Sorrentino befasst sich mit Berlusconi und seiner Macht

Paolo Sorrentino dreht im Sommer Film über Silvio Berlusconi

Dienstag, 06. Juni 2017 | 12:03 Uhr

Der italienische Oscar-Preisträger Paolo Sorrentino (“Ewige Jugend”) beginnt im Sommer mit den Dreharbeiten für einen Film über Italiens Ex-Ministerpräsidenten und Medienunternehmer Silvio Berlusconi. “Loro” (Sie) heißt der Streifen, der von Indigo Film produziert wird und bereits von Focus Features erworben wurde, berichteten italienische Medien.

Die Hauptrolle übernimmt der neapolitanische Schauspieler Tony Servillo, der bereits im Sorrentino-Erfolg “La Grande Bellezza” den Protagonisten spielte. Servillo hatte bereits den siebenmaligen italienischen Premiers Giulio Andreotti in Sorrentinos Film “Il Divo” gespielt. Der Film über Berlusconi soll sich vor allem mit dem Thema der Macht befassen.

Der 47-jährige Sorrentino, zuletzt Jurymitglied beim Filmfestival von Cannes, hat dieser Tage mit dem Casting für die zweite Staffel der TV-Serie “The Young Pope” (“Der junge Papst”) begonnen. Die Dreharbeiten starten im kommenden Jahr, teilten die Sender Sky und HBO mit. Das Drehbuch zur Serie wurde von Sorrentino gemeinsam mit Umberto Contarello geschrieben. Wie bereits in der ersten Staffel, die in 110 Länder verkauft wurde, wird sich der zweite Teil der Serie auf die Figur eines Papstes im Vatikan konzentrieren.

Von: apa