Ihr Wahlsieg polarisiert Europa

Meloni an der Macht: Regierung mit Ablaufdatum?

Montag, 26. September 2022 | 16:02 Uhr

Rom – Italien hat gewählt und es ist zum befürchteten politischen Rechts-Rumms gekommen. Während die einen froh darüber sind, blicken andere mit Sorge auf diese Entwicklung. Denn die Wählerinnen und Wähler haben nicht nur einer Mitte-Rechts-Allianz zur Macht verholfen. Innerhalb des Wahlbündnisses dominiert die Rechtsaußen-Partei Fratelli d’Italia, die Wurzeln zu finsteren Zeiten hat. Auch wenn sich Giorgia Meloni zuletzt als harmlose Konservative präsentiert hat, legt sie alte Symbolik und Parolen dennoch nicht ab. Beobachter sehen keine gute Zeiten auf Italien zukommen.

Doch andererseits könnten Meloni und ihre Brüder auch bald nur eine Randnotiz in Italiens Geschichte sein. Denn immerhin halten italienische Regierungen im Durchschnitt nur rund 14 Monate durch. Blickt man auf die Partner, mit denen Meloni in die Regierung zieht, könnte es bald schon poltern. Matteo Salvini dürfte aufgrund des gravierend schlechten Wahlergebnisses von nur rund neun Prozent innerhalb seiner Partei ordentlich unter Druck geraten. Zudem ist er schon mehrfach durch ungeschickte Aktionen oder Äußerungen aufgefallen.

Erste Anzeichen, dass es im Gebälk bald knirschen könnte, gab es schon vor der Parlamentswahl am 25. September: Während Salvini sich für ein Ende der Sanktionen gegen Russland und der Waffenlieferungen ausspricht, hat sich Meloni zu den eingegangenen internationalen Verpflichtungen bekannt.

Reibungspunkte könnte es auch in Sachen EU-Kurs geben: Silvio Berlusconi von der Forza Italia hat schon vor den Wahlen wissen lassen, seine Partei stehe für einen klaren Pro-EU-Kurs, “und sollten die Herrschaften, unsere Verbündete, in die ich volles Vertrauen habe, eine andere Richtung einschlagen, dann sind wir raus”. Ohne Berlusconis Partei könnte die Koalition jedoch kippen. Giorgia Meloni ist bekannt für ihre kritische Haltung zur EU.

Dann wiederum ist Berlusconi mit einer verstörenden Äußerung aufgefallen. Er meinte, Putin habe ja nur nach Kiew vordringen wollen, um “anständige Politiker an die Regierung zu bringen.” Außerdem ist Berlusconi bekanntlich gewieft und nicht verlegen, Vorteile auszunutzen. Der bald 86-Jährige ist zudem mit seiner Forza Italia verwachsen. Ohne ihn ist die Partei schwach und wird wohl in sich implodieren.

Insofern könnte Giorgia Meloni mit ihren Koalitionspartnern mitunter größere Probleme bekommen, als es derzeit aussieht.

Aber auch wenn das Bündnis stabil bleibt: Die Herausforderungen dieser Zeit werden nicht allein mit dem Schlachtruf „Gott, Familie, Vaterland“ zu lösen sein. Die Welt, die EU und vor allem Italien stehen vor gewaltigen Problemen, die kluge und weitsichtige Entscheidungen bedürfen. Werden diese mit Erfolg getroffen, könnte die Regierung Meloni länger Bestand haben, als manche Beobachter es ihr heute zutrauen.

Von: luk

Kommentare
Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Hausdetektiv
Hausdetektiv
Superredner
2 Monate 12 Tage

vielen dank allen nicht wählerinnen und wähler

primetime
primetime
Kinig
2 Monate 12 Tage

Die Wahlen sind demokratisch und frei. Jeder hat für seine Stimme respektiert zu werden.
So wie du dich äußerst bist du zwar bekennender linker, aber ein radikaler der nichts von Demokratie haltet und nur eine Seite zulassen würde

ali batusa
ali batusa
Neuling
2 Monate 12 Tage

wenn i wählen gongen war, het i die Meloni gwehlt

sarkasmus
sarkasmus
Tratscher
2 Monate 12 Tage

So funktionieren demokratische wahlen, sei stolz auf die demokratie

jack
jack
Universalgelehrter
2 Monate 12 Tage

jo bisch uma suscht gong😄😄😄😄

Gutemine07
Gutemine07
Grünschnabel
2 Monate 12 Tage

@ Ali Batusa: nomen est Omen. Hast wahrscheinlich gar kein Wahlrecht und an Bildung fehlt es auch! Unsere Generationen haben für Freiheit u Wahlrecht gekämpft! Du proletest hier nur dumm rum

IchTrinkeTee
IchTrinkeTee
Neuling
2 Monate 11 Tage

Ih holt mi liabo aus den bletsin draus des sein ols die gleichen stoane hnd liabo gibi koan meine stimme als eia dassise oan gib zu den ih net stea

mmhm_sel_schu
mmhm_sel_schu
Tratscher
2 Monate 11 Tage

Keine Angst, in einem Jahr wählen wir eh wieder…

einervonvielen
einervonvielen
Universalgelehrter
2 Monate 11 Tage

@primetime , es besteht Wahlpflicht….

ali batusa
ali batusa
Neuling
2 Monate 7 Tage

@Gutemine07
Name konn man frei wählen, wia die Politiker!
bin a waschechter Südtiroler mit Südtiroler Eltern, hon studiert und massenweise Bildung meine liebe rotzfreche Gutemine

sakrihittn
sakrihittn
Universalgelehrter
2 Monate 12 Tage

Das Problem ist das die guten Zeiten lange schon vorbei sind, deshalb wurde so gewählt. Schuld an der Unzufriedenheit, zb. Einwanderung, Steuerbelastung, ecc haben die sogenannten Regierenden mit Verschwengung der Steuergelder in Milliardenhöhe.

Grantelbart
Grantelbart
Universalgelehrter
2 Monate 12 Tage

Alles was Sie hier aufzählen könnte man genau auf die 15 vergangenen Regierungsbündnisse anwenden, mitte rechts Regierungen einbegriffen, die letzte Frustrationswelle lies MS5 aufblühen, ob die Ultrarechten bessere Ergebnisse liefern darf bezweifelt werden, am Ende bleiben auch dieses Mal wieder nur Schulden, Frust und versandete Reformen übrig, wie immer.

sakrihittn
sakrihittn
Universalgelehrter
2 Monate 11 Tage

@Grantelbart genau, weil kein Staat mehr seine Wahlversprechen durchziehen darf. Sonst kommt die EU und setzt erpresserische Medhoden in gang. Geschweige denn von der Meinungsmache des Mainstreams.

nightrider
nightrider
Superredner
2 Monate 11 Tage

@sakrihittn so ein Schwachsinn dein Argument mit der EU. Wenn man Geld ausgibt dann muss man dafür sorgen dass auch welches wieder reinkommt sonst ist man bald bankrott. Das ist ein einfaches und grundlegendes Prinzip und gilt für Staaten, Firmen und Privatpersonen. Berlusconi hat schon einmal mit seinen unkontollierten Ausgaben fast einen Staatsbankrott verursacht und musste von Monti gerettet werden.

Didi
Didi
Grünschnabel
2 Monate 11 Tage

Du hast recht, dumme Regierungen schaffen Platz für Rechte Idioten

Queen
Queen
Superredner
2 Monate 11 Tage

@sakrihitten aha, und woher weard die Steuersenkung finanziert, aaaah jo, die nächste böse Regierung weards schun wieder aufraumen, damit donoch wieder die übernäcgschtn Populisten regieren kennen🙈
Oder woher kimp des Geld, des Italien net hot? Putin isch selber pleite🤔

Queen
Queen
Superredner
2 Monate 11 Tage

@nightrider aber sinnlos hier zu diskutieren, die Mehrheit liegt noch im Wahlversprechfieber der Rechten. Die müssen sich nicht finanzieren, die zahlen die Staatsschulden aus eigener Tasche🙈

pingoballino1955
pingoballino1955
Superredner
2 Monate 11 Tage

sakri……..hosch ober schun die SVP hoffntlich a gmuant?

pingoballino1955
pingoballino1955
Superredner
2 Monate 11 Tage

Die Glaskugel sagt: in einem Jahr,max.20 Monaten wählen wir wirder.Da wird aber keiner mehr hingehen,das Mass ist voll,betrifft auch die Svp 2023!

Gagarella
Gagarella
Kinig
2 Monate 12 Tage

Faschisten bleiben Faschisten, egal wie sie heissen.

sarkasmus
sarkasmus
Tratscher
2 Monate 12 Tage

Du meinst kommunisten

Blitz
Blitz
Universalgelehrter
2 Monate 12 Tage

Ein Versuch, ist es allemal wert .

tom
tom
Universalgelehrter
2 Monate 12 Tage

was ist ein salvini?
der Abstand zwischen zwei Fettnäpfchen

Neumi
Neumi
Kinig
2 Monate 12 Tage

Muss ich mir merken 😀

sarkasmus
sarkasmus
Tratscher
2 Monate 12 Tage

Stammt der witz aus dem buch der kommunisten?

