Postfaschistin Meloni auf dem Weg zur Macht

Melonis Rechtsallianz siegt bei Parlamentswahl in Italien

Montag, 26. September 2022 | 15:00 Uhr

Bei den Parlamentswahlen in Italien zeichnet sich ein klarer Wahlsieg der Mitte-Rechts-Allianz um die Rechtsaußen-Politikerin Giorgia Meloni ab. Meloni, deren postfaschistische Partei Fratelli d ́Italia der klare Sieger der Wahl ist, erhob in der Nacht auf Montag Anspruch auf die Regierungsbildung. Ihr Mitte-Rechts-Block kommt laut Hochrechnungen auf rund 44 Prozent der Stimmen. Das dürfte dank des Wahlrechts in beiden Kammern des Parlaments für eine bequeme Mehrheit reichen.

Laut Prognosen des öffentlich-rechtlichen Senders RAI am Montag kommt das Mitte-Rechts-Lager in der Abgeordnetenkammer auf 232 bis 252 der insgesamt 400 Mandate, im Senat auf 114 bis 126 der insgesamt 200 Sitze. Wie erwartet gewann der geeinte Rechtsblock viele der nach Mehrheitswahlrecht vergebenen Sitze.

Meloni sah bereits in der Nacht den Regierungsauftrag beim rechten Lager unter Führung ihrer Partei. Auf Grundlage der Hochrechnungen lasse sich sagen, dass die Italiener an den Wahlurnen ein klares Zeichen gesendet hätten, sagte Meloni in Rom. Sie sprach von einer “Nacht des Stolzes” und einer “Nacht der Erlösung”.

Zu ihren Anhängern sagte sie, man sei nicht am Ziel angelangt, sondern stehe am Beginn eines Aufbruchs. Nun sei Einigkeit gefragt, um die vielen Probleme im Land anzugehen. “Wenn wir dazu aufgerufen werden, diese Nation zu regieren, werden wir dies für alle Italiener tun, mit dem Ziel, das Volk zu vereinen, das Verbindende zu fördern und nicht das Trennende”, sagte Meloni vor Journalisten. Man werde das Vertrauen der Wähler nicht missbrauchen.

Der Chef der Sozialdemokraten kündigte wegen der Wahlniederlage seinen Rückzug von der Parteispitze an. . Er werde seine Partei noch bis zum Parteitag im Frühjahr führen. Danach werde er nicht mehr für den Chefposten kandidieren, erklärte Letta am Montag auf einer Pressekonferenz in Rom. Letta, der zwischen 2013 und 2014 Regierungschef war, führt die Mitte-Links-Partei seit 2021.

Bei der Wahl landete die PD mit rund 19 Prozent klar abgeschlagen hinter den Fratelli d ́Italia auf dem zweiten Platz. Melonis Partei dürfte mit knapp 26 Prozent der Stimmen klar stärkste Einzelpartei werden. Für die einstige Kleinpartei, die bei der Parlamentswahl 2018 noch 4,4 Prozent erreicht hatte, ist es ein Erdrutschsieg.

Auf Platz drei kam die Fünf-Sterne Bewegung mit mehr als 15 Prozent der Stimmen. Die mit Meloni verbündete Lega von Ex-Innenminister Matteo Salvini stürzte dagegen laut den Hochrechnungen auf unter 9 Prozent und den vierten Platz ab. Sie liegt nur knapp vor der konservativen Forza Italia von Ex-Premier Silvio Berlusconi, der ebenfalls dem Rechtsbündnis angehört.

Salvini versicherte bei einer Pressekonferenz am Montag in Mailand, dass er über Melonis Wahlerfolg “nicht neidig” sei. Er werden jedenfalls an einer “Neuorganisation” seiner Partei arbeiten und vor allem auf Lokalpolitiker setzen. An den Rücktritt denke er nicht. Auf die neue Regierung setzt Salvini große Hoffnungen. “Die neue Regierung geht aus den Beschlüssen der Italiener hervor”, sagte Salvini.

Als Überraschung erwies sich die relativ gute Leistung der liberalen Zentrumspartei Azione von Ex-Industrieminister Carlo Calenda im Bündnis mit der Mitte-Links-Partei Italia Viva von Ex-Premier Matteo Renzi, die 7,7 Prozent der Stimmen erobern könnte, was deutlich über den Erwartungen der Meinungsforschungsinstitute vor den Wahlen liegt.

Die Beteiligung an der Parlamentswahlen erreichte einen historischen Tiefstand. 64 Prozent der Wahlberechtigten gaben ihre Stimme ab. Das sind zehn Prozent weniger gegenüber den letzten Parlamentswahlen im März 2018, teilte das italienische Innenministerium mit. Vor allem in Süditalien blieben die Wähler von den Wahllokalen fern.

Die vorgezogenen Parlamentswahl waren notwendig geworden, weil der frühere EZB-Präsident Mario Draghi im Juli nach dem Bruch seines breiten Regierungsbündnisses als Ministerpräsident zurückgetreten war. Die Parlamentswahlen fanden nach einem “Rosatellum” genannten komplizierten Wahlsystem statt. Es ist eine Mischung aus Mehrheits-und Verhältniswahlrecht.

Von: APA/dpa/Reuters/AFP

Kommentare
Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
ANTONIO
ANTONIO
Tratscher
2 Monate 12 Tage

 VIVA  MELONI  💪🇮🇹💪🇮🇹 FRATELLI  D’🇮🇹

genau
genau
Kinig
2 Monate 12 Tage

Gewählt wird nur 3 mal im Jahr!😄 Nächste Wahlen dann im Januar!🤪😆

OrtlerNord
OrtlerNord
Superredner
2 Monate 12 Tage

Antonio..
Glückwunsch denn geistig umnachteten!

