Vier Verletzte in Neapel

Pistole einem Wachmann entwendet – Schüsse auf Jugendliche

Sonntag, 29. Mai 2022 | 11:42 Uhr

Qualiano – In Qualiano in der Umgebung von Neapel haben sich gegen Mitternacht dramatische Szenen abgespielt. Vier Personen wurden von Schüssen einer Pistole verletzt.

Der 37-jährige Marco Bevilacqua hat dem Vertreter eines privaten Wachdienstes die Schusswaffe entwendet und auf eine Gruppe Jugendlicher das Feuer eröffnet. Wenige Stunden später konnte er von den Carabinieri festgenommen werden.

Wie die Nachrichtenagentur Ansa berichtet, wurden zwei Personen schwer verletzt. Bevilacqua ist bereits polizeibekannt.

Der Tat soll ein Streit mit den Jugendlichen in den Tagen zuvor vorausgegangen sein. Das genau Motiv wird derzeit noch ermittelt.

Von: mk

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "Pistole einem Wachmann entwendet – Schüsse auf Jugendliche"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Mikeman
Mikeman
Kinig
27 Tage 21 h

was haben dei Leute für ne Ausbildung um sich die Waffe entwenden zu lassen ?? wohl keine das ist mal sicher.

Neumi
Neumi
Kinig
27 Tage 18 h

Auf jeden Fall mehr als die meisten andern, die bei sich zu Hause eine Waffe haben wollen.

The Hunter
The Hunter
Superredner
27 Tage 22 h

olm is gleich: bereits Polizeibekannt… iaz wert er no a Gutachtn wegn net zurechnungsfähig gemocht und morgn spaziert dor feine Herr widor durch die Stroßn sls ob nicht passiert war

wpDiscuz