Queen
Queen
Superredner
2 Monate 11 Tage

@sarkasmus nein aus dem Buch der Weisen

Selbstbewertung
Selbstbewertung
Superredner
2 Monate 12 Tage

Willkommen in der Realität! Nach spätestens einem Jahr ist Kassasturz. Peskov hofft schon auf Berlusconi und Salvini und sieht Erntezeit. Bezweifle, dass diese Rechnung mit 3 derart unterschiedlichen Egoismen an der Spitze aufgehen wird!

Tata
Tata
Superredner
2 Monate 12 Tage

.. aber Schaden anrichten werden sie in jedem Fall

Honor
Honor
Grünschnabel
2 Monate 11 Tage

@ Selbstbewertung, mit Sicherheit meinen sie die 3 derart unterschiedlichen Egoismen von Schol – Habeck – Lindner 😄

Zussra
Zussra
Tratscher
2 Monate 12 Tage

Itz hot do oborste Russe wo erreicht, wosa giwellt hot, noa konna wo widdo fi “bella Italia” ‘s Gaspippile audrahn. Noa hättmos worm in Winto.

DontBeALooserBeASchmuser
2 Monate 12 Tage

Ginau du @Zussra, die Wahl hat der Putin manipuliert! Ohne ihn würde natürlich weiterhin die EU-Bagage regieren 😂

OrtlerNord
OrtlerNord
Superredner
2 Monate 11 Tage

@DontBeALooserBeASchmuser
nicht die Wahl manipuliert sondern italienische Politik gekauft!

pingoballino1955
pingoballino1955
Superredner
2 Monate 11 Tage

Wird ihm nichts nützen ,1 JAHR UND TSCHÜSS MELONE!!!

Holz Michl
Holz Michl
Tratscher
2 Monate 12 Tage

Mit der Wahl hot sich Italien zum wiederholten mal zum Faschismus entschieden und sich somit international lächerlich gemocht. Lei guat das in spähtestens 1 Johr Neuwshlen sein

raetia
raetia
Tratscher
2 Monate 11 Tage

@Holz Michl;….boah, das ist aber weit her geholt….nichts wird mit faschismus, glaub mir….heut zu tage gar nicht mehr möglich 😉
international lächerlich??? seit Donald Trump ist nichts mehr lächerlicher 😀

PuggaNagga
2 Monate 12 Tage

Nunja die früheren Regierungen hielten im Durchschnitt 14 Monate.
Also muss man nicht blöd reden nur weil die Melone einer anderen Colör angehört.
Meine ist es auch nicht, ganz sicher nicht, ich bin schließlich Südtiroler, aber Italien hat gewählt und das ist zu akzeptieren. Wir haben eine Demokratie.

Neumi
Neumi
Kinig
2 Monate 12 Tage

Das ist das erste Mal seit langem, dass ich einen gewissen Respekt für Berlusconi in mir entdecke.

pingoballino1955
pingoballino1955
Superredner
2 Monate 11 Tage

Neumi? Warum?

2022
2022
Grünschnabel
2 Monate 12 Tage

Es ist erschreckend, wie die Menschen sich von einer Schreierin blenden ließ, meiner Meinung sollten nur Leute gewählt werden dürfen die bestimmte Voraussetzungen haben, ganz Italien gut kennen egal wo ich wohne, denn laut der Aussagen der Dame hat man gesehen, dass Sie sehr wenig Ahnung von irgendwas hat. Es ist purer Wahnsinn nun nur abwehren müssen was aus Rom kommen wird, denn für Südtirol was ohnehin ein rotes Tuch ist werden wohl wichtige Entscheidungen nicht getroffen werden. Arme Jugend und Neugeborene, die dürfen die Rechnung bezahlen ein Berlusconi und  ko wird hierfür keine Zeit mehr bleiben…….

raetia
raetia
Tratscher
2 Monate 11 Tage

@2022; jetzt sei doch nicht so pessimistisch…2012 hätte die Welt auch unzter gehen müssen und was ist passiert? Nix, nada, niente….lass sie doch mal beginnen…dann schauen wir mal, die Rechnung wird immer am Schluss gemacht 🙂

Galantis
Galantis
Superredner
2 Monate 12 Tage

..laut SVP haben wir doch die beste und geschützte Autonomie weltweit, oder etwa doch nicht?!

Queen
Queen
Superredner
2 Monate 11 Tage

Wos? Wos? Hot des mit der SVP zu tian???

hundeseele
hundeseele
Universalgelehrter
2 Monate 12 Tage

Schlechter als die bisherigen Regierungen,kann es diese auch nicht machen-auch wenn ich kein Freund von Meloni bin.

Mico
Mico
Superredner
2 Monate 12 Tage

nicht schimpfen!.. schauen wir wie sie es macht…. schlimmer kann es nicht kommen…..

bin vo do
bin vo do
Tratscher
2 Monate 12 Tage

losst sie oanfoch amol unfongen! Lärmen konn man donn bol man sig,dass sie nichts af die reihe bring! ober net erster schun olls negativ redn! recht viel letzer konns mit dor “autonomie”woll net wern! die insring tren sie mit die fiaß, also losst sie lai mochn,irgendwie geats olm weiter! bleibs awia positiv!!!😉

Fuchsschwoaf
Fuchsschwoaf
Grünschnabel
2 Monate 12 Tage

wann hat den eine italienische  Regierung zuletzt eine ganze Legislatur gehalten? so wird es auch mit dieser sein, glaube nicht das es ein Jahr hält, aber mal sehen.
wenn es schon vor der Wahl alles braucht das man sich zusammenrauft, dann ist es nach der Wahl umso schwieriger.

Maeggi
Maeggi
Neuling
2 Monate 12 Tage

Vieleicht Machtse Ordnung im Südtiroler Mistkübl

PeterSchlemihl
PeterSchlemihl
Universalgelehrter
2 Monate 12 Tage

Nichts gegen Meloni, doch recht viel mehr als italienisches Geschrei sehe und höre ich da nicht.

Saftl
Saftl
Grünschnabel
2 Monate 12 Tage

Tschuheeee…in 6 Monat sein eh wiedo Neuwohln. und do Uschi von do Leine brauchtse a net bled kem, weil sem drahntse ins in Geldhuhne zui….Tschuheee

TirolerSued
TirolerSued
Tratscher
2 Monate 11 Tage

die sell soll lei mol sofort still sein

sophie
sophie
Kinig
2 Monate 12 Tage

Ich traue ihr nicht über den Weg,
Sie wird ihre Zähne schon noch zeigen

pingoballino1955
pingoballino1955
Superredner
2 Monate 11 Tage

Wie ein zahnloser Tiger?

wellen
wellen
Universalgelehrter
2 Monate 11 Tage

Auf diese Regierung verwettet man keinen Pfifferling. Dem Großmaul Salvini geht es gegen seinen machistischen Strich dass eine Frau ihm über ist. Und Berlusca der Greis mag wiederum Salvini nicht, der wie bekannt, nie im Leben gearbeitet hat.

pingoballino1955
pingoballino1955
Superredner
2 Monate 11 Tage

Salvini persönlich hat verspielt,allerdings durch das beschissene Wahlgesetz hat die Lega trotz nur 8 % mit100 Leuten in Kammet und Senat ein gewichtiges Wort mitzureden,LEIDER!

sophie
sophie
Kinig
2 Monate 12 Tage

Ka Meloni das Sprichwort kennt sie ja sicher auch…

LA VOLPE PERDE IL PELO MA NON IL VIZIO !!!!!!

PeterSchlemihl
PeterSchlemihl
Universalgelehrter
2 Monate 11 Tage

Es ist seit jeher das alte Leiden in der Politik. Warum werden solche Leute in die Politik geholt; man wird sie nicht mehr los. Es ist wie in der Story des Zauberlehrlings. Es müssen Mechanisem eingeführt werden, die derartiges ausschliessen. Übrigens müsste hier auch Südtirol aktiv werden. Auch hier haben wir immer wieder Politiker, die Politik zum Beruf machen wollen. Und das bis zu ihrer Pensionierung. Es gibt in der Politik nichts Schlimmeres.

kaisernero
kaisernero
Superredner
2 Monate 12 Tage

des foto……dia konnsch it scheaner mohlen dia frau…!!!

Anderrrr
Anderrrr
Universalgelehrter
2 Monate 11 Tage

I hon di meloni gwählt net di giorgia😀

inni
inni
Universalgelehrter
2 Monate 11 Tage

“Regierung mit Ablaufdatum?“

… jedenfalls mit einem späteren Ablaufdatum als es mit einer Mitte Links Regierung wäre❗️

einervonvielen
einervonvielen
Universalgelehrter
2 Monate 11 Tage

Als Wahlgeschenk 70% mehr Ausgaben und 50% weniger Einnahmen? Das hält keine 18 Monate…

Fraser
Fraser
Tratscher
2 Monate 11 Tage

Wie man jetzt schon hetzt dass es nicht lange dauert…hat man das bei Draghi & Co. auch gemacht? Ich glaube nicht…komisch..😉

wpDiscuz