Ninni
Ninni
Kinig
2 Monate 12 Tage

@ Antonio

..dann zieh dich mal warm an, dies kann heiter werden.
Oder ab in den Süden, dort gehtes besser ohne nix rundum.
Nur mehr bella Italia 🤗

ahjo
ahjo
Tratscher
2 Monate 12 Tage

@OrtlerNord *den 😆😉

der.schon.wieder
der.schon.wieder
Grünschnabel
2 Monate 12 Tage

Na dann viel Spaß! Italien ohne Europa, ob das wohl was wird?
Zum Glück haben die Regierungen in Italien die Halbwertzeit einer Tomate.
Wird bald Neuwahlen geben. Wie immer halt.

Leonor
Leonor
Universalgelehrter
2 Monate 12 Tage

Antonio

Setz weiterhin deine rosarote Brille auf. 🙄

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Universalgelehrter
2 Monate 12 Tage

O.R.@

ist das dein Demokratie Verständnis?
Ich bin auch nicht begeistert,doch hätte der PD besser regiert, mit deren Primeminister Draghi, dann hätten die Rechten nicht gewonnen, so einfach ist das !!!!

Holz Michl
Holz Michl
Tratscher
2 Monate 12 Tage

Bei der Wohl hot sich gezoag welche Gesinnung in Italien herscht, i tat anstott Feiern mi Fremdschähmen bei dem ergebniss wo Faschisten gewonnen hobn

Chrys
Chrys
Universalgelehrter
2 Monate 12 Tage

@ Antonio

freuen Sie Sich nicht zu früh. Weder Berlusconi, noch Renzi, noch Grillo mit seiner M5S oder Salvini haben, mit viel mehr Stimmen als Meloni, viel erreicht. Schwer zu glauben dass Meloni da besonderes bewegen wird. Erlauben Sie mir gewisse Zweifel an der Wahlintelligenz der Italiener zu haben. Wenn aber in wenigen Monaten dann wieder Ernüchterung eintritt dann bitte nicht wieder Gott und der Welt die Schuld geben.  Steuersenkungen, Renten Erhöhungen, Condoni oder Pace fiscali, höhere Löhne, usw. werden mit unserem Geld nicht machbar sein.

Doolin
Doolin
Kinig
2 Monate 12 Tage

…hoi Antonio, dove sono rimaste le sorelle d’ Italia?…
😢

brunecka
brunecka
Superredner
2 Monate 12 Tage

@ antonio

fiero di essere italiano🇮🇹🇮🇹🇮🇹🇮🇹🇮🇹

Galantis
Galantis
Superredner
2 Monate 12 Tage

🤮🤮🤮🤮

elfe
elfe
Neuling
2 Monate 12 Tage

che vergooooogna!!!!!

brunecka
brunecka
Superredner
2 Monate 12 Tage

@Holz Michl

hasch lieba die “andreas hofer” partei ???🤢🤮🤮🤮

ANTONIO
ANTONIO
Tratscher
2 Monate 12 Tage

Ihr werdet mit der Zeit erkennen, dass diese wundervolle Dame keine Wölfin sondern ein Engel auf Erden ist..

ANTONIO
ANTONIO
Tratscher
2 Monate 12 Tage

brunecka..E io sono fiero di te..

ANTONIO
ANTONIO
Tratscher
2 Monate 12 Tage

Doolin..adesso mangerai per 5 anni MELONE..

Staenkerer
2 Monate 12 Tage

@OrtlerNord maaaaa…. wenn olle mit de vorgängerregierungen sooooo zufriedn gwesn warn hats des ergebnis woll nit gebn…. oder?

anonymous
anonymous
Kinig
2 Monate 12 Tage

Geistig krank

ANTONIO
ANTONIO
Tratscher
2 Monate 12 Tage

Leonor..Ich leihe dir mal die Brille aus, so kannst du auch mal alles besser sehen..

Suedtirolfan
Suedtirolfan
Superredner
2 Monate 11 Tage

@ANTONIO

Meine Mutter sagte manchmal:
” Die Dummen haben auch eine Gnade – sie merken es nicht !”
Die ” Bananenrepublick ” Italien übertrifft sich mit diesem Wahlergebnis einmal mehr selbst.
Die niedrigen Wahlbeteiligung von 64% zeigt deutlich, daß viele Italiener von Politik keine Ahnung haben .
Ein echtes Armutszeugnis für den Stiefel Staat…

Leonor
Leonor
Universalgelehrter
2 Monate 11 Tage

Antonio

Ich denke, du sollst mit ihr einen Date ausmachen, sie ist Single. Was will man mehr?

ANTONIO
ANTONIO
Tratscher
2 Monate 11 Tage

Südtirolfan..Was ist bitte daran dumm, wenn die Bevölkerung zuerst auf sich selbst schaut ..Ich empfehle dir mal den Programm von Fratelli d’Italia zu lesen und dann dir einen Urteil erlauben..

Lana2791
Lana2791
Superredner
2 Monate 11 Tage

@der.schon.wieder Großbritannien schoffts a ohne der EU , in Lire zeitnah isches ins 10x besser gongen , zumindest in der Unterstufe😅

Suedtirolfan
Suedtirolfan
Superredner
2 Monate 11 Tage

@ANTONIO
Auch du wirst irgendwann erkennen, daß sie nur eine “Wölfin Im Schafspelz” ist⁉️🛡

tom
tom
Universalgelehrter
2 Monate 11 Tage

@Holz Michl in Deutschland hätte es längst einen Aufschrei der sog. Omas gegen Rechts gegeben
und bei der Vereidigung ihr den Blumenstrauß einfach vor die Füße werfen, wie in einem deutschen Bundesland geschehen

Holz Michl
Holz Michl
Tratscher
2 Monate 11 Tage

@brunecka Italien hot sich zum wiederholten mol noch Berlosconi iaz mit Meloni zum Faschismus bekennt und somit international lächerlich gemocht, dafür verdient ihr treuen 🍉 Wähler applaus. Da ins spätesten 1 Johr sowieso neuwahlen sein wert eure Freude net long unholtn😂😂😂😂😂😂

Suedtirolfan
Suedtirolfan
Superredner
2 Monate 11 Tage

@ANTONIO
Deine Missionierungsversuche sind bei mir völlig unangebracht.
Mir kommt diese Frau Meloni vor wie der ” Rattenfänger von Hameln” .
Dass ihr darauf hereinfallt ist für mich nicht nachvollziehbar.

Italo
Italo
Universalgelehrter
2 Monate 11 Tage

@brunecka genau🇮🇪💪

oschpile
oschpile
Tratscher
2 Monate 11 Tage

@ischJOwurscht
nein, der PD war halt zur falschen Zeit am falschen Ort …

oschpile
oschpile
Tratscher
2 Monate 11 Tage

@ANTONIO
täusch dich nicht …

oschpile
oschpile
Tratscher
2 Monate 11 Tage

@ANTONIO deutsche Sprache schwere Sprache …☺️👍

primetime
primetime
Kinig
2 Monate 11 Tage

@OrtlerNord Du bist ein frecher laggl. Die Wahlen sind frei und jeder hat das Recht dort das Kreuz zu setzen was ihm vorkommt. Wie kannst du es wagen jemand darum als geistigen umnachtet zu bezeichnen?

Du bist der Typ von Mensch der zwar immer vorgibt links zu sein – ein radikaler linker der eigentlich genau das predigt was man sonst nur den rechten vorwirft

Clown
Clown
Tratscher
2 Monate 11 Tage

Antonio man sieht ja bei ihm was er gewählt hat

primetime
primetime
Kinig
2 Monate 11 Tage

@Suedtirolfan Nein – die haben schon Ahnung aber keine Lust mehr auf das Kaspertheater wie die letzten 3 Jahre. Wozu wählen gehen wenn nach kurzer Zit sowieso ein nicht vom Volk gewählter Minister auf dem Stuhl sitzt? Da spart man sich den Stress einfach.
Ist es richtig? Denke nicht
Ist es verständlich? Vollkommen!

Sara Lea
Sara Lea
Tratscher
2 Monate 11 Tage

@ANTONIO, brunecka
Der Mangel an Urteilskraft ist eigentlich das, was man Dummheit nennt, und einem solchen Gebrecheb ist gar nicht abzumelden. Zitat von Immanuel Kant

“Wer nichts hat, worauf er stolz sein kann, ist halt stolz auf eine Nationalität, für die er nichts das Geringste getan hat.”
Bin nicht stolz eine Italienerin zu sein, sondern schäme mich für die knapp 42% ital. WählerInnen, die die Neofaschisten gewählt haben.

oschpile
oschpile
Tratscher
2 Monate 11 Tage

@primetime
hätte Draghi in seiner Regierungszeit so zielstrebig und kompetent den Staat geführt, hätten wir jetzt ein noch größeres Schlamassel☺️

primetime
primetime
Kinig
2 Monate 11 Tage

@oschpile Du bist gleich wie die rechten – intolerant und diffamierend. Man merkt doch dass er italienischer Muttersprache ist?

Suedtirolfan
Suedtirolfan
Superredner
2 Monate 11 Tage

@primetime
Du weißt genau wie ich ,dass nicht wählen gehen nur den Radikalen hilft.
Aus deutsch -südtiroler Sicht lässt dieses Wahlergebniss nichts Gutes ahnen…

Tata
Tata
Superredner
2 Monate 11 Tage

@ANTONIO für wen????

Tata
Tata
Superredner
2 Monate 11 Tage

@Staenkerer viel hobm la fa tamisch dei giwählt…obo die Konsequenzn missn ah dei Vollpfoschtn mittrogn…obo bis dohin hobm dei net gidenkt…banan Vostond fa do Tapete bis zi do Maure konn man se ah net erwortn

moisty
moisty
Neuling
2 Monate 11 Tage

@ANTONIO
Leider werden die Wahlprogramme sowiso nicht eingehalten, dass haben wir schon in der Vergangenheit gesehen.
Es wird Zeit aufzuwachen und zu sehen, dass die Italienische Bevölkerung keinen Hausverstand hat und nicht alleine nachdenken kann.

OrtlerNord
OrtlerNord
Superredner
2 Monate 11 Tage

@ANTONIO
liest sich wie das vom trampel!

OrtlerNord
OrtlerNord
Superredner
2 Monate 11 Tage

@primetime
Wenn man auf dem leere gekeife der Meloni glaubt ist man geistig Minderbemittelt, meine persönliche Meinung, tut mir leid!

OrtlerNord
OrtlerNord
Superredner
2 Monate 11 Tage

@primetime
Ich bin Selbständig und ganz sicher nicht links. Habe ich auch noch nie behauptet!

OrtlerNord
OrtlerNord
Superredner
2 Monate 11 Tage

@primetime
Zur Info du wählst eine Partei und kein Minister! Was kreuzt du auf dem Wahlschein an? Warst schon lange nicht mehr wählen!

OrtlerNord
OrtlerNord
Superredner
2 Monate 11 Tage

@oschpile
Draghi hat das Schiff Italien über Wasser gehalten und jetzt wird Italien zum U- Boot!
Meloni will die Schuldenaufnahme deutlich erhöhen, bezahlen sollen das andere🤮
Aber das wollte Salvini ja auch!

primetime
primetime
Kinig
2 Monate 11 Tage

Das nicht wählen hilft immer denjenigen der sowieso schon mehr Stimmen hat.

ANTONIO
ANTONIO
Tratscher
2 Monate 11 Tage

Primetime.. Vielen Dank 👍

primetime
primetime
Kinig
2 Monate 11 Tage

@OrtlerNord Wow ein i-tipftl-reiter….Tagesziel wieder erreicht und konntest hoffentlich gut schlafen….

OrtlerNord
OrtlerNord
Superredner
2 Monate 10 Tage

@primetime
armselig!!!

primetime
primetime
Kinig
2 Monate 10 Tage

Schön dass auch mal Eigenkritik eingestanden wird. Find ich super!

der.schon.wieder
der.schon.wieder
Grünschnabel
2 Monate 10 Tage

@ Lana
Schon mal englishe Zeitungen gelesen?

Selbstbewertung
Selbstbewertung
Superredner
2 Monate 12 Tage

Nun wird sich Meloni an den politischen und ökonomischen Realitäten reiben müssen. Es ist leicht über Europa zu schimpfen, problematisch wird es aber, wenn der Staatsbankrot vom Wohlwollen der europäischen Partner abhängt. Es ist selten ratsam, in die eigene Suppe zu spucken! Auch diese Regierung wird merken, dass der Slogan “prima gli italiani” in einer Gemeinschaft genausowenig funktioniert wie ein unbegrenztes Schuldenmachen auf Kosten anderer! Realität und Wahlversprechen werden bald aufeinanderprallen.

P.H.
P.H.
Grünschnabel
2 Monate 12 Tage

des mit Schulden machn auf Kostn andere, segmor grod in Brüssel, wia guat sell geat.

Didi
Didi
Grünschnabel
2 Monate 12 Tage

Wahre Worte, leider…

Didi
Didi
Grünschnabel
2 Monate 12 Tage

Jugendarbeitslosigkeit Italien 30%
Jugendarbeitslosigkeit Südtirol 12%

Habe keine Lust an einem solchen maroden Staat zu hängen… und die ganzen Faschisten welche in Südtirol leben bitte geht in den Süden und schaut euch belle Wirtschafts Totalschaden in Italia an und bleibt auch dort

alpenfranz
alpenfranz
Superredner
2 Monate 12 Tage

ich sehe das so: statistisch gesehen, gibt’s in 14 Monaten wieder Neuwahlen 😅

So ist das
2 Monate 12 Tage

Es wird sich zeigen, ob sie besser ist als andere, denn aus der Opposition heraus, ist es leicht zu jammern und anzugreifen.
In ein paar Jahren ist sie auch Geschichte, nur schade, dass nachher wieder jemand die Fehler ausbügeln muss.

Dagobert
Dagobert
Kinig
2 Monate 12 Tage

Selbstbewertung
Richtig 👍 Man sogt jo, der es Geld hot, schofft un! Und Italia hot lei an Berg Schuldn!
Also werd der Ton Richtung Brüssel glei schun viel SANFTER werdn.

tom
tom
Universalgelehrter
2 Monate 12 Tage

@Didi konn Österreich net a “Referendum” möchten über den Anschluss Südtirols an Österreich?
Sarkasmus off

sakrihittn
sakrihittn
Universalgelehrter
2 Monate 12 Tage

siehst du, du gibst offiziell zu was ich immer gesagt habe…Europa ist eine Diktatur die ihre Staaten erpresst. Odor ihr wählt wie wir wollen odor ihr bekommt kein Geld mehr geliehen. Apropos, Italien ist Nettozahler!

TirolerSued
TirolerSued
Tratscher
2 Monate 12 Tage

@So ist das I denk wenn sie die vorherigen Fehler holbwegs ausdrbügelt, nor hot sie zu tian genua

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Universalgelehrter
2 Monate 12 Tage

didi@

ich Pflichte dir bei, ich habe auch keine LUST mehr…..
Los von Rom! ;-)))

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Universalgelehrter
2 Monate 12 Tage

alpenfranz@

deines ist ein reines wunschdenken!!!!

Chrys
Chrys
Universalgelehrter
2 Monate 12 Tage

@ Selbstbewertung

Vielleicht hat sie aus den Fehlern der Regierung Berlusconi, auf den dann Monti kommen musste, gelernt. Italien kann mit seinem eigenen Geld tun und lassen was es will, beim Geld anderer gibt es da einige Grenzen. 

Selbstbewertung
Selbstbewertung
Superredner
2 Monate 12 Tage
@Sakrihittn: Die EU ist keine Einbahnstraße, in der einer nur nimmt und fordert! Wenn man Geld leihen will, entscheiden diejenigen, die das Geld zur Verfügung stellen, ob sie es verleihen oder nicht. Das ist übrigens nicht nurBrüssel, sondern es sind vor allem die Finanzmärkte. Brüssel kann nur den Rahmen für Italien günstig gestalten und Staatsanleihen mit Geld der EZB aufkaufen. Das hat Brüssel bekanntlich mehr als großzügig und auf Kosten vieler Sparer EU-weit getan, um vor allem Italien zu schützen. Gleichzeitig über die EU zu schimpfen ist zumindest schizophren. Wenn nun die EU Kriterien für die Kreditvergabe vorgibtm ist das… Weiterlesen »
Jo73
Jo73
Superredner
2 Monate 12 Tage

@sakrihittn. Man kann auch alles schönreden, wie sie es tun.

armin_monaco
armin_monaco
Grünschnabel
2 Monate 12 Tage

@sakrihittn
wo du Recht hast: Italien tauchte bisher auf der Liste der Nettozahler auf. zwar nicht vergleichbar mit Ländern wie Dänemark, Deutschland oder Schweden aber doch wichtig.
was du vll vergessen hast: Italien bekommt den Löwenanteil aus dem EU-Wiederaufbaufonds, und zwar ca 200 (!!) Milliarden Euro. in dieser Hinsicht ist Italien klar der hauptbegünstigte und die neue Regierung sollte das entsprechend berücksichtigen

anonymous
anonymous
Kinig
2 Monate 12 Tage

Oder auch früher

OrtlerNord
OrtlerNord
Superredner
2 Monate 11 Tage

@sakrihittn
Es wurden italienische Staatsanleihen von der EU Bank gekauft die wertlos sind in einer Höhe die dutzende mal höher sind als das was Italien eingezahlt!
Italien ist bankrott und hängt am Tropf der EU
Nettozahler??? Traumtänzer!

Suedtirolfan
Suedtirolfan
Superredner
2 Monate 11 Tage

@Didi
Super Kommentar Didi – du hast das ganze genau richtig erkannt. 👍

OrtlerNord
OrtlerNord
Superredner
2 Monate 11 Tage

@Chrys
Mit dem eigenen Geld kann Italien machen, da hast du absolut recht!
Solange aber Italien im Prinzip BANKROTT ist , muss ich nach den Regeln spielen die der Kreditgeber festgelegt !
Ansonsten darf ich das Geld nicht annehmen!
Ist bei jeder Firma und auch Privatpersonen so!
Oder????

Piotre
Piotre
Grünschnabel
2 Monate 11 Tage

Es isch ghupft wie gsprungen die Eu kann sich nicht leisten Italien draufgehen zu lassen den sonst gehen sie auch drauf

Elvira 67
Elvira 67
Tratscher
2 Monate 11 Tage

@alpenfranz Hoffentlich schon früher

alpenfranz
alpenfranz
Superredner
2 Monate 11 Tage

@ischJOwurscht wieso? durchschnittlich hat seit Ende des 2. Weltkrieges jede Regierung 14 Monate gehalten. Kann mich noch gut erinnern wie begeistert alle von Lega Nord, Berlusconi oder 5 Stelle waren…und Heute?

oschpile
oschpile
Tratscher
2 Monate 11 Tage

👍☺️👍

OrtlerNord
OrtlerNord
Superredner
2 Monate 11 Tage

@Piotre
So ist Italien! Auf Kosten anderer leben und das auch noch gerne!

Wunder
Wunder
Tratscher
2 Monate 12 Tage

Zum Schämen 🤬

Neumi
Neumi
Kinig
2 Monate 12 Tage

Man möcht meinen, dass man von all denen gelernt hat, die bereits auf so was reingefallen sind. Andererseits … irgendwann muss es ja mal klappen, auch wenn alle bisherigen Experimente scheiterten 😀

l OneManArmy l
l OneManArmy l
Superredner
2 Monate 12 Tage

Auswandern, wie es die jungen schon tun.
typischer vaffanculo staat

StreetBob
StreetBob
Superredner
2 Monate 12 Tage

@ OneManArmy
In ondre Orte isch‘s a nit besser…..

Jo73
Jo73
Superredner
2 Monate 12 Tage

@StreetBob; das ist genau die Antwort der ewig gestrigen: “die anderen machens auch nicht besser”….Gute Nacht.

Sag mal
Sag mal
Kinig
2 Monate 11 Tage

@StreetBob Eure erste Ausrede wie bei den Wahlen.Und Die scheinen es zu glauben.

1litermuelch
1litermuelch
Superredner
2 Monate 12 Tage

I bin bewusst net wählen gongen.
Obs die meloni, salvini o berlusco geworden waren, ändert net viel.
Noch an johr werd eh es hondtuach geworfen.
I sog oubr a frau hot zumindest für epes soziales ibrig, wo mr in dr „corona-zeit“ gsegn dasses hinten und vor gfhlt hot.

Triggered
Triggered
Grünschnabel
2 Monate 12 Tage

De drei hobm sich jo zomm getun, AUSSER ohmene gabets schun decht no ihre de weitaus besser warn.
Und die Meloni isch eppr di leste de eppes fr soziales ibrig hot, fir sel konn man lei in ihmene programm eini schaugn

Suedtiroler89
Suedtiroler89
Tratscher
2 Monate 12 Tage

Genau des isch is Problem! De wos net wählen gian sein Schuld dass so a Meloni gewinnen konn!!
Wenn de 10% mehr gongen waren und Mitte Links usw gewählt hetten, war heint net a Faschistin stärkste Kraft…
Iatz die Gosch heben und nix mehr sogen weil enk isch eh olles gleich!!!

N. G.
N. G.
Kinig
2 Monate 12 Tage

Beu dem Hintergrundwissen wars besser das du nicht hin bist. Die Frage war nicht, wer von den Dreien an die Spitze gewählt wird. GRINS

1litermuelch
1litermuelch
Superredner
2 Monate 12 Tage

@Suedtiroler89 wenn musch in dei in vogel zoagn, Dei die meloni gewählt oum, net mir 🤌🏻
Und suscht het i weis ougebm. Des bring olls gor nicht! Sogsch mor amol wos dr draghi conte salvini berlusconi weiter gebrocht oum?

Herzig
Herzig
Grünschnabel
2 Monate 12 Tage

Die NICHTWÄHLER dürfen dann aber auch nicht jammern, nicht kritissieren, o.ä.

Herzig
Herzig
Grünschnabel
2 Monate 12 Tage

@1litermuelch
Sie sind IGNORANT. Kennen sich nicht aus. Sie plappern alles nur nach was ihnen andere vorsagen. Aber sich selbst zu interessieren ist für ihnen zu aufwendig. Aber dann über alles zu schimpfen sind sie nicht zu faul. 🥱😖 widerlich

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
2 Monate 11 Tage

@Triggered weitaus besset? wer denn zb? dor draghi wor mit Abstand dor beste seit perioden! isch jo decht olls lei dor gleiche sauhaufen🙈 do werrt nix besser egal wer do schofft

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
2 Monate 11 Tage

@Suedtiroler89 jo genau du sogsches “WENN”!! wenn 10% von de wos gewählt hoben mitte links stott rechts gewählt HÄTTEN, wars a ondersch… wenn und hätte zu sogen isch reine Spekulation

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
2 Monate 11 Tage

@Herzig die hem jammern und kritisieren gleich wia die ondern 😂

1litermuelch
1litermuelch
Superredner
2 Monate 11 Tage

@Herzig ihr kennt tian wos es wöllt, es kennt a 20 mol is johr wählen gian, mir ziemlich pipifax.
I sog lei meine meinung und die sel isch dass wählen so guat wia gor nix bring
Basta

Staenkerer
2 Monate 11 Tage

nit wähln gien isch sicher KOANE lösung!
nit wähln gibt zoag woll lei von feigheit! feigheit sich entscheidn zu müßen oder feigheit sich eventuell damit obzufindn zu müßen das seine gewählte partei zu de verlierer zählen kannt!

Das Omen
Das Omen
Grünschnabel
2 Monate 12 Tage

…und tschüss Autonomie!!

Dagobert
Dagobert
Kinig
2 Monate 12 Tage

Das Omen
Nananana!!!!
Moment, a wie longsom mitr Braut, so schnell geht sell nit! ☝️

anonymous
anonymous
Kinig
2 Monate 12 Tage

Die Autonomie ist international verankert,diie Melone wird sich die Zähne ausbeisen

Fraser
Fraser
Tratscher
2 Monate 11 Tage

Das Omen Autonomie?! Sel hot man wol fie leschtn Johr gsegn wos di sell wert isch..die sel existiert schun long lei mear theoretisch,net erst iez..

Staenkerer
2 Monate 11 Tage

wenn sell yoooo schnell geat hot ins de SVP woll seit an holbn johrhundert belogn mit mit der pralerei der weltbestn autonomie de so fest veronkert isch …..

planischek
planischek
Neuling
2 Monate 12 Tage

sebm guita nocht

Stolzz
Stolzz
Tratscher
2 Monate 12 Tage

Was will man von einer Partei, die sich “Fratelli d’Italia” nennt, erwarten? Was ist mit der anderen Hälfte der Gesellschaft? 
Unglaublich, dass Menschen noch immer nichts aus der Geschichte gelernt haben. Wie es scheint, gibt es sogar in Südtirol AnhängerInnen. Wir sollten uns an anderen Werten orientieren, zumal wir nicht Teil der italienischen Nation sind.

Doolin
Doolin
Kinig
2 Monate 11 Tage

…sorelle d’ Italia gibs net…
😅

Tata
Tata
Superredner
2 Monate 12 Tage

mir hobm gimoant,bis itz wormo volorn mit den Stoot….itz kennmo ins gfosst mochn Leute, weil de Entscheidung isch is Begräbnis für Südtirol🙏🏻

TirolerSued
TirolerSued
Tratscher
2 Monate 12 Tage

Wieso? Mir hobn jo insre felsenfeste Autonomie, laut SVP,oder wor sell lei drlogen?

Tata
Tata
Superredner
2 Monate 11 Tage

@TirolerSued se konschido itz noa selbo unschaugn…obo oberste Prorität für die Meloni isch di italianita’ ….deswegn….

Gutemine07
Gutemine07
Grünschnabel
2 Monate 12 Tage

Italien katapultiert sich in die Steinzeit – wollen wir mal hoffen, dass die 🍉 nicht alles wahr macht, was sie angedroht hat. Da haben wir Frauen für so viele Gesetze gekämpft….. ich kann nicht verstehen, dass man das Wahlrecht nicht genutzt hat. Bin fassungslos und entsetzt

Didi
Didi
Grünschnabel
2 Monate 12 Tage

Italien ist Wirtschaftlich am Abgrund, die Jugend ist zu faul 8h zu arbeiten und wollen nur am Strand 2-3h arbeiten und dann leben, diese Einstellungen ist der italienische Staatsbankrott, dann viel Spass ohne Europa

Tom Furbo
Tom Furbo
Neuling
2 Monate 12 Tage

Wos htn iatz die jugend mit die wohlergebnisse za tean?? Sem kennen siech die erwochsenen selbr an die nos fossn wos sie für an scheiss aufgfiert hobn

nixischfix
nixischfix
Tratscher
2 Monate 12 Tage

keine Sorge, diese Regierung wird scheitern wie auch alle anderen zuvor… nach der Euphorie ist vor den nächsten Wahlen..,,,🙃

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Universalgelehrter
2 Monate 12 Tage

nixischfix@

das sehe ich auch so, nur wann, das ist die entscheidende Frage!

