

shostbiker, aber, dass man bereits einige Tage vor evtl. Symptomen ansteckend ist, hast du wohl noch nicht mitbekommen?

Fahrenheit
Fahrenheit
Superredner
2 Monate 5 Tage

@einervonvielen
…und die meisten Erkrankten gar keine Symptome haben.

falschauer
2 Monate 5 Tage

hast wohl noch nicht mitbekommen, dass es viele infizierte ohne beschwerden gibt, welche eine tickende bombe sind

schnegge
schnegge
Grünschnabel
2 Monate 5 Tage

@ghostbiker: du legsch di lotte wo hoach! bevor man et olls vobietit und strouft wern olm apoor ” schlaua” drunto sein wos sich um nichts 💩

Diezuagroaste
Diezuagroaste
Tratscher
2 Monate 5 Tage

Mein Gott, wehe wenn die ersten Revolten beginnen, weil die Menschen in kleinen Wohnungen verzweifeln. Was machen die Behörden dann? Militärische Intervention gegen die eigene Bevölkerung?
🌩

Tron
Tron
Neuling
2 Monate 5 Tage

Militär ist doch schon positioniert oder….

falschauer
2 Monate 5 Tage

einsperrn und a ruah isch…es muaß endlich aufhearn, dass jeder in sou einer extremen notsituation tuat wos er will, warum holtns 90% aus und der rest nit???…a minderheit mocht die opfer der mehrheit zu nichte, sell konns wohl nit sein!!

schnegge
schnegge
Grünschnabel
2 Monate 5 Tage

@falschauer asou lafts ba ins in italien wo olm schun! egal ba wos, 90% holtn sich dronn und wegn 10% zoul mo nua widdo drau!!!

Der Futzii
Der Futzii
Grünschnabel
2 Monate 5 Tage

Hoffmrs, schuscht tian di Leit gach wos se welln.

Tron
Tron
Neuling
2 Monate 5 Tage

Wenn gesagt wird es flacht ab, dann werden sich die Menschen sicher nicht mehr daran halten. Ergebnis: Die Infektionen werden sehr wahrscheinlich wieder steigen und alles geht von vorne.

genau
genau
Kinig
2 Monate 5 Tage

Bitte die Lombardei bis Ende 2029 in als Sperrzone deklarieren!

Für den Rest des Landes muss individuell entschieden werden.

Aurelius
Aurelius
Universalgelehrter
2 Monate 5 Tage

Und dich miteinbezogen in karantäne

Tron
Tron
Neuling
2 Monate 5 Tage
Ich verstehe nicht, wie sie jetzt schon sagen können es flacht ab. Weils seit “einigen” Tagen rückläufig ist. Haben sie auch letzte Woche auf TGCOM24 und SkyTG24 gesagt. Habs da nicht geglaubt und werde es auch jetzt nicht. Wir sind und bleiben zu Hause. Seit 3 Wochen im HomeOffice (ich weiß kann nicht jeder). Zur Wirtschaft: Hier müsste das anders laufen. Irgendwie würde es einen Totalverzicht brauchen. Alle verzichten. Umsatz, Gewinn, Zinsen, alles. Es sollte bloß um den Menschen gehen. (Soll jetzt kein Flower-Power Gedanke sein). Wie bei Aktien. Den Gewinn super gerne einheimsein aber den Verlust; nee mag ich… Weiterlesen »
Faktenchecker
Faktenchecker
Universalgelehrter
2 Monate 5 Tage

Es geht um Geldgier!

Tanne
Tanne
Superredner
2 Monate 5 Tage

Wenn Positiv getestete Covid 19 Patienten sich nicht an die Ausgangssperre halten und das in der Lombardei wo es am schlimmsten ist, dann Frage ich mich schon ob es sein kann ,dass das Virus als erstes die Gehirnzellen angreift. Fünf Tausend  Menschen haben sie bestraft, an einen einzigen Tag. Wer versteht das noch? Ich nicht. Warum weinen sie, wenn jemand stirbt? Ich kann es nicht verstehen, tut mir Leid.

guenne
guenne
Tratscher
2 Monate 5 Tage

Obwohl es mich auch nervt, finde ich es nicht mal schlecht es bis nach Ostern zu verschieben. Denn das Osterwochenende hat drei Tage und jeder würde rauskommen. Die Katastrophe wäre fatal und der jetzige Hausarrest für die Katz.

Anderrrr
Anderrrr
Superredner
2 Monate 5 Tage

Sel hoff mar😔das mar olle bissl orbet hobn

Nexir
Nexir
Neuling
2 Monate 5 Tage

Dass wir in eine Wirtschaftskrise kommen ist arg. Leute haben kein Geld…. das ist furchtbar. Aber all die anderen, die nur jammern, weil sie nicht rauskönnen zum Wandern, Joggen, Freizeitgestaltung sollen sich schämen. Wohlstandsgesellschaft, die nie gelernt hat auf was zu verzichten.

Maurus
Maurus
Tratscher
2 Monate 5 Tage

Wenn Jeder den Kontakt soweit einschränkt als sei er infiziert, dann könnte man mit dem Auto zum Parkplatz und in den Wald spazieren.

Was würde da dagegen sprechen?

Fahrenheit
Fahrenheit
Superredner
2 Monate 5 Tage

Die Disziplin der Menschen. Zufälliges Treffen von Bekannten, Sicherheitsabstand vergessen und zack…

info
info
Tratscher
2 Monate 5 Tage

Dass dann 520.891 Menschen im Wald sind.

Lana77
Lana77
Superredner
2 Monate 5 Tage

“Nachdem wir das Coronavirus ausgelöscht haben, bleibt die Gefahr einer neuen Phase der Epidemie sehr groß”, sagte Gallera.

Wenn a Virus ausglöscht isch, wia soll nor nou a Gfohr fen sem ausgian ? Soll des epper hoassn dass mir in Zukunft lai mear mit Mundschutz vor di Tir terfn ? 🤦🏻‍♂️

Faktenchecker
Faktenchecker
Universalgelehrter
2 Monate 5 Tage

Mit welchem Medikament?

Tanne
Tanne
Superredner
2 Monate 5 Tage

Jetzt falsche Hoffnung verbreiten kann sich in das Gegenteil umschlagen.

Aurelius
Aurelius
Universalgelehrter
2 Monate 5 Tage

irgend wann muss man den Menschen auch eine Hoffnung geben

Staenkerer
2 Monate 5 Tage

anbden glab i wie i an osterhase glab …

ghostbiker1
ghostbiker1
Tratscher
2 Monate 5 Tage

es fahlt lei nou a neue Eigenerklärung oder isch is Papier ausgong?

Oskar
Oskar
Grünschnabel
2 Monate 5 Tage

Die Zahl der Coronavirus-Toten innerhalb von 24 Stunden kletterte um 812
Maßnahmen in Italien zeigen Wirkung ?

Faktenchecker
Faktenchecker
Universalgelehrter
2 Monate 5 Tage

Der Ernst unserer Lage: Seit Wochen betreiben die Autokraten der Kommunistischen Partei eine
globale Kampagne, die ihre Mitschuld für die Pandemie ins Reich der
Fabeln verweisen soll. Das Ablenkungsmanöver soll einerseits mögliche
Schuldfragen innerhalb Chinas umleiten, weg von der Rolle der
politischen Verfehlungen der Partei, hin zu vermeintlich
anti-chinesischen Kräften im Ausland. Zudem will China nach dem Lockdown
schnellstmöglich den Wirtschaftsmotor im Land um jeden Preis wieder auf
Betriebstemperatur bringen, um die ökonomischen Schäden einzudämmen.

koenig Ludwig
koenig Ludwig
Tratscher
2 Monate 5 Tage

Wieder orbeitn gehen, wär der erste Schritt zu ein bisschen Normalität! Mehr brauchts net!

knoflheiner
knoflheiner
Universalgelehrter
2 Monate 4 Tage

i muan, soulong bis der letschte positive nit gfundn isch, weart die gonze soch nicht glockert. sunscht geats jo wieder von vorne lous…

logo
logo
Neuling
2 Monate 4 Tage

Man scheint hier langsam zu vergessen, dass die meisten von uns
regelrecht eingesperrt sind! Daher sollte man schnellstens die
“Ausgangssperre” in ein “Kontaktverbot” (wie in Österreich und
Deutschland) umwandeln. Die Menschen werden sich – mit Recht – langsam
anfangen zu wehren …

Nexir
Nexir
Neuling
2 Monate 4 Tage

Revolte in den Wohnungen, wegen Ausgangsbeschränkung?? Wer bis jetzt nicht kapiert hat, dass wir durchhalten müssen braucht eine Einweisung in die Psychiatrie und nicht Angst vor den Bürgerkrieg zu predigen.

mrreiter
mrreiter
Grünschnabel
2 Monate 5 Tage

Unter diesen Ümständen wird die Quarantäne nicht für Ostern vorbei sein 😔😭

wpDiscuz