Eine Maschine aus Johannesburg am Flughafen Amsterdam

Omikron in Deutschland, Italien und Tschechien

Sonntag, 28. November 2021 | 07:43 Uhr

Die jüngste Variante des Coronavirus hat bereits mehrere europäische Länder erreicht. In Deutschland und Italien sind am heutigen Samstag insgesamt drei Fälle bestätigt worden, auch in Tschechien ergab eine Genomsequenzierung “90-prozentige Sicherheit” auf die Mutation, bei der Impfungen nur schwach wirken sollen. In den Niederlanden sollen es Dutzende Flugpassagiere aus Südafrika in sich tragen, die am Freitag positiv getestet worden waren.

Man sei sich diesbezüglich “zu 95 Prozent” sicher, weil erste Schnelltests von der Delta-Variante abweichende Ergebnisse gezeigt hätten, hieß es am Samstagabend von den niederländischen Behörden. Gewissheit soll es am morgigen Sonntag geben. Bei insgesamt 61 Fluggästen war das Coronavirus festgestellt worden. Alle positiven Passagiere wurden in einem Hotel am Flughafen Schiphol isoliert.

Die Fälle seien unter 600 Reisenden festgestellt worden, die am Freitag mit zwei Flügen aus Südafrika eingereist waren. Die Schweizer Behörden verschärften indes ihre Einreisebestimmungen für die Niederlande, Großbritannien, Tschechien, Ägypten und Malawi. Reisende aus diesen Ländern müssen nach der Einreise verpflichtend zehn Tage in Quarantäne.

In Bayern teilte Gesundheitsminister Klaus Holetschek am Samstag mit, dass die Omikron-Mutation bei zwei Personen in München festgestellt worden sei. Am Abend teilten die italienischen Behörden mit, dass ein Flugpassagier in Mailand positiv auf die möglicherweise gegen die Impfung resistente Variante getestet worden war. Das Krankenhaus im nordböhmischen Liberec (Reichenberg) wiederum sprach von hoher Gewissheit beim tschechischen Fall.

Alle drei Passagiere waren schon vor einigen Tagen aus Afrika eingereist. Die beiden Fluggäste in München seien am Mittwoch mit einem Flug aus Südafrika eingetroffen, sagte Holetschek. Sie befanden sich seit Donnerstag nach einem positiven PCR-Test in häuslicher Isolation, hieß es. Der Passagier in Italien sei “vor einigen Tagen” aus Mosambik eingereist und positiv getestet worden, meldete die Nachrichtenagentur ANSA. Er sei im süditalienischen Kampanien ansässig. Der Mann sei doppelt geimpft und weise nur leichte Krankheitssymptome auf, hieß es.

In Tschechien ist nach Angaben von Ministerpräsident Andrej Babis eine Frau betroffen, die von Namibia über Südafrika eingereist war. Auch sie sei geimpft gewesen und habe einen leichten Krankheitsverlauf. Gewissheit darüber, ob sie mit Omikron infiziert ist, soll eine Analyse im nationalen Referenzlabor in Prag bringen.

Dänemark meldete am späten Samstagabend zwei Omikron-Verdachtsfälle. Es handle sich um Personen, die aus Südafrika eingereist waren, teilte Gesundheitsminister Magnus Heunicke mit. Man habe einen “begründeten Verdacht”, doch müsse noch die Genomsequenzierung abgewartet werden, hieß es.

In Deutschland gab es noch einen weiteren Verdachtsfall in Frankfurt am Main. Genauere Erkenntnisse zu diesem sollte es am Montag geben. Dann werde mit der vollständigen Sequenzierung gerechnet, teilte das Gesundheitsamt der deutschen Finanzmetropole mit. In Europa war Belgien das erste Land, in dem die neue Variante nachgewiesen wurde. Zuerst war sie in Südafrika festgestellt worden. Auch Israel, Hongkong und Botswana haben Omikron-Fälle gemeldet.

Großbritannien meldete am Samstag ebenfalls zwei Omikron-Fälle. Premierminister Boris Johnson verhängte daraufhin drakonische Maßnahmen. Alle Einreisenden müssen demnach in Quarantäne. Vorgeschrieben sei ein PCR-Test am zweiten Tag nach der Einreise, und die Quarantäne dürfe bis zum Vorliegen des negativen Testergebnisses nicht verlassen werden. Zuvor hatten sich zahlreiche Staaten, darunter Österreich, mit Einreiseverboten aus dem südlichen Afrika versucht, sich gegen Omikron zu wappnen. Allerdings wurde schon am Samstag auch hierzulande der erste Omikron-Verdachtsfall gemeldet, und zwar in Tirol.

Weltweit haben Dutzende Länder wegen der Virusvariante Alarm geschlagen, die von der Weltgesundheitsorganisation WHO nach dem griechischen Buchstaben Omikron benannt und als besorgniserregend eingestuft wurde. Wissenschafter befürchten ein erhöhtes Ansteckungsrisiko und eine verringerte Wirksamkeit herkömmlicher Impfungen. Bis jedoch Klarheit besteht, dürften Wochen vergehen.

Zwei bestätigte Omikron-Infizierte in Hongkong weisen offenbar eine sehr schnell ansteigende Viruslast auf. Die PCR-Tests der zwei Männer, die wenige Tage zuvor noch negativ ausfielen, enthielten einen Ct-Wert von 18 und 19. “Das ist wahnsinnig hoch, insbesondere wenn man bedenkt, dass die zwei bei den letzten PCR-Tests noch negativ waren”, schrieb der Epidemiologe Eric Feigl-Ding, der lange Zeit an der Universität Harvard forschte. Es sehe so aus, als ob die Variante dem Impfschutz tatsächlich entgehen könnte, so Feigl-Ding weiter.

Laut Angaben der Hongkonger Regierung wurde die Omikron-Variante des Coronavirus von einem Reisenden aus Südafrika eingeschleppt, der sich seit seiner Ankunft am 11. November in einem Quarantäne-Hotel befand. Am 13. November wurde er dann positiv getestet. Es wird davon ausgegangen, dass der Mann trotz strenger Isolation einen 62-Jährigen (richtig: 62-Jährigen) im gegenüberliegenden Zimmer des Quarantäne-Hotels angesteckt hat. Dieser wurde am 18. November während seines vierten PCR-Tests positiv getestet. In beiden Fällen wurde bei einer späteren Genomsequenzierung deutlich, dass sie sich mit der Omikron-Variante infiziert hatten.

Die bis dato mit Omikron infizierten Menschen in Südafrika sind laut der dortigen Medizinervereinigung SAMA bisher nicht schwer erkrankt. Die Vorsitzende des südafrikanischen Ärzteverbands, Angélique Coetzee, sagte, dass die bisher in ihrem Land festgestellten Fälle nicht schwerwiegend seien. Allerdings seien die Untersuchungen zu dieser Variante noch in einem sehr frühen Stadium. In dem Land seien nur rund 24 Prozent der Menschen voll geimpft. “Die Patienten klagen meist über einen schmerzenden Körper und Müdigkeit, extreme Müdigkeit, und wir sehen es bei der jüngeren Generation, nicht bei den älteren Menschen”, sagte sie. Es handle sich nicht um Patienten, die direkt in ein Krankenhaus eingeliefert würden, sagte Coetzee dem Sender BBC. Dem “Telegraph” sagte sie, man müsse sich aber Sorgen machen, dass die neue Variante ältere Menschen, die zusätzlich an Diabetes oder Herzkrankheiten litten, viel härter treffen könnte.

Der Vorsitzende des Weltärztebundes, Frank Ulrich Montgomery, warnte unterdessen vor der Entstehung noch gefährlicherer Varianten des Coronavirus. “Meine große Sorge ist, dass es zu einer Variante kommen könnte, die so infektiös ist wie Delta und so gefährlich wie Ebola”, sagte er den Zeitungen der Funke Mediengruppe. Die neue Variante B.1.1.529 sei ein gutes Beispiel dafür, dass man dem Virus keine Chance zur Mutation geben dürfe. Um weitere Varianten zu verhindern, werde es nötig sein, die Welt noch jahrelang zu impfen, sagte Montgomery.

Von: APA/Reuters/dpa/ANSA

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

74 Kommentare auf "Omikron in Deutschland, Italien und Tschechien"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
N. G.
N. G.
Universalgelehrter
1 Monat 25 Tage

Nun werden wir das Ergebnis wahrscheinlich bald sehen.
Es wurde von Panikmache gesprochen.
Abwarten, an alle die es klein geredet haben und wollen!

Hoferbua
Hoferbua
Tratscher
1 Monat 25 Tage

Hilf mir und sag wie wir uns schützen können? Ihr wisst ja immer alles am besten

EviB
EviB
Superredner
1 Monat 25 Tage

N.G.
Erste Virologen, unter anderem südafrikanische, behaupten schon, dass bei dieser Variante nur ganz leichte Symptome auftreten, also die Krankheit hier sehr mild verläuft.
Und normalerweise mutieren Viren ja mit der Zeit so, dass sich die Krankheit abschwächt.
Aber die Medien und Politiker müssen wieder sofort wieder den Panikknopf aktivieren und die Menschen unnötig verunsichern.
BEVOR MAN IRGEND ETWAS GENAUES WEIß!

Doolin
Doolin
Kinig
1 Monat 25 Tage

@EviB …schön wär’s ja…scheint aber eher ein Wunschdenken zu sein…

N. G.
N. G.
Universalgelehrter
1 Monat 24 Tage

@EviB Gestern wurde un aktuellen Nachrichten, ZDF, ganz Anderes berichtet!

N. G.
N. G.
Universalgelehrter
1 Monat 24 Tage

@Hoferbua Dir ist nicht zu helfen! Pech gehabt!

xXx
xXx
Kinig
1 Monat 24 Tage

@EviB da kann ich dir nur zustimmen. Dieses Virus ist offensichtlich sehr anpassungsfähig. Das Ziel eines Virus ist immer die Verbreitung und das funktioniert am besten wenn der Wirt mit leichten Symptome durch die Gegend läuft.

sakrihittn
sakrihittn
Universalgelehrter
1 Monat 24 Tage

@Hoferbua mal zu Hause bleiben und nicht um die ganze Welt hin und her fliegen .

was bin ich
was bin ich
Grünschnabel
1 Monat 24 Tage

@EviB …Panikmache?? Südtirol hat bereits fast 1300 Tote. Ach entschuldigung, diese wären eh irgendwann gestorben.

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 24 Tage

@Hoferbua die Gleichen Vorsichtsmassnahmen Die man auch vorher einhalten hätt müssen. Die scheinst Du noch nicht zu kennen🧐

Rechner
Rechner
Universalgelehrter
1 Monat 24 Tage

Mir gefällt das auch nicht besonders, vor allem dass in Südafrika die Fälle geradezu explodieren. Von 300 auf 8.000 Fälle in 10 Tagen. So eine Kurve habe ich noch nie gesehen. Über Hospitalisierung weiß man noch zu wenig….

sophie
sophie
Kinig
1 Monat 24 Tage

@Hoferbua
Indem ihr einfach mal still seid mit euren Supervisionen und Globuli und das Hirn einschaltet💉💉💉💉💉💉💉

falschauer
1 Monat 24 Tage

@Hoferbua

das kann auch ich dir sagen hoferbua, IMPFEN!!! falls du es bis jetzt noch nicht geschnallt hast, dann kannst du dich zuhause auskurieren, ohne die kh zu belegen, aber bitte nicht mit pferdeentwurmungsmittel das geht in die hose

falschauer
1 Monat 24 Tage

@EviB

und du weißt alles genau gell, hat dir das die eule oder der tatzlwurm gesagt?

Rechner
Rechner
Universalgelehrter
1 Monat 24 Tage

@EviB
keine Panik passt. Aber niemals Südafrika mit Europa vergleichen. Die Lebenserwartung beträgt da beschissene 59 Jahre.
Sie ist 2020 um 3 Jahre gesunken.
Eine miese Lebenserwartung ist schon lange das beste Mittel gegen Covid-19. Nur ob das unsere Ziel sein kann?

falschauer
1 Monat 24 Tage

@falschauer

falschauer
1 Monat 24 Tage

@falschauer

Italo
Italo
Superredner
1 Monat 24 Tage

@sophie laut👎sigt man jo wia recht du hosch 👎😂

sophie
sophie
Kinig
1 Monat 24 Tage

@Italo
Ba soviel Impfgegna konn man sich et ondos dowortn, obbo des isch mir egal, ändort eh nix, vielleicht hilft is 2 G awian noch….

ziehpresse
ziehpresse
Tratscher
1 Monat 24 Tage

@Italo
so wia du suscht an jeden Krompf glabsch, muonsch du wohl a dass die Daumen do über Recht und Unrecht eppes aussogen… 🙄

sophie
sophie
Kinig
1 Monat 24 Tage

@ziehpresse
👍👍

halihalo
halihalo
Universalgelehrter
1 Monat 24 Tage

@was bin ich
die Frage ist eher wie viele davon ohne Covid noch leben würden ? 🤔das Durchschnittsalter war über 80 Jahre .

N. G.
N. G.
Universalgelehrter
1 Monat 24 Tage

@xXx Oh, wie interessant! Wusste das spanische Grippe Virus das nicht? HIV weiss das auch noch nicht.
Steile These die du da anstellst! Wenn du noch nen Link dazu veröffentlichen kannst, darfst du politischer Berater für Viren Bekämpfung werden!

andr
andr
Universalgelehrter
1 Monat 24 Tage

@sophie hahahaha Globuli und waldschule 🤣🤣🤣🤣🤣der isch guet😅😅👍

andr
andr
Universalgelehrter
1 Monat 24 Tage

@falschauer woll pferdewurmmittel hilft wunderbar🤣🤣🤣🤣

tiger
tiger
Tratscher
1 Monat 25 Tage

Schon wieder eine neue Variante,es wird nie langweilig aber es stresst bis zum geht nicht mehr. Wir werden wohl ewig mit neue Varianten leben müssen 🥴

So ist das
1 Monat 24 Tage

Das ist sicher, denn wir werden lernen müssen, mit dem Virus zu leben ohne die Gesellschaft zu spalten.

schreibt...
schreibt...
Universalgelehrter
1 Monat 24 Tage

@tiger Da hast Du vollkommen Recht! Aber nur, weil es bei uns so viele Impfverweigerer gibt! Da ist der Supergreenpass absolut zu begrüßen, und auch die allgemeine Impfpflicht, die kommen wird!

halihalo
halihalo
Universalgelehrter
1 Monat 24 Tage

Omikron kling schon gefährlich 🙈bringt euch schnell alle in Sicherheit !!🤭

Offline1
Offline1
Universalgelehrter
1 Monat 24 Tage

@halihalo..ähnlich wie OmG 🙈🙈

Stryker
Stryker
Tratscher
1 Monat 25 Tage

Sein Flugpassagiere net olle gimpft?Wia gibsn des?
Konn net sein das de es Virus von uan Kontinent zum ondern mitbringen.

Hustinettenbaer
1 Monat 25 Tage

Gute Frage. G3 dürfte für Fluggäste Standard sein.
Also Fake-Tests vor Abflug ? Oder noch nicht genug Virenlast ?

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 24 Tage

Stryk.. Noch Einer Der nicht weiss dass auch Geimpfte das Virus weitergeben und die Neue Mutation ist nicht 100% einschätzbar.

ibens
ibens
Grünschnabel
1 Monat 25 Tage

Vielleicht warten wir auch erstmal ab, wie verheerend diese Variante tatsächlich ist, bevor wir in völlige Panik ausbrechen? Denkbar wäre nämlich auch, dass diese Mutation weniger gefährlich ist als die bisherigen. Und bislang wurden angeblich nur äußerst milde Verläufe beobachtet, wie Angelique Coetzee, die Vorsitzende der South African Medical Association, berichtet hat. Sie schließt aber auch nicht aus, dass sie in zwei Wochen anderes zu berichten weiß. Nur ist diese wahnsinnige Panik, die seitens der WHO mal wieder geschürt wird, aus meiner Sicht völlig übertrieben. Vorsicht ja, aber keine Panik.

Offline1
Offline1
Universalgelehrter
1 Monat 24 Tage

@ibens….den Kopf in den Sand stecken, auch ABWARTEN genannt, ist ein probates Mittel all Derer, die für für NICHTS Verantwortung tragen müssen bzw. wollen. Hinterher ist fast Jede/r gescheiter, doch könnte es dann schon zu spät sein. Und noch Eins, liebe ABWARTER, ZWEIFLER, ZAUDERER. Genau ihr seid es doch, die hier und anderswo PLÄRREN, wenn angeblich ihre “Rechte” eingeschränkt bzw. nicht geschützt und respektiert werden. WARNUNGEN dienen unter Anderem dem Schutz der verfassungsrechtlich geschützten Unversehrtheit eines Jeder/n persönlichen Gesundheit.

Bissgure
Bissgure
Tratscher
1 Monat 25 Tage

im grunde ischs jo olls do gleiche scheiss 😡i konns echt nimma hearn !!!

IceCold
IceCold
Grünschnabel
1 Monat 25 Tage

Omikron rollt über Europa, nur Südafrika weiß noch nichts von der neuen Variante??
Wer jemand in Südafrika kennt, bitte anrufen und nachfragen!!

N. G.
N. G.
Universalgelehrter
1 Monat 24 Tage

Neuesten Nachrichten hast wohl nicht mitbekommen?

Grantelbart
Grantelbart
Universalgelehrter
1 Monat 25 Tage

Immer das gleiche, neue Variante entdeckt, Flüge werden ausgesetzt, aber die Variante ist dann bereits längst in Europa unterwegs und nächste Woche schon dominant… das Virus ist einfach immer schneller und hält uns jedes Mal zum Narren, weil wir nicht alle am gleichen Strang ziehen.

nemesis
nemesis
Tratscher
1 Monat 25 Tage

Dann haben wir die Variante ja praktisch schon bei uns – denn für viele unserer Patrioten (seltsamerweise auch Novax-Fraktion) ist München die zweite Heimat.

Korl
Korl
Tratscher
1 Monat 24 Tage

Und ? geat olleweil no koan lampele au ?

N. G.
N. G.
Universalgelehrter
1 Monat 24 Tage

@Korl Ist genug wenn bei dir alle Lampen an sind! Ist ja bald Weihnachten!

General Lee
General Lee
Superredner
1 Monat 24 Tage

Nicht alle sind so helle Kerzen wie du. Erleuchte uns doch!

Matze
Matze
Grünschnabel
1 Monat 25 Tage

Könnte… 🤦‍♂️🤦‍♂️🤦‍♂️
Das ist lang schon verbreitet 🥴🥴🥴

Mr.X
Mr.X
Tratscher
1 Monat 24 Tage

De Variante isch wohrscheinlich nimmer so gfahrlich. Und wers oanfoch no net verstonden hot. Mir wern die nächsten Johre mit denn Virus leben miasen und es isch zur Noramlität zrug zu kemmen. Wer sich net impfen lossen will, sein Problem. Natürliche Auslese. Ihre pockens, ondre net. Für Ü60 solls a Pflicht geben und guat.

General Lee
General Lee
Superredner
1 Monat 24 Tage

Ein übers Web ausgezeichneter Hobbyvirologe wie du muss es ja wissen 👍

General Lee
General Lee
Superredner
1 Monat 24 Tage

Omikron soll scheinbar in HIV-Patienten entstanden sein. Bitte lasst euch impfen, denn nur so kommen wir aus dieser Sch….e jemals raus.

General Lee
General Lee
Superredner
1 Monat 24 Tage

Ich betone “in HIV(!)-Patienten”…….

Zefix
Zefix
Universalgelehrter
1 Monat 25 Tage

könnte hätte fahradkette

Tigre.di.montana
Tigre.di.montana
Superredner
1 Monat 25 Tage

Das heißt: alle an Bord der Flugzeuge infiziert?

urslstoffi
urslstoffi
Grünschnabel
1 Monat 25 Tage

10% infiziert und die haben wahrscheinlich den halben flieger angesteckt…

Frank
Frank
Superredner
1 Monat 25 Tage

Muß man wohl befürchten.

xXx
xXx
Kinig
1 Monat 24 Tage

Nein, auf NTv hieß es das irgendwas mit 60 positiv waren von gut 600 die aus dieser Region kamen und in Isolation gesteckt wurden.

General Lee
General Lee
Superredner
1 Monat 24 Tage

“Um weitere Varianten zu verhindern, werde es nötig sein, die Welt noch jahrelang zu impfen..” Noch Fragen? Wer sich immer noch nicht impfen lassen möchte, ist – gelinde gesagt – einfach nur lebensmüde.

Hoferbua
Hoferbua
Tratscher
1 Monat 24 Tage

Auch geimpfte müssen getestet werden!

General Lee
General Lee
Superredner
1 Monat 24 Tage

….und Ungeimpfte alle durchgeimpft

anonymous
anonymous
Universalgelehrter
1 Monat 25 Tage

Auch in Holland Belgien
gibt es welche

Hustinettenbaer
1 Monat 25 Tage

Wahrscheinlich wird die Artikelüberschrift in den nächsten Stunden übersichtlicher, wenn die Staaten genannt werden, wo die Variante noch nicht ist.

Doolin
Doolin
Kinig
1 Monat 25 Tage

…könnte?…hat sie…

N. G.
N. G.
Universalgelehrter
1 Monat 24 Tage

Urkomisch wie Einige den Kopf in den Sand stecken und eventuelle Gefahren einfach weg diskutieren wollen.
Südafrikanische Virologen haben die Warnung als erstes rausgegeben und damit ihr Land, ihren aufkeimenden Tourismus damit wieder auf Null gesetzt.
Das machen die bestimmt weils Spaß macht!?

oschpile
oschpile
Grünschnabel
1 Monat 24 Tage

Habe gerade gelesen, dass der Verlauf der neuen Variante milder ist und man die Infektion ggf gar nicht bemerkt. Wenn das stimmt, – oder wie der gerade verstorbene Sam Hawkens zu sagen pflegte „… wenn ich mich nicht irre, hihihi“ – vielleicht sollten wir ausnahmsweise mal nicht durchdrehen.

General Lee
General Lee
Superredner
1 Monat 24 Tage

Da weisst du ja schon mehr wie alle Gesundheitsexperten zusammen und der Rest der Welt! Ich würde dich für einen Pulitzer kandidieren lassen! Keine Bange, darfst dein helles Köpfchen wieder in den sprichwörtlichen Sand stecken.

rostock2201
rostock2201
Grünschnabel
1 Monat 24 Tage

Der beste Tip des Tages!!!!

oschpile
oschpile
Grünschnabel
1 Monat 24 Tage

@General Lee
dich als Generalissimus will ich nicht kritisieren, aber bitte nicht über andere so hochnäsig drüberfahren, dies macht dich in meiner Wahrnehmung unsympathisch, sorry

Frank
Frank
Superredner
1 Monat 25 Tage

Da bleiben Fragen offen.

Wie sind die Fluggäste in das Flugzeug gekommen, wenn sie direkt nach Ankunft positiv getestet wurden? Von Südafrika nach Europa ist es mit modernen Fliegern ja nun keine 3-tägige Weltreise, sondern 11,5 Stunden.

Nimmt es die Lufthansa, die ja der Meinung ist, man kann unbedenklich weiter zwischen Südafrika und Europa hin- und herfliegen, etwa mit der Testpflicht vor dem Besteigen des Fliegers nicht so genau?

Korl
Korl
Tratscher
1 Monat 24 Tage

Des war zu erwarten

N. G.
N. G.
Universalgelehrter
1 Monat 24 Tage

@Korl Was? Das bald Weihnachten ist?

eineins
eineins
Tratscher
1 Monat 24 Tage

Gemeinden zua tian ober olle in der Welt umerjeten sell geat guat. suach in fehler😡🤔

faif
faif
Superredner
1 Monat 24 Tage

…die gleiche situation wor woll leschts johr a schun mit a nuier variante dee donn ve die urlauber zrug noch europa gebrocht worden isch…….mir singen in der zeit net umschuscht “alle jahre wieder kommt….

Mico
Mico
Superredner
1 Monat 24 Tage

das virus kennt keine grenzen…. do kennen mir zusperren wie wir wollen….. ein virus ist 100fach schlauer als der mensch…..

OrB
OrB
Universalgelehrter
1 Monat 24 Tage

Das Virus ist angekommen,
lassen wir uns überraschen.

Calimero
Calimero
Universalgelehrter
1 Monat 24 Tage

“ Schneller als Delta, gefährlicher als Ebola „ bitte anschnallen Omikron ist im Anmarsch.

Look_at_Yourself
Look_at_Yourself
Superredner
1 Monat 24 Tage

Gut möglich,
dass die neue Variante zwar extrem ansteckend, dafür aber harmloser als die Delta-Variante ist.
Das wäre dann die gute Nachricht.
Die schlechte, krank wird man immer noch.
Moderna arbeitet übrigens schon an einer Anpassung seines Impfstoffes.👌
Das Antiwurmmittel wird leider nicht angepasst werden😂😷

citybus
citybus
Tratscher
1 Monat 24 Tage

solong die grenzn offn sain werd sich auch nix ändern.
die österreicher hobn lockdown und terfn ainar und stürmen geschäfte und restaurants.wos hott des fir an sinn.wos isch des für a lockdown?

wpDiscuz