3 Jahre oder weniger?

nixischfix
nixischfix
Tratscher
2 Monate 12 Tage

@ischJOwurscht
da sie sich im Wahlkampf schon uneinig waren schätze ich max. 3 Jahre… die Eigeninteressen stehen für diese Leute im Vordergrund, das Land ist so oder so schon am Abgrund. Wenn sie diese erreicht haben fällt die Krone…

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Universalgelehrter
2 Monate 12 Tage

nixischfix@

finde ich auch, absolut kein unterschied zum PD oder zu Salvini oder zur fünf Sterne Bewegung!!!!

ebbi
ebbi
Universalgelehrter
2 Monate 12 Tage

Die geringe Wahlbeteiligung sagt doch schon alles…..Ich gehe davon aus, dass dies ein kurzes Intermezzo werden wird.

Das Omen
Das Omen
Grünschnabel
2 Monate 12 Tage

…Amen.

Wespe
Wespe
Grünschnabel
2 Monate 12 Tage

Es wird kalt, bitterkalt.

raetia
raetia
Tratscher
2 Monate 11 Tage

@Wespe….klaro, wir haben Energie-Krise 😀

Wespe
Wespe
Grünschnabel
2 Monate 12 Tage

Und somit sind die Süd-Tiroler-innen wieder einmal Päpstlicher wie der Papst, sprich Wahlbeteiligung.

Dagobert
Dagobert
Kinig
2 Monate 12 Tage

Wespe
Jo leidr sein die SüdtirolerInnen lei ban lärmen top, obr zum Wählen zu giehn sein sich donn Viele zu schien!

spitzname
spitzname
Grünschnabel
2 Monate 12 Tage

Tiroler Süd
Hört endlich auf über unsere Autonomie herumzuspöttln und geht dafür zur Wahl, um mitzuhelfen, zu einem vernünftigen Ergebnis zu kommen. Es gibt genügend Leute, die auch noch stolz darauf sind, nicht gewählt zu haben. Zum Schämen !

Dagobert
Dagobert
Kinig
2 Monate 12 Tage

@spitzname
👍👍👏👏👏👏

Mico
Mico
Superredner
2 Monate 12 Tage

ach gott…. das laute gebrüll ist in einem monat vergangenheit…. und es stehen neuwahlen an….

Orch-idee
Orch-idee
Universalgelehrter
2 Monate 12 Tage

@mico…. Das denke ich auch 👍

Surfer
Surfer
Universalgelehrter
2 Monate 12 Tage

Bis nächstes Jahr , dann gibt es sicher Neuwahlen und eine Übergangsregierung…..

spinaisl
spinaisl
Tratscher
2 Monate 12 Tage

Isch jo wurst. In max 2 johr werd eh wieder gwählt und bis sem hot sie eh no nix dorleistet😂

Dagobert
Dagobert
Kinig
2 Monate 12 Tage

Iez wermr schun draufkemmen, ob sie ihre Wahlpropaganda auch nur im Geringsten einholtn konn, odr ob sie lei schreien konn?????????

Grantelbart
Grantelbart
Universalgelehrter
2 Monate 12 Tage

Das Wettbüro ist eröffnet! Wie lange wird die neue Regierung halten? Wer wird das Bündnis verraten, welcher Skandal die Koalition erschüttern, wird Salvini sich mit seinem Randposten zufrieden geben, was heckt Berlusca aus? Material für eine Netflix Serie

Dagobert
Dagobert
Kinig
2 Monate 12 Tage

Grantelbart
Der Senior wuret holt gern Bunga Bunga tien!

Doolin
Doolin
Kinig
2 Monate 11 Tage

@Dagobert
…bunga bunga geaht nimmer…zu alt…
🤭

Kinig
2 Monate 12 Tage

ein böses erwachen heute morgen, mir ist einfach nur zum 🤮 mehr habe ich dazu nicht zu sagen!

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Universalgelehrter
2 Monate 12 Tage

Zum Glück ist der Süden Italiens nich massiv wählen gegangen!
Sonst wäre die Partei M5S wieder uaf dem ersten Platz gelandet!

Glück gehabt!

Ps. trotz dass ich Italiener bin, bin ich gegen dem assistenzialismo!!!

rdc., kann nicht funktionieren, denn jemand muss ja dieses Geld erwirtschaften!

jerry-only
jerry-only
Grünschnabel
2 Monate 12 Tage

Was passiert wenn die 3 Mitte-Links Parteien (PD, 5Stelle, Azione) nun doch eine Koalition bilden würden?? Kämen doch auf etwa 42+%. Oder wurde das kategorisch von vornherein abgelehnt?

Neumi
Neumi
Kinig
2 Monate 12 Tage

Das würde noch nicht reichen.

gafnsana
gafnsana
Tratscher
2 Monate 12 Tage

Naja eine technische Regierung wird sowieso Mitte-Link sein. Wie immer halt

klablueter
klablueter
Grünschnabel
2 Monate 12 Tage

Wann Tirolexit Referendum?

Robertus69
Robertus69
Neuling
2 Monate 12 Tage

Manipulierte wahlen, Einfluss Russlands…

Observer
Observer
Grünschnabel
2 Monate 12 Tage

Das wird lustig, viel Wasser und keine Kalorien, eine Melone eben!!

ieztuets
ieztuets
Superredner
2 Monate 12 Tage

Wieso solln mir ins für die Italiener schamen, amoll i zehl mi nit dazue!

OrB
OrB
Kinig
2 Monate 12 Tage

Na dann Herr Schullian und Co. zeigt uns was ihr wert seid um unsere Autonomie zu verteidigen!

widder52
widder52
Tratscher
2 Monate 12 Tage

so ischs richtig!
jetzt können die ondon streitn ohne schadn zi mochm!

cv
cv
Grünschnabel
2 Monate 12 Tage

Ja super! Ein abgewählter Linksgerichteter Bürgermeiste soll Südtirol in Rom vertreten in ein Senat wo die große Mehrheit rechts ist. Gute nacht!

tiger
tiger
Tratscher
2 Monate 12 Tage

Oje iats werds laut…🙊🙈🙈

einervonvielen
einervonvielen
Universalgelehrter
2 Monate 12 Tage

So wie alle Faschisten und Popolisten wird sie an der Realität scheitern!

Selbstbewertung
Selbstbewertung
Superredner
2 Monate 12 Tage

Normalerweise muss man bei jeder öffentlichen Stelle erklären, dass man niemals strafrechtlich verurteilt wurde. Nun haben wir in der zukünftigen Regierung mit Berlusconi einen zu 4 Jahren Haft verurteilten Straftätet, andere Verfahren konnte er durch geschickte Interventionen und Gesetzesänderungen verjähren lassen. Gerade vor ein paar Tagen wurde gegen einen FI Kandidaten nach Abhörung wegen Mafiaverbindungen Ermittlungen aufgenommen….hier ein Auszug der Strafverfahren: https://it.m.wikipedia.org/wiki/Procedimenti_giudiziari_a_carico_di_Silvio_Berlusconi

Fraser
Fraser
Tratscher
2 Monate 11 Tage

Das hat sich die Linke nur selber zuzuschreiben, da brauchen sie nicht auf die Rechte zu schimpfen! Das ist die Quittung für die letzten 2 Jahre der “Zerstörung”!

Italo
Italo
Universalgelehrter
2 Monate 11 Tage

Besser Meloni als insere M…. Von Lond🇮🇪💪

Universalgelehrter
2 Monate 11 Tage

Zitat heutige FOCUS-Ausgabe: “Italien kann am Morgen danach nicht beglückwünscht, nur bemitleidet werden. Eurobonds sind in dieser Situation nicht die Lokomotive der europäischen Einigung, sondern deren Entgleisung. Die italienischen Wähler haben am Sonntag nicht den Exit von Europa gewählt, wohl aber die Pausentaste für die weitere Integration gedrückt.” Selbstredender Kommentar….

katinka
katinka
Tratscher
2 Monate 12 Tage

Noch ist sie nicht Präsidentin!!!

kleinerMann
kleinerMann
Universalgelehrter
2 Monate 11 Tage

Die ist nach 4 Monaten eh wieder Geschichte und es wird erneut eine Experten Regierung eingesetzt werden ! Deswegen, lassen wir sie mal einige Wochen “Macht” fühlen ” Spätesten wenn die Italiener die erste Gas Rechnung erhalten, ist die Geschichte 🙂

Zugspitze947
2 Monate 11 Tage

Na denn Italias Fahrt in die Katastrophe kann beginnen 😡😢👌

raetia
raetia
Tratscher
2 Monate 11 Tage

Wie man so schön sagt, abwarten und tee, scusi….espresso trinken 🙂
Mal schauen, was sie nun umsetzt….immerhin ist demokratisch gewählt worden, ob es der EU das gefällt oder nicht.
Eigentlich sollten die meisten Südtiroler froh darüber sein, sie steht ja für die traditionelle Familie, Gott, etc….so sind wir doch, oder?

Sara Lea
Sara Lea
Tratscher
2 Monate 11 Tage

Sonntagnacht geht man in einem demokratischen Italia zu Bett, am Montagmorgen wacht man in einem neofaschistischen Italia auf. Für meine Familie und mich heisst es: Bella Italia ciao, wir kommen wieder, wenn diese Neofaschisten zum 👹 gejagt wurden. Hoffe, die EU wird keinen Cent mehr an das insolvente Italien zahlen.

moisty
moisty
Neuling
2 Monate 11 Tage

Melonoe hat mit 26% gewonnen unvorstellbar, dass es in Italien so viele ein mann Pareien gibt, dass man mit 26% die Mehrheit hat. Mann müsste all diese ein Mann Parteien verbieten.
z.B. in Amerika läuft es am einfachsten da gibt es nur 2 Parteien und eine hat immer die Mehrheit.

offnzirkus
offnzirkus
Superredner
2 Monate 11 Tage

Bin da recht gelassen wegen des rechtsrucks in Italien, denn im Schnitt dauert eine Regierung nur 14 monate bis es zu neuerlichen Wahlen kommt!

Sterne
Sterne
Tratscher
2 Monate 11 Tage

lotze amo orbatn‼ollen rechtmochn sell👎👎Viel Glück‼❤🙏

wpDiscuz