Arnautovic marschierte gegen Italien am Ende erfolglos

ÖFB-Team nach 1:2 in Verlängerungs-Krimi gegen Italien out

Samstag, 26. Juni 2021 | 23:44 Uhr

Das österreichische Fußball-Nationalteam hat den großen Favoriten ins Wanken gebracht. Im EM-Achtelfinale gegen Italien war für die ÖFB-Auswahl am Samstag aber Endstation. Die Österreicher mussten sich den Italienern in London nach Verlängerung mit 1:2 (0:0) geschlagen geben. Die Tore fielen allesamt durch eingewechselte Akteure. Für Italien trafen Federico Chiesa (95.) und Matteo Pessina (105.). Sasa Kalajdzic (114.) ließ Österreich im Finish noch einmal hoffen.

Der Favorit diktierte die erste Hälfte, begann nach der Pause aber zu wackeln. Das ÖFB-Team nährte in seinem ersten K.o.-Spiel bei einer EM-Endrunde mit einer couragierten Vorstellung die Hoffnungen auf eine Sensation. Ein Kopfballtor von Marko Arnautovic wurde allerdings nach Überprüfung durch den Video-Schiedsrichter aberkannt (65.). Die Italiener überstanden ihre 31. Partie in Folge ungeschlagen – ein neuer Landesrekord.

ÖFB-Teamchef Franco Foda setzte im Wembley-Stadion auf genau dieselbe Startformation wie im entscheidenden Gruppenspiel gegen die Ukraine (1:0). Florian Grillitsch agierte erneut vor der Abwehr, David Alaba als linker Verteidiger. Die Solospitze gab Arnautovic. Der 32-Jährige sah für ein Foul am gegnerischen Strafraum die früheste Gelbe Karte des bisherigen Turniers (2.), hielt aber lange durch und wurde erst beim Stand von 0:1 durch Kalajdzic ersetzt (97.).

Bei den Italienern fehlte wie erwartet Kapitän und Abwehrchef Giorgio Chiellini wegen Oberschenkelproblemen. Unter den 18.910 Zuschauern im Wembley-Stadion waren einige hundert Auslandsösterreicher. Fans aus Österreich und Italien war die kurzfristige Einreise für das Spiel aufgrund der Corona-Bestimmungen in Großbritannien nicht erlaubt.

Die Italiener klopften durch Leonardo Spinazzola (11.) und Lorenzo Insigne (14.) erstmals am Tor der Österreicher an. Die erste Großchance, einen Schuss von Nicolo Barella aus dem Rückraum, entschärfte ÖFB-Keeper Daniel Bachmann mit einer Fußabwehr (17.). Auf der Gegenseite schoss Arnautovic, der vorne vor der Pause oft allein auf weiter Flur war, nach einem langen Zuspiel klar über das Tor (18.).

Der Favorit hatte das Spiel vorerst klar in der Hand, die Österreicher fanden im Mittelfeld kaum Zugriff und verzeichneten auch einige Ballverluste. Ciro Immobile schlug aus einer nicht funktionierenden Abseitsfalle kein Kapital (25.). Sieben Minuten später setzte Italiens Mittelstürmer den Ball aus mehr als 20 Metern an knapp unterhalb des Lattenkreuzes an die linke Außenstange.

Nach Seitenwechsel traute sich auch das ÖFB-Team mehr zu, die Österreicher wurden gefährlicher. Arnautovic brachte ein Solo nicht zum Abschluss (49.), ein Alaba-Freistoß aus 17 Metern zentral vor dem Tor segelte gefährlich knapp über das rechte Kreuzeck (52.). Ein abgefälschter Schuss von Sabitzer ging am linken Eck vorbei (62.).

Dann brachte Arnautovic den Ball per Kopf via Unterkante der Latte im Tor unter. Die Torsperre der Italiener schien gebrochen, der Treffer hielt der VAR-Überprüfung aber nicht stand. Arnautovic befand sich im Moment der Kopfball-Vorarbeit durch Alaba mit der Fußspitze im Abseits. Italien wackelte gehörig. Vom Selbstvertrauen der jüngsten elf Spiele in Serie ohne Gegentor war nur noch wenig zu sehen. Ein Seitfallzieher von Domenico Berardi aus aussichtsreicher Position misslang völlig (83.).

Österreichs erste K.o.-Partie bei einem großen Turnier seit der WM 1954, gleichzeitig das 800. Männer-Länderspiel der Verbandsgeschichte, ging in die Verlängerung. Dort musste Bachmann früh gegen Chiesa zupacken (94.). Eine Minute später schlug der 23-Jährige von Juventus Turin zu. Chiesa hatte zwar Mühe, eine lange Flanke von Spinazzola zu kontrollieren, düpierte aber danach Laimer und schoss mit links ein. Alaba hatte von seiner Linksverteidiger-Position ins Zentrum geschoben.

Bachmann fischte einen Freistoß von Lorenzo Insigne aus dem Kreuzeck (105.), Sekunden später stellte Pessina auf 2:0. Der Mittelfeldmann von Atalanta Bergamo war nach Vorarbeit von Chiellini-Ersatz Francesco Acerbi im Strafraum etwas glücklich an den Ball gekommen. Foda reagierte, brachte mit Michael Gregoritsch und Louis Schaub noch zwei Offensivakteure. Letzterer legte mit einem sehenswerten Distanzschuss los, Donnarumma holte ihn aber aus dem Eck (106.). Marcel Sabitzer schoss aus spitzem Winkel in die Wolken (111.).

Die Österreicher gaben nicht auf – und schöpften nach einem Schaub-Corner noch einmal Hoffnung. Zwei-Meter-Mann Kalajdzic tauchte am kurzen Eck ab und überwand Donnarumma. Italiens Torsperre, die längste der Verbandsgeschichte, war damit nach 1.169 Minuten gebrochen. Das bis dahin letzte Gegentor hatten die Italiener im Oktober gegen die Niederlande (1:1) kassiert. Ein zweiter Treffer gelang dem ÖFB-Team aber nicht mehr. Es hat damit weiter kein Pflichtspiel gegen Italien gewonnen. Seit 1960 ist Österreich gegen den südlichen Nachbarn sieglos.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

131 Kommentare auf "ÖFB-Team nach 1:2 in Verlängerungs-Krimi gegen Italien out"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Spiegel
Spiegel
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

Österreich hat besser gespielt. Naja man kann auch Schiedsrichter kaufen

italiaustria1990
italiaustria1990
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Das Kommentar find ich sehr unsportlich

sophie
sophie
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

@Spiegel
So ein Schmarrn was du schreibst

hefe
hefe
Superredner
1 Monat 5 Tage

@Spiegel in der ersten Hälfte hat Italien besser gespielt, in der zweiten waren sie auf Eigenhöhe…… Der vermeintliche Führung der Strizler ein Abseitstor…..
Italien ist verdient weiter 🇮🇹🇮🇹🇮🇹🇮🇹

ste
ste
Tratscher
1 Monat 5 Tage

wos isch do gekaft? die VAR hot sein aufgob gmocht. es fahln 2 gelbe fir österreich!

wossolldes
wossolldes
Neuling
1 Monat 5 Tage

Wenn man keine besseren Argumente hat und einfach nicht die Niederlage einstecken will, kommt so a Schmarrn raus. Die Österreicher waren tapfer, die Besseren sind weiter 🇮🇹

Italo
Italo
Superredner
1 Monat 5 Tage

Spiegel man kon a die Sochen vertauschen,viva 🇮🇹🇮🇹🇮🇹🇮🇹

Sumsi
Sumsi
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Hast du das Spiel überhaupt gesehen 🤣 oder bist du blind vor Liebe? 😍

frei
frei
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Besser gespielt?! Ich glaub du hast ein anderes Spiel geschaut

Krotile
Krotile
Superredner
1 Monat 5 Tage

Spiegel …. lächerlich!

oli.
oli.
Kinig
1 Monat 5 Tage

Warum sucht man die Schuld immer bei den anderen ?
Man kann es auch so sehen , ein gutes Spiel seit Jahren der Österreicher , leider fehlte der letzte Biss um Tore zu machen.

nikname
nikname
Superredner
1 Monat 4 Tage

hast du das Spiel vermutlich nicht verfolgt 😁!!

Spiegel
Spiegel
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

Liebe Minusdrücker Italien fliegt sowieso raus. Wahrscheinlich zuviel Gel in den Haaren😉

Mico
Mico
Superredner
1 Monat 4 Tage

ganz einfach… die italiener haben mehr Erfahrung….. sind turnierspieler… die österreicher haben holz gehackt…italien hat Klever gespielt… und gewonnen….

OrtlerNord
OrtlerNord
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

@italiaustria1990
Spiegel du bist so unsportlich wenn du in meiner Mannschaft wärst würde ich dich hochkant rausschmeißen.
Nur peinlich!!!5

Walter Kofler
1 Monat 5 Tage

Gewaltiges Spiel,🇦🇹 Schade!

brunecka
brunecka
Superredner
1 Monat 5 Tage

gutes spiel,italien war besser!!!!!

anonymous
anonymous
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

man sieht das u nix verstehst ,nimm diese hässliche Fahne raus

ste
ste
Tratscher
1 Monat 5 Tage

gonz a normale spiel!

Staenkerer
1 Monat 5 Tage

jo stimmt! schod!

brunecka
brunecka
Superredner
1 Monat 5 Tage

@anonymous

eh ou,österreich hats verschissen,du italienhasser!!!!!

bursch
bursch
Neuling
1 Monat 5 Tage

@anonymous dou geats oan af die kandilan 🤣🤣😅😅😅 forza italia

InFlames
InFlames
Tratscher
1 Monat 5 Tage

@brunecka
Wie war das mit der Meinungsfreiheit????

Sepl
Sepl
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

@anonymous für kindische köpfe gibt es jede menge spiele, lass solche kommentare und zeig deine erwachsene seite

Dagobert
Dagobert
Kinig
1 Monat 5 Tage

Hätte man das angebliche Abseitstor gelten lassen, wäre Italia nach Hause gefahren!

italiaustria1990
italiaustria1990
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Österreich hat sich tapfer geschlagen und super gespielt. Abseits Ist Abseits

Tschtutsch
Tschtutsch
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Dagobert, muss dir was sagen, Måneskin sind in den UK Charts mit 2 Liedern in den Top Ten…nicht einmal Abba haben das geschafft nach ihrem Esc Sieg und noch so nebenbei…in den US charts sind sie ganz oben.

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

@Tschtutsch …spielen die auch Fussball?…
😜

Offline
Offline
Kinig
1 Monat 5 Tage

@Dagobert…um Social BLEDIA 😉 der “Z” von heute zu “zitieren”, UN’ESTATE ITALIANE 🌞⚽️🥳. Hätte der “blinde” Linienrichter bei diesem eindeutigen Abseits die Fahne gehoben, wäre die ganze Diskussion für die 🐈. Mein “Vorschlag” Abseits abschaffen…

hefe
hefe
Superredner
1 Monat 5 Tage

@dagobert Abseits ist Abseits, ich bin halt froh das es jetzt dieses Var gibt, es gab früher genug Tore die zu Unrecht gegeben und nicht gegeben wurden, sage nur Südkorea

Sumsi
Sumsi
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Wieso sollte man ein Abseitstor gelten lassen? Wäre wohl sehr unsportlich…

Krotile
Krotile
Superredner
1 Monat 5 Tage

Abseits ist nun mal Abseits! zum Glück wird das jetzt immer SOFORT geklärt – ich fand es immer schlimm, wenn Fehlentscheidungen der Schiedsrichter bei solchen Tournieren über das Weiterkommen entschieden haben!

Dagobert
Dagobert
Kinig
1 Monat 5 Tage

@Tschtutsch

Ok passt, freut mi für di 😉

Missx
Missx
Kinig
1 Monat 5 Tage

Un’ estate italianA

Tschtutsch
Tschtutsch
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Dagobert

 Kinig

1 Monat 3 Tage

@Tutsch

Mit italo Rock werdn sie auserholb vo Italy nit weit rockn.

…… deswegen….. 😜

KingCrimson
KingCrimson
Tratscher
1 Monat 5 Tage

Was soll den das für ein Argument sein? Abseits ist Abseits. Italien wurde schließlich auch mehrmals wegen Abseits zurückgepfiffen. Wenn man so absurc argumentieren würde wie Sie, müsste man sagen, dass das Tor der Österreicher nicht gegolten hätte, wenn der chiedsrichter nicht in der Entwicklung der Aktion, das Foul am italienischen Spieler nicht übersehen hätte (wie verschiedene andere auch übrigens).

Offline
Offline
Kinig
1 Monat 5 Tage

@Offline..UN’ESTATE ITALIANA !! Die Autokorrektur kann kein Italienisch…🙈

sophie
sophie
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

@Dagobert
Was heisst hier, hätte man Das Abseitstor gelten lassen wäre Italien nach Hause gefahren. Ersten wurden die Kameras eingeführt dass mehr Gerechtigkeit dei den Toren gilt, und Zweitens hätte Italien auch mit einem Tor der Österreicher trotzdem Gewonnen, denn dann hätte Italien wirklich richtig Druck gemacht und dann sogar mehrere Tore geschossen, so wäre es dann gelaufen, OK ??!!⚽️⚽️

Missx
Missx
Kinig
1 Monat 4 Tage

Dann habt ihr ja was gemeinsam, Du und Deine Autokorrektur…

Reitiatz
Reitiatz
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

Dagobert@ hätte hätte fahrradkette 🤭

Sepl
Sepl
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

ja genau. wenn …. man für österreich ein unregelmäßiges tor gezählt hätte….ja was noch?!?

einervonvielen
einervonvielen
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

@Dagobert, hätte, hätte,…Fakt ist, dass es Abseits war, nicht mehr und nicht weniger.
AT hat sich wider Erwarten sehr gut geschlagen, hat am Ende aber nicht gereicht…Forza IT

natto
natto
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

mega Spiel von den Österreichern.

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

…sie können also nicht nur Schi fahren…
😁

Italo
Italo
Superredner
1 Monat 5 Tage

@Doolin nein auch verlieren

hefe
hefe
Superredner
1 Monat 5 Tage

@DOOLIN die Zeiten wo sie die Skination N 1 waren ist schon lange vorbei……

GTH
GTH
Tratscher
1 Monat 4 Tage

@hefe nationencup cor 2 johr und davor a gefühlte ewigkeit, und wenn hot italien gwunnen ??

brunner
brunner
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

Super Österreich! Reife Leistung!

Hei66
Hei66
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Österreich hat sehr gut gespielt. Vom spielerischen und kämpferischen her um einiges besser als zuletzt Deutschland. Ich hätte ihnen den Sieg gegönnt. Es war ein spannendes und gutes Spiel von beiden Seiten. Bravo an beide Mannschaften

Johnny
Johnny
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage
Als Fan des FC Bayern und als Bayern natürlich auch Fan von Deutschland habe ich viele Titel meiner Mannschaften erleben dürfen. Was Österreich im Fußball heute geleistet hat nötigt mir den höchsten Respekt ab so ein einsatz und so eine Leidenschaft das ist schon bewundernswert. Italien ist ruhmlos weiter okay aber Österreich hat in Wahrheit gewonnen. Möge sich kein Italiener auf diesen Sieg was einbilden. Was ich auch noch sagen möchte ist dass ich mich als Deutscher bei Ungarn für die Überheblichkeiten in Sachen Regenbogenfarben entschuldigen möchte. Den sport für politische Angelegenheiten zu missbrauchen halte ich für absolut inakzeptabel. Schande… Weiterlesen »
natto
natto
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Johnny…..aber angeblich deine Deutsche Meisterschaft hat super gespielt und ist verdient weiter ??? siehe Ungarn…
Österreich und Italien haben bis zum Schluss beide gekämpft….. Respekt an allen beiden.
Heb du zu deinen deutschen aber spiele mit offenen Karten und sag wie schlecht Deutschland ist … jeder seines ,aber immer mit Respekt den anderen gegenüber…

Sumsi
Sumsi
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Eigentlich dürfte Deutschland nach der scgwachen Leistung nicht im Achtelfinale stehen… das dürfen Sie nicht vergessen, wenn sue behaupten Italien sei ruhmlos weiter… das Spiel der Italiener war um Welten besser als jenes der Deutschen…

neidhassmissgunst
neidhassmissgunst
Superredner
1 Monat 5 Tage

@Johnny
Man kann es auch umgekehrt sehen, Diskussionen die nicht direkt mit der EM zu tun haben kann man auch Außen vor lassen.
Vor Anpfiff des Spiels I-AU hat sich niemand auf den Boden gekniet zu Ehren des Antirassismus. Hier geht es um den Fußball und um die Begeisterung und Freude an diesem Abend. Sollte es irgendwo Rassismus geben so müssen die es dort regeln und basta. Die Spieler von Österreich oder Italien sind nicht rassistisch und müssen sich aufs Fußballspielen konzentrieren.
Diese Politik und negative Stimmung braucht der Fußball nicht.

ziehpresse
ziehpresse
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

@natto
äpfel mit birnen…
das war das 1/8finale I-A
am Dienstag folgt E-D
dann kann man wider Vergleiche ziehen, vorher macht es wenig Sinn.
Portugal wurde vor 5 Jahren mit 3 Punkten in der Vorrunde EM, Italien vor 40 Jahren WM – war das unverdient?

KingCrimson
KingCrimson
Tratscher
1 Monat 5 Tage

Nix Äpfel mit Birnen. Für Deutschland war das Spiel gegen Ungarn wie ein Finale. Tatsächlich ist Deutschland mit viel Glück weiter.

natto
natto
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

@KingCrimson ganz genau faule Äpfel…OK de sein wo anders 🤣🤣

ziehpresse
ziehpresse
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

@KingCrimson
wenn der Wunsch Vater des Gedankens…
enk schlottern lei di Knia

Johnny
Johnny
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

Es ging bei meinem Kommentar nicht um die Performance der deutschen Mannschaft die war schlecht ich habe nix anderes behauptet das Weiterkommen äußerst glücklich. Italien hat eine super Vorrunde gespielt das will ich auch anerkennen. Deutschland wird mit seiner Leistung gegen England nicht bestehen. Höchste Zeit das LÖW geht

ste
ste
Tratscher
1 Monat 4 Tage

uanr dr zu bayern holtet isch sowieso unr dr null versteat! denksch lei an die titel. fuassboll sein emozionen egal wos fir a liga! konn die letzte a sein!!

Johnny
Johnny
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

Der Sinn beim Sport ist es schon Spiele und Titel zu gewinnen. Sonst wär es ja reizlos.

ste
ste
Tratscher
1 Monat 3 Tage

@Johnny a braunschweiger soll net zu braunschweig helfn odr isch nichts gscheids weil sie kuan titl gwinnen??

ste
ste
Tratscher
1 Monat 3 Tage

@Johnny deine elite hot mol gegen tschechien und schweiz verloren…

Johnny
Johnny
Grünschnabel
1 Monat 3 Tage

??? Ein Braunschweiger kann halten zu wem er will wie jeder Fußballfan auf dieser Welt

Johnny
Johnny
Grünschnabel
1 Monat 3 Tage

und was tuts zur Sache????

Spencer
Spencer
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

der brunecka wird wohl gezittert haben😅
österreich hätte verdient weiterzukommen

was bin ich
was bin ich
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

des isch do brunicino

JouausAfing
JouausAfing
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Für mi hot Österreich gwungen❣️❣️❣️

oli.
oli.
Kinig
1 Monat 5 Tage

Für mich auch wenn Sie 2 Tore mehr gemacht hätten 😛🤗

sepp2
sepp2
Superredner
1 Monat 5 Tage

Österreich hätte den Sieg verdient. Italian war sehr schwach

einervonvielen
einervonvielen
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

@sepp2, und genau da liegt der Unterschied…Italien hat schwächer gespielt aber trotzdem noch besser als AT, welche sich hervorragend geschlagen haben

raetia
raetia
Tratscher
1 Monat 5 Tage

Was für ein Spiel, 7 Hemden habe ich geschwitzt. Respekt Austria, super gespielt, aber letzten Endes froh das Italien weiter ist…forza Azzurri!!!

Hei66
Hei66
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Österreich hat auch beim 2/0 noch gekämpft und nicht locker gelassen. 

Das Omen
Das Omen
Neuling
1 Monat 5 Tage

Der rot-weiß-rote Kader hat sich wacker geschlagen, Respekt!!

mrreiter
mrreiter
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Österreich hat sehr gut gespielt. Gratuliere. Aber Ich bin froh unsere Mannschaft am Ende gewonnen hat. Mancini sollte nicht mit Berardi anfangen.

Italien vor!!!  🇮🇹 🇮🇹 🇮🇹

Oma
Oma
Superredner
1 Monat 5 Tage

… mit an cullo weiter😂

Zugspitze947
1 Monat 5 Tage

Spannung pur und Italia ist nicht unbesiegbar !👌😜

Krotile
Krotile
Superredner
1 Monat 5 Tage

zugile …. gewonnen haben sie trotzdem!

Krotile
Krotile
Superredner
1 Monat 5 Tage

schönes Spiel, super gekämpft!  gut gemacht Österreich.👏👏

anonymous
anonymous
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

Der verdienter Sieger ist Österreich 

bursch
bursch
Neuling
1 Monat 5 Tage

haha forza italia

vitus
vitus
Superredner
1 Monat 4 Tage

Stimmt! Auch ein blindes Huhn findet manchmal ein Korn!

primetime
primetime
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

Aus welchem Grund?

einervonvielen
einervonvielen
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

@anonymous…sieht die ganze Welt anders 🙂

primetime
primetime
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

Italien hat zwar nicht so star gespielt wie in den letzten Partien, jedoch großen respekt an Österreich. Wenn dieser Kader zum Großteil gehalten werden kann und es so weiter geht dann wird das was

Nauerle
Nauerle
Neuling
1 Monat 5 Tage

Danke an Österreich für diesen tollen Fußballabend 🇦🇹

koermit
koermit
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Nur der Sieg zählt 👍😷😷

Dagobert
Dagobert
Kinig
1 Monat 5 Tage

@koermit

Jo leidr, obr Italia mog sich holt epes infolln lossn, sisch geht bin nächstn Spiel nach Hause ☝

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 5 Tage

aussergewöhnlich gute Leistung von🇦🇹 ohne patreotisch zu werden.

DAICH
DAICH
Tratscher
1 Monat 5 Tage

Auch wenn es am Ende nicht gereicht hat, hat Österreich bis zuletzt sehr tapfer gekämpft.

Look_at_Yourself
Look_at_Yourself
Superredner
1 Monat 5 Tage

Super Spiel der Österreicher.
Letztendlich hatte Italien aber doch die besseren Karten.
Schaun wir mal wie es weiter geht.
Mein Tipp, Italien wird Europameister,
Deutschland kommt am nächsten Dienstag mit Mühe und Not noch eine Runde weiter, danach ist Schluss.

BIERMANN
BIERMANN
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Italien Europameister?? Wir fliegen im Viertelfinale raus..

Look_at_Yourself
Look_at_Yourself
Superredner
29 Tage 5 h

@BIERMANN
sieht bisher aber nicht so aus. 👌👍

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 5 Tage

Österreich hatt 👌👍👍👍gespielt.

Storch24
Storch24
Kinig
1 Monat 5 Tage

Und schon kamen die großen Sprüche von den Österreichern (Sasa Kalajdzic) wir hätten es verdient zu gewinnen, da WIR besser waren. Ja auch Hochmut bringt zu Fall.

vitus
vitus
Superredner
1 Monat 4 Tage

Hätten nur mehr Tore schießen müssen. Aber mit der Klappen wäre sie Meister geworden!

primetime
primetime
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

Besser waren die auf keine Fall. Unterm Strich war es recht ausgeglichen

BIERMANN
BIERMANN
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Österreich hat nicht gut gespielt sondern gut zu gemauert…

ziehpresse
ziehpresse
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

jaja, der österreichische catenaccio…. weltberühmt

hefe
hefe
Superredner
1 Monat 5 Tage

Das war spannend und knapp aber Gott sei Dank hat Italien gewonnen…….
Respekt an die Österreicher und wenn sie gegen andere Mannschaften spielen gönn ich ihnen einen Sieg aber nicht gegen die Azzurris!

Dagobert
Dagobert
Kinig
1 Monat 5 Tage

@hefe
Wegnen Fuessboll donksche in Gott? Iz gehts donn schunn 😂😂

Sextenersonnenuhr
Sextenersonnenuhr
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

@ bruneck a zieh mal deine rosarote Brille ab. Ich sage nur willkommen im Club, denn auch Italien ist wie Deutschland jetzt unverdient weiter gekommen !!!

brunecka
brunecka
Superredner
1 Monat 4 Tage

@sextensonnenuhr

unverdient weitergekommen italien??? Hätte mancini die 2 torschützen früher eingesetzt wäre superaustria einer blamage nicht entgangen!!!!

6079_Smith_W
6079_Smith_W
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

Bravo an die Österreicher, zum Schluss wurde es nochmal spannend. 😬

brunecka
brunecka
Superredner
1 Monat 5 Tage

@zugspitze947

wo sind denn deina patriotischen sprüche/zitate??? Hast wohl nicht fussball geschaut gestern oder ist dein fernseher nach dem anpfiff in rauch aufgegangen???

ziehpresse
ziehpresse
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

dein Gesicht beim vermeintlichen 1-0 in der 65. hättmer gern gsegen 🥶

primetime
primetime
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

War ja abseits von daher ist das Gesicht irrelevant

Klausi
Klausi
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Seid es olles Patrioten. Hoch lebe Tirol. Miassat schnell olle auswandern. Nocha warts dem Vaterland nahe.

GTH
GTH
Tratscher
1 Monat 5 Tage

letz gschlofen ?

hefe
hefe
Superredner
1 Monat 5 Tage

Das war ein knappes, unterhaltsames Spiel bis zum Schluß und nix für schwache Nerven……. Forza Azzurri🇮🇹🇮🇹🇮🇹🇮🇹

Tattamolnia426
Tattamolnia426
Tratscher
1 Monat 5 Tage

Hut ab vor Österreich.. I denk so wia sie gschpielt hobm, psundors in dor erschtn Hälfte, mit so viel Energie und Herz hattn sie sich in Sieg vordiant. Leidor sein Regln Regln, a wenn sie oft lächerlich erscheinen.. 👍💪

hefe
hefe
Superredner
1 Monat 4 Tage

@Tattamolnia in der ersten Halbzeit?? Was für ein Spiel hast du gesehen?? Italien hätte schon gekonnt in der ersten Halbzeit 2:0 vorne sein, in der zweiten Halbzeit waren sie auf Augenhöhe….. Und Abseits ist Abseits….
An sich hat Österreich gut gespielt aber gewinnen tut der der mehr Tore schießt………..

primetime
primetime
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

Die Österreicher haben erst in der zweiten Halbzeit angefangen zu spielen. In der ersten kamen die nur selten vors italienische Tor

Sextenersonnenuhr
Sextenersonnenuhr
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Kaum kommen stärkere Gegner als in der Gruppe A schon fängt Italien an zu schwimmen, schade für mich hat der Glücklichere gewonnen aber danach fragt und interessiert sich nach dem Spiel keiner mehr am Ende zählt halt doch nur das Ergebnis

hefe
hefe
Superredner
1 Monat 4 Tage

@sextnersonnenuhr vin Fussball verstehen Sie mal nicht viel, Österreich ist im der Weltrangliste noch hinter Wales und der Schweiz…..ja Österreich hat gut gespielt und gekämpft hatte aber auch Glück, es hät schon gekonnt in der ersten Halbzeit 2 0 für It stehen

merengue
merengue
Neuling
1 Monat 5 Tage

als deutscher Fan gratuliere AT das haette jedenfalls verdient weiterzukommen

Galantis
Galantis
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Zittersieg für die squadra azzurra! Der Turniermitfavorit ist nur knapp einer Blamage entgangen. Super Spiel von AUT!

ste
ste
Tratscher
1 Monat 5 Tage

wenn es kreuzeggpfostn von immobile ins tor war nor wars 4-0 ausgongen 🤫

xXx
xXx
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

Ein super Spiel beider Mannschaften. Österreich kann stolz auf sich sein, sie haben die überlegene Offensive der Italiener fast komplett ausgeschalten und zum verzweifeln gebracht. Etwas mehr Glück bei ihren gefährlichen Kontern und es hätte zur Sensation gereicht.

raetia
raetia
Tratscher
1 Monat 5 Tage
1. Warum hat ITA dusel gehabt? -Nach der ersten Halbzeit hätte schon 2:0 für ITA stehen können. 2. Underdog? Es gibt keine underdogs, wenn alle Spieler profimässig in den wichtigsten Clubs Europas spielen. – Underdogs sind z.B San Marino oder von mir aus Island, wo die Spieler nebenbei arbeiten. 3. Austria hat sich perfekt an die ITA – Taktik eingestellt und uns das leben schwer gemacht, dazu gebührt ihnen absolut Respekt und haben bis zur letzten Minuten gekämpft. Alles andere ist augenwischerei und verleugnen der Tatsache, dass ITA qualitativ un einiges besser war. Siehe nur was Spinazzola, Verratti oder Di… Weiterlesen »
eineins
eineins
Tratscher
1 Monat 5 Tage

Meine lieben Leute Östereich hat 23 Spieler die in den Europäschen Top Liegen Dpielen wiso also sollen diese nicht auch in der Nationalelf Leistung bringen. Ist doch logisch👍 war ein tolles Spielzeug beider Teams

primetime
primetime
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

Nur weil sie in Top Ligen spielen heißt das noch lange nicht dass sie als kollektiv auch gut spielen. Das ist immer das schwierigste in Nationalmannschaften

Fraser
Fraser
Tratscher
1 Monat 5 Tage

Des sein olbm di härtestn Spiele gegn an Underdog…Italien konn sich lei blamiern wohingegn di Ösis nix zu voliern kop hobm, weilse schun weita kem sein wie je zuvor, und frei drauflos spieln gekennt obm. Obo gereicht ots holt decht net…Gut,aber halt nicht gut genug! 😉

limbo
limbo
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Tatsache ist: wenn Italien so die nächsten Spiele weiter spielt, wird das nix mit dem Titel 😏😉

Fraser
Fraser
Tratscher
1 Monat 5 Tage

Naja man könnte auch sagen wenn sie wieder so spielen wie in der Vorrunde, dann…..🏆 Gegen einen Underdog der nix zu verlieren hat, ist es immer schwerer.

obemar
obemar
Neuling
1 Monat 4 Tage

Österreich hat gut gekämpft, Italien besser gespielt

Observer
Observer
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Leider zweimal ein Schritt zu viel,
aber die Torsperre wurde gebrochen!!

primetime
primetime
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

“aber die Torsperre wurde gebrochen!!” Das liest sich wie bei den Deutschen. Sie haben zwar nicht gewonnen, sind jedoch “Weltmeister der Herzen”. Verloren ist leider mal verloren

l OneManArmy l
l OneManArmy l
Superredner
1 Monat 4 Tage

schade

ziehpresse
ziehpresse
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Fazit: Italien kann auch “Dusel”
Traumfinale in 2 Wochen!

Anderrrr
Anderrrr
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

@ spiegel wos gekauft??

Aurus
Aurus
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

Italien hat ziemlich schlecht gespielt, sowie das Niveau im Fußball auch nicht sonderlich hoch ist. Schöne, intelligente Spielzüge sind die absolute Ausnahme, die meisten Spieler treffen kaum das Tor aus 15 Metern. Dafür ist das Gehalt umso besser. 

wpDiscuz