Immer weniger Migranten kommen nach Italien

Migrantenlandungen in Italien um 95 Prozent rückläufig

Freitag, 01. März 2019 | 10:24 Uhr

In Italien sind in den ersten zwei Monaten dieses Jahres 262 Migranten eingetroffen. Im Vergleichszeitraum 2018 waren es noch 5.427 gewesen. Dies entspricht einem Rückgang von 95 Prozent, teilte das Innenministerium in Rom am Freitag mit. Zugleich ist die Zahl der Rückführungen gestiegen. 1.099 Ausländer sind in die Heimat zurückgekehrt, 86 davon auf freiwilliger Basis.

“Die Zahl der Heimführungen war 2019 vier Mal höher als die Ankünfte”, kommentierte der italienische Innenminister Matteo Salvini. Die Zahl der in Italien eingetroffenen Migranten ist im Jahr 2018 um 80,4 Prozent auf 23.370 Personen gesunken. 2017 waren noch 119.369 Migranten in Italien gelandet. Gegenüber 2016, als 181.436 Migranten Italien erreicht hatten, betrug der Rückgang 87,1 Prozent, geht aus Angaben des italienischen Innenministeriums hervor. Der seit Juni als Innenminister amtierende Lega-Chef Salvini hat für Rettungsschiffe von NGOs die Häfen Italiens geschlossen.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

30 Kommentare auf "Migrantenlandungen in Italien um 95 Prozent rückläufig"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Spartacus
Spartacus
Grünschnabel
24 Tage 4 h

So gesehen hat Salvini in vielen das Leben gerettet.

Johnarch
Johnarch
Tratscher
24 Tage 4 h

Man kann es drehen und wenden wie es einem so passt, gell? Nun ist er auch noch Lebensretter, super! Wahrscheinlich hat der Adolf auch Millionen von Menschen das Leben gerettet und viel Leid erspart!

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
24 Tage 4 h

jetzt fliehen sie halt vermehrt nach Spanien und von dort aus in ganz Europa! Also ändert sich rein gar nichts!! Und wenn es im Allgemeinen weniger Migranten gibt die von Afrika aus starten, dann sicher nicht wegen Salvini!

aristoteles
aristoteles
Universalgelehrter
24 Tage 4 h

@Johnarch, wie kann man solche vergleiche machen. habt ihr jetzt jeden sinn für realität verloren? kennst du die geschichte? wohl eher überhaupt nicht. ich würde mich schämen

Orschgeige
Orschgeige
Universalgelehrter
24 Tage 3 h

Frag mal die vergewaltigten Frauen und Mädchen in den lybischen Gefägnissen, was sie von Deinen Lebensretter halten.

Spartacus
Spartacus
Grünschnabel
24 Tage 1 h

@Orschgeige
Die Betonung in meinem Beitrag liegt auf ” so gesehen ” und da musst du mir ja Recht geben, oder ?? Wäre die Flüchtlingspolitik weiter so unentschlossen und kaotisch weiter gegangen, hätten wir sicher hunderte, wenn nicht tausende von Ertrunkenen mehr.

65xzensiert
65xzensiert
Grünschnabel
23 Tage 20 h

@orschgeige

Wer hat sie gezwungen dorthin zu gehen?

sakrihittn
sakrihittn
Universalgelehrter
24 Tage 7 h

Sehr gut, weitermachen. Jeder normaldenkende Wähler wird es bei den Europawahlen danken.

Staenkerer
23 Tage 21 h

gonz deiner meinung!

ifinger947
ifinger947
Tratscher
24 Tage 4 h

Das lenkt nur von der Untätigkeit der Regierung ab. Asylverfahren werden so gut wie keine abgeschlossen sondern den Migranten ermöglicht ins Ausland zu verschwinden. Die wahren Probleme Italias werden auf die lange Bank geschoben. Wer meint die Lega wäre der Retter wird sich noch wundern. 🙁

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
24 Tage 4 h

ganz genau so ist es! Die ganzen Salvini-verliebte werden noch ihren blauen Wunder erleben… so wie damals beim Berlusconi, der Retter italiens, hahaha haha haha 😁😂🤣 oder der Renzi der 2. Retter italiens, hahaha haha haha 😂🤣😁

Anduril61
Anduril61
Grünschnabel
24 Tage 2 h

@Ifinger947, das Problem mit den Asylverfahren haben alle EU Staaten, wen wunderts wenn Menschen ohne Papiere anlanden, meist nur das Handy und dramatische Geschichten mit sich führen. Es ist allein schon oft ein riesiger Aufwand die wahre Herkunft des Gastes zu ermitteln, stammt er aus einem Land ohne Rückführungsabkommen tja dann stockt alles….zudem muss sich diese Regierung mit viel zu vielen Altlasten Jahrzehnte langer Misswirtschaft herumschlagen….

ifinger947
ifinger947
Tratscher
24 Tage 43 Min

das stimmt nicht ! Deutschland führt alle Asylverfahren innerhalb 3-6 Monaten durch ! Italia ist unfähig und lustlos. Funktionieren tut nur das Schuldenkonto das jede Sekunde um 1.380 € steigt. 🙁

Solbei
Solbei
Superredner
24 Tage 5 h

Guat so avanti Salvini

Terminator
Terminator
Tratscher
24 Tage 4 h

Der Salvini ist der Beste

Sag mal
Sag mal
Kinig
24 Tage 2 h

Terminator.Sagst DAS auch noch wenn Er erst mal Südtirol mehr “Aufmerksamkeit schenkt”🤔

Staenkerer
23 Tage 21 h

@Sag mal wenn i mir den postenschacher der letztn monate unschaug, isch es an der zeit das er sich a bissl insren londtog und der soche widmet….

typisch
typisch
Kinig
24 Tage 5 h

Danke salvini, wieder ein punkt mehr wo für menschen die ihm untätigkeit vorwerfen. Und wichtig zu erwähnen ist dass das ertrinken von menschen auch ende hat

Blitz
Blitz
Universalgelehrter
24 Tage 4 h

Bravo , Salvini weiter so, net lugg lossn !

ifinger947
ifinger947
Tratscher
24 Tage 41 Min

haha Salvini soll mal lieber die 49 MILLIONEN Schulden der Lega beim Staat zahlen,dann erst wird er ernst Genommen 🙁

Iris
Iris
Tratscher
22 Tage 7 h

und wie viel Millionen sollen unsere lieben und ehrlichen Politiker zurùckzahlen von ihrer netten Rentenfinanzierung…?

Blitz
Blitz
Universalgelehrter
22 Tage 2 h

@Iris Genau, so fongs amol un !

Socke
Socke
Tratscher
24 Tage 5 h

Weiter so👍…oder wo soll das hinführen??

aristoteles
aristoteles
Universalgelehrter
24 Tage 4 h

und wieder ein grund mehr für mich salvini weiter zu wählen

noergler
noergler
Tratscher
24 Tage 3 h

So ein Blödsinn, der Rückgang war bereits 2017 da, bevor Salvini irgendwas zu melden hatte.
Könnt ihr eigentlich noch bis 2 zählen?

falschauer
falschauer
Universalgelehrter
23 Tage 9 h

eben nicht

falschauer
falschauer
Universalgelehrter
24 Tage 1 h

ich bin einfach nur entsetzt was hier so alles gut geheißen wird….zum kopf schütteln….stellt sich die frage wie manche menschen ticken….

Ziofungo
Ziofungo
Neuling
24 Tage 2 h

Traue Salvini keinen Zentimenter, gerade wir Südtiroler sollten mit Argusaugen nach Rom schauen statt “Bravo Salvini” zu rufen!

lupo990
lupo990
Superredner
23 Tage 19 h

Dank Salvini 👍💚

zombie1969
zombie1969
Universalgelehrter
21 Tage 22 h

Ohne die fleissigen Steuerzahler würde der gesamte Asylschwachsinn in Kürze kläglich zusammenbrechen.

wpDiscuz