Carlos Sainz jagt seinen ersten Sieg

Pole-Premiere für Sainz nach nassem Silverstone-Qualifying

Samstag, 02. Juli 2022 | 18:24 Uhr

Carlos Sainz steht zum ersten Mal in seiner Formel-1-Laufbahn auf der Pole Position. Im teilweise verregneten Qualifying in Silverstone war der Spanier am Samstag im Ferrari 0,072 Sekunden schneller als Red-Bull-Pilot Max Verstappen. Von Position drei startet am Sonntag (16.00 Uhr/live ServusTV, Sky) Sainz’ Teamkollege Charles Leclerc in den Großen Preis von Großbritannien.

“Ich habe das nicht erwartet”, sagte der Sohn von Ex-Rallye-Weltmeister Carlos Sainz, der bisher eine schwierige Saison hinter sich hat. “Mit dem Regen haben wir Spanier ein bisschen mehr Probleme als ihr”, scherzte der 27-Jährige. Auf seinen ersten Sieg wartet Sainz noch. “Die Geschwindigkeit war das ganze Wochenende da. Ich werde auf jeden Fall mein Bestes versuchen”, meinte er vor seinem 150. Grand Prix. Laut offiziellen Angaben ist Sainz der 104. Polesitter in der Geschichte der Formel 1.

Auf einer langsam auftrocknenden Strecke hatte im letzten Quali-Abschnitt zunächst sein Landsmann Fernando Alonso im Alpine mit einer Bestzeit aufhorchen lassen. Bei einer unklaren Situation, ob es noch einmal regnen würde oder nicht, ging es um das richtige Timing der letzten Runde. Verstappen leistete sich bei seinen Versuchen einen Dreher, setzte sich aber an die Spitze. Praktisch in der letzten Sekunde fing ihn Sainz noch ab.

“Es war ein ziemlich schwieriges Qualifying mit dem Regen”, sagte Verstappen, der in den beiden Sessions zuvor noch der Schnellste gewesen war. “Es hat geregnet, dann wurde es trockener, also musstest du im richtigen Moment auf der Strecke sein. Ich denke, insgesamt hat das Auto gut funktioniert. Die erste Startreihe ist noch immer sehr gut für uns, und wir haben eine gutes Auto im Trockenen und im Nassen.”

Die zweite Startreihe komplettierte Sergio Perez im zweiten Red Bull als Vierter. Für Mercedes erfüllten sich die Hoffnungen von einem Topresultat nicht. Lewis Hamilton, in seinem Heimrennen mit acht Siegen Rekordgewinner, wird seinen “Silberpfeil” von Platz fünf fortbewegen. Sein Teamkollege und britischer Landsmann George Russell musste sich mit dem achten Startplatz begnügen. “Es ist ein bisschen frustrierend, aber so ist es. Es macht das Rennen ein bisschen schwieriger”, meinte Hamilton.

Vor dem zehnten WM-Lauf der Saison liegt Titelverteidiger Verstappen mit 46 Punkten Vorsprung an der Spitze der Gesamtwertung. Der Niederländer hat bisher sechs Rennen gewonnen. WM-Zweiter ist der Mexikaner Perez vor Leclerc. Der Monegasse hat 49 Zähler Rückstand auf Verstappen.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

13 Kommentare auf "Pole-Premiere für Sainz nach nassem Silverstone-Qualifying"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
brunecka
brunecka
Superredner
1 Monat 5 Tage

ferrari🏎🏎🏎🏎🇮🇹🇮🇹🇮🇹🇮🇹🇮🇹 hat die pole🤣🤣🤣🤣🤣! Wo ist denn die deutsche🥒🥒 geblieben???Ich denke 🧐🧐🧐für eine schrottplatzticket könnte es reichen🤣🤣🤣🤣🤣🤣

The Hunter
The Hunter
Superredner
1 Monat 5 Tage

olm dor gleiche Hobbylose der Dorhoam vorn Fernseh seine Fahne schwenken muaß weil er jo sischt in Lebn koane freide hot🤣🤣🤣🤣🤣

Offline1
Offline1
Kinig
1 Monat 5 Tage

@brunecka….schalt doch bitte einen Gang zurück. Entweder ist es Neid oder Nationalpatriotismus. Das Zweite wäre recht und schön, auch nachvollziehbar, aber 🥒🥒 sind die Autos von Mercedes AMG sicher nicht. Ich bin auch (seit Michael Schumachers Zeiten) 🏎 Ferrari Fan und fahre seit Jahren MB AMG. Automobile 🥒🥒 sind bei Weitem andere Marken.

anonymous
anonymous
Kinig
1 Monat 5 Tage

Der hat bloß einen Gang,da kann er nichts Runterschalten

SilviaG
SilviaG
Superredner
1 Monat 5 Tage

Oh, ich dachte einen Alfa Romeo.
Ja, so gehts wenn man das eigene Lügenkonstrukt vergisst.

Offline1
Offline1
Kinig
1 Monat 5 Tage

@SilviaG..Du hast zwar aufgepasst, bist aber mal wieder nicht “up to date”. Und auch das habe ich schon geschrieben. Der AR Stelvio 4🍀 ist längst Geschichte. War eine sehr “interessante” Erfahrung. Zwar italienisches Flair, aber leider sowohl technisch als auch vom Komfort her nur Durchschnitt. Also zurück zur deutschen Nr. 1.

Offline1
Offline1
Kinig
1 Monat 5 Tage

@SilviaG…ich vergaß zu erwähnen, dass mein privater Fuhrpark aus mehr als einem Auto besteht…..

SilviaG
SilviaG
Superredner
1 Monat 4 Tage

Modellautos gelten nicht als Fuhrpark

brunecka
brunecka
Superredner
1 Monat 5 Tage

Grande Sainz🏎🏎🏎🏎🏎🇮🇹🇮🇹🇮🇹🇮🇹🇮🇹🇮🇹🇮🇹super Leclerc🏎🏎🏎🏎🏎🇮🇹🇮🇹🇮🇹🇮🇹🇮🇹🇮🇹,complimente auch an verstappen für das starke qualyfing!!!!! Ich frage🤔🤔🤔🤔mich nur: was ist denn aus den made in germany mercedes🥒🥒🥒🥒 geworden?? Haben sicherlich 😖😖😖😖 das qualyfing verpasst🤪🤪🤪🤪🤪!!!

Zugspitze947
1 Monat 5 Tage

Mal sehen wer am Ende vorne ist: die ferrarikisten wohl kaum…😝👌Go Lewis-Russel  und Max zeigt es den roten Versagern 😝👌

Offline1
Offline1
Kinig
1 Monat 5 Tage

@Zugspitze947….es geht dir in Wahrheit nur um das Diffamieren und Schlecht machen alles Italienischem. Wie sonst könnte man sich dein Anfeuern des “🥫Dosenbombers” ansonsten erklären. Hauptsache nichts aus Italien🥱

brunecka
brunecka
Superredner
1 Monat 5 Tage

Liebes zugspitzchen 947😘😘😘,ich mache dich darauf aufmerksam das in dieser saison wohl kaum mehr versager wie die mercedes🥒🥒🥒🥒🤪🤪🤪🤪🤪! Man möge nur schauen welche positionen sie in den rennen beziehen! Kommen nur aufs podest wenn andere ausfallen🤣🤣🤣🤣🤣🤡🤡🤡🤡🤡

PeterSchlemihl
PeterSchlemihl
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

Es wunderte mich sehr, gewänne morgen die rote Seifenkiste.

wpDiscuz