Der Lega-Politiker wurde ins dritthöchste Amt des Staates gewählt

Putin-Freund wird Chef von Italiens Abgeordnetenkammer

Freitag, 14. Oktober 2022 | 13:00 Uhr

Der stellvertretende Chef der Rechtspartei Lega, Lorenzo Fontana, ist am Freitag zum Präsidenten der italienischen Abgeordnetenkammer gewählt worden. Der 42-jährige Ex-Familienminister, der als Putin-Freund gilt, setzte sich im vierten Wahlgang, bei dem nur mehr eine absolute Mehrheit nötig war, mit 222 der 400 Stimmen durch. Am Donnerstag war bereits der Ex-Verteidigungsminister und Faschismus-Nostalgiker Ignazio La Russa zum Senatspräsident gewählt worden.

Fontanas Wahl zum Präsidenten der Abgeordnetenkammer, dem dritthöchsten politischen Amt in Italien nach dem Staatschef und dem Senatspräsidenten, löste Proteste aus. “Nein zu einem homophoben und putinfreundlichen Präsidenten!”, war auf einem Spruchband zu lesen, das vom Aktivisten für Homosexuellen-Rechte und sozialdemokratischen Abgeordneten, Alessandro Zan, ausgerollt wurde. Das Spruchband wurde vom Personal der Abgeordnetenkammer entfernt.

Der aus Verona stammende Fontana, der in Politikwissenschaften promoviert hat, ist ein bekennender Katholik. Auf seiner Facebook-Seite postet er gern Bilder der Muttergottes und von Heiligen. Sein Lieblingsheiliger ist der Heilige Markus, Schutzpatron von Venedig. Seine Hochzeit wurde nach dem alten römischen Ritus in lateinischer Sprache zelebriert. Seit 2016 ist er stellvertretender Lega-Chef und ein Vertrauter von Parteichef Matteo Salvini. Von 2009 bis 2018 war er EU-Parlamentarier, danach wurde er Vizepräsident der italienischen Abgeordnetenkammer.

Von 2018 bis 2019 bekleidete Fontana den Posten des Familien-und dann des Europaministers in der ersten Regierung von Giuseppe Conte, die von der Lega und der Fünf Sterne-Bewegung unterstützt wurde. Als Familienminister sorgte er wiederholt für Schlagzeilen, als er behauptete, für ihn und für den italienischen Staat würden Regenbogenfamilien nicht existieren. “Die Familie, die wir anerkennen und auch finanziell unterstützen, ist jene, die von der italienischen Verfassung vorgesehen ist”, erklärte Fontana, der gegen Sterbehilfe ist und das Abtreibungsgesetz in restriktiverem Sinne revidieren will.

Der kahlköpfige Fontana gilt als Russland-Freund. Für Aufsehen sorgte er, als er vor einigen Monaten in der Abgeordnetenkammer mit einem weißen T-Shirt mit dem Slogan “Nein zu Russland-Sanktionen!” erschien. Er gilt auch als Verehrer des ungarischen Premierministers Viktor Orban und dessen Familienpolitik. “Dank Orban ist die Geburtenrate in Ungarn von 1,3 auf 1,6 Kinder pro Frau gestiegen”, lobte er etwa.

Auf Betreiben Fontanas trat die Lega der europakritischen rechten Fraktion im EU-Parlament ENF bei. Der Lega-Mann unterstützt Salvinis einwanderungsfeindlichen Kurs, doch er selbst stammt aus einer Migrantenfamilie. Mit 17 Jahren wanderte seine Mutter in die Schweiz aus.

In seiner ersten Ansprache als Präsident der Abgeordnetenkammer erklärte der Lega-Politiker, er werde sich für den Schutz der Minderheiten einsetzen. Zugleich hob er die Bedeutung der Autonomien hervor. “Die Rolle der Autonomien ist entscheidend: Der Pluralismus der Institutionen stärkt die Demokratie und die Gesellschaft. Italien ist eine vielfältige Nation mit unterschiedlichen historischen und territorialen Gegebenheiten, die es geformt und groß gemacht haben: Italiens Größe ist die Vielfalt. Italiens Interesse ist es, die Vielfalt hervorzuheben”, erklärte Fontana.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

51 Kommentare auf "Putin-Freund wird Chef von Italiens Abgeordnetenkammer"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
sepp2
sepp2
Universalgelehrter
1 Monat 13 Tage

was die Sanktionen bringen kann man täglich sehen. 10% Inflation, nächstes Jahr steht uns wahrscheinlich eine Rezension bevor. der Euro ist abgestürzt. der Rubel ist auf einem Allzeit hoch. die russische Wirtschaft verzeichnet ein Wachstum von 4.7%. Alle diese Fakten sind leicht überprüfbar. Der Westen kann Sanktionen machen wie viel sie wollen, dadurch wird sich Russland nicht stoppen lassen.

Summer
Summer
Superredner
1 Monat 13 Tage

Dann geh halt nach Russland, wenn es dort so viel besser ist.
Wegen ein bisschen Inflation, die nach Corona trotzdem gekommen wäre, und wegen 1.000€ mehr Spesen im Jahr die Ukrainer versklaven lassen, zeigt bestens, dass du in Russland besser aufgehoben bist.
Meine Güte, diese Jammerer und Diktatoren-Anbeter.

Ischjolougisch
Ischjolougisch
Tratscher
1 Monat 13 Tage

@Sepp2 was redest du für einen Nonsens? Schläfst du?
Im Jahr 2021 betrug das Wachstum des realen Bruttoinlandsprodukts in Russland rund 4,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr. 2022 schrumpft das Wachstum des realen Bruttoinlandsprodukts in Russland auf rund -8,5 Prozent .

Philingus
Philingus
Superredner
1 Monat 13 Tage

@Depp: Blei sie weiterhin bei ihrem armseligen Wohlstandsdenken. Ein Denken, dass uns die Erderwärmung verursacht hat. Ein Denken, dass uns Kriege schmackhaft machen soll und letztendlich in Willkür und Oligarchen-Knechtschaft führen soll. Sie dürfen gerne diese Lebensform für sich selbst akzeptieren. Ich und die freie Mehrheit will sie (und ihre Propaganda) nicht!

MartinSchmidt
MartinSchmidt
Tratscher
1 Monat 13 Tage

@sepp2 Sie sollten mal ein Buch über Markt- und Geldwirtschaft lesen. Jedes Land (mit eigener Währung) kann kurzfristig seine Währung stärken. Mit dem realen Markt hat dies überhaupt nichts zu tun.

Selbstbewertung
Selbstbewertung
Superredner
1 Monat 13 Tage
@Sepp2: Diese Angaben sind mir völlig neu. Richtig ist, dass wir aktuell immer noch ein Wirtschaftswachstum verzeichnen und erst im nächsten Quartal in eine Rezession geraten werden, während Russland schon aktuell sich in einer deutlichen Rezession befindet, die nächstes Jahr noch größer ausfallen dürfte. Richtig ist auch, dass sogut wie alle westlichen Länder mit hoher Inflation kämpfen, übrigens auch jene außerhalb der EU und jene, die keinen EURO haben, z.B. Großbritannien, USA, Kanada…..Richtig ist demgegenüber auch, dass nicht sosehr der Euro abgestürzt ist, sondern der US Doller wie immer in Krisenzeiten und wegen der entschlossenen Zinsanhebung gegenüber fast allen Währungen… Weiterlesen »
wernerf
wernerf
Neuling
1 Monat 12 Tage

Dein Kommentar ist sehr kurzsichtig und einseitig. Die Inflation hat viele andere Gründe, natürlich auch der Krieg. Putin ist wie Hitler und wer das nicht wahrhaben will sollte einmal eine geschichtliche Dokumentation vom 2. Weltkrieg anschauen. Leider ist es so.

Zugspitze947
1 Monat 12 Tage

Sepp 2: du Träumer diese s Wachstum fusst allein auf die Energie ! Russland hat null Wirtschaft das weltweit überhaupt keine Rolle spielt 🙁

Selbstbewertung
Selbstbewertung
Superredner
1 Monat 13 Tage
Bin gespannt, wie diese schitzophrene Regierung bei diesen vielen Widersprüchen überhaupt zu gemeinsamen Entscheidungen kommen will. Meloni sagt klar hinter der Nato zu stehen, der Kammerpräsident wird als Putinfreund beschrieben, er steht für mehr Autonomie, die FDI stehen seit jeher für einen starken Nationalismus, Berlusconi sieht primär die Unternehmen (vor allem seine), FDI gibt an, die kleinen Arbeitnehmer zu vertreten, Meloni und Salvini posaunen regelmäßig “prima gli italiani”, sind aber auf die EU angewiesen, sie sympatisieren mit Orban, wollen aber angeblich eine starke EU. Wie das alles realisiert werden soll, ist mir schleierhaft. Vielleicht habe ich da zu wenig Phantasie.… Weiterlesen »
Mello
Mello
Tratscher
1 Monat 13 Tage

@ Selbstbewertung – Do hosch vollkommen Recht…. wer mor segn… sie sein ba dor ersten Obstimmung (La Russa) schun net einig….

Anja
Anja
Universalgelehrter
1 Monat 13 Tage

… gut auf den Punkt gebracht!

mermer
mermer
Grünschnabel
1 Monat 13 Tage

Ich liebe italien!! Ist wie im swinger club!!! Alles kann, nichts muss 😋

Rudolfo
Rudolfo
Universalgelehrter
1 Monat 13 Tage

Italien wird russische “Provinz”. Eines steht damit fest. Putin wird Italien nicht anektieren….

Rudolfo
Rudolfo
Universalgelehrter
1 Monat 13 Tage

Was für eine langweilige Horde von Spaßbremsen🥱🥱🥱

genau
genau
Kinig
1 Monat 13 Tage

Also gartis Vodka für alle?😆
Dein Kommentar war doch ironisch gemeint?

Rudolfo
Rudolfo
Universalgelehrter
1 Monat 13 Tage

@genau…genau

Rudolfo
Rudolfo
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

@genau..ich habe vor Längerem geschrieben, dass ich keine Hinweise wie “Ironie” dazuschreibe. So kann ich an den 👎 feststellen, was für “Intelligenzbolzen” hier mitkommentieren. Und es sind, wie zu erwarten, dich Einige🙈🙈🙈🙈

genau
genau
Kinig
1 Monat 12 Tage

@Rudolfo

Ja das sagtest du!😁👍
Eigentlich war es auch klar dass dein Kommentar ironisch gemeint war.
Aber bei den von dir erwähnten geistigen Leuchten im Forum fragt man besser nach!😆

Doolin
Doolin
Kinig
1 Monat 11 Tage

@Rudolfo
…ja mit Ironie haben hier die meisten ihre Schwierigkeiten…

SilviaG
SilviaG
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

@Doolin
Fein, dass ihr einen Beweis gefunden zu haben glaubt schlauer als andere zu sein. Dass ihr einfach nur 👎 bekommt weil ihr nervt, daran denkt ihr nicht?

Rudolfo
Rudolfo
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

@Doolin..ist es in Ordnung, wenn wir uns weiterhin gegenseitig “Duzen” ? Oder möchtest Du, dass ich Dich mir “ihr/Ihr”😉 anrede ?

Doolin
Doolin
Kinig
1 Monat 11 Tage

@Rudolfo
…egal…
😊

Holz Michl
Holz Michl
Tratscher
1 Monat 13 Tage

Italien mocht sich international komplett lächerlich, obor sel isch nicht neues

fritzol
fritzol
Universalgelehrter
1 Monat 13 Tage

achau dir deutschland und Österreich an,auch nicht viel besser

gafnsana
gafnsana
Tratscher
1 Monat 13 Tage

PD auch…

MartinSchmidt
MartinSchmidt
Tratscher
1 Monat 13 Tage

Es ist nur Schade weil man in den letzten Jahren gerade auf gutem Weg war eine führende und Beispiels-rolle in Europe zu werden…

Rudolfo
Rudolