Lorenzo Insigne traf für Napoli

Napoli nach 2:0 gegen Sassuolo weiter Zweiter

Montag, 08. Oktober 2018 | 01:34 Uhr

Das erste Serie-A-Tor des Algeriers Adam Ounas und der sechste Saisontreffer von Lorenzo Insigne haben dem SSC Napoli am Sonntag in der italienischen Fußball-Meisterschaft zu einem 2:0-Heimsieg gegen Sassuolo verholfen. Der Club von Trainer Carlo Ancelotti nimmt damit weiter den zweiten Rang ein, sechs Punkte hinter Meister Juventus, der am Samstag in Udine 2:0 gewonnen hatte.

Gonzalo Higuain ebnete mit zwei Treffern vor der Pause dem AC Milan den Weg zum 3:1-Sieg gegen das nach acht Runden noch sieglose Schlusslicht Chievo Verona. Lazio Rom kam nach der Derby-Niederlage gegen AS Roma wieder auf die Beine und besiegte Fiorentina dank eines Treffers von Ciro Immobile mit 1:0. Die Römer sind drei Punkte hinter Napoli Dritte.

Genoa verlor daheim gegen Parma mit 1:3, doch die Serie von Stürmer Krzysztof Piatek hielt. Der 23-jährige polnische Nationalspieler hat bisher in jedem seiner sieben Liga-Matches für seinen neuen Club getroffen und führt die Schützenliste mit neun Toren an. Er war im Sommer für vier Millionen Euro von Krakau gekommen. Den Tor-Startrekord in der Serie A hält Gabriel Batistuta seit der Saison 1994/95, er hatte in den ersten elf Matches stets gescort.

Von: APA/ag.

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz