Daniliuc und Co. hatten klar das Nachsehen

Napoli baut Serie-A-Führung mit 2:0-Sieg vorerst aus

Sonntag, 22. Januar 2023 | 05:04 Uhr

SSC Napoli steuert in der italienischen Fußball-Serie-A weiter souverän dem ersten Titelgewinn seit 1990 entgegen. Der überlegene Tabellenführer setzte sich am Samstag im Auswärtsspiel der 19. Runde bei Salernitana mit 2:0 durch und holte den dritten Ligasieg in Folge. 14 der jüngsten 15 Partien in der Meisterschaft konnten siegreich beendet werden. Bei so einer Bilanz kann auch das Aus in der Coppa Italia im Achtelfinale am Dienstag gegen Cremonese verschmerzt werden.

Für die Entscheidung sorgten Giovanni di Lorenzo (45.+3) und gleich nach Wiederbeginn Victor Osimhen (48.). Napoli baute den Vorsprung auf Verfolger AC Milan damit vorerst auf zwölf Punkte aus, der Tabellenzweite ist erst am Dienstag im Schlager beim Vierten Lazio Rom zu Gast. Beim Liga-16. Salernitana spielte Ex-ÖFB-U21-Teamspieler Flavius Daniliuc im Abwehrzentrum bis zur 85. Minute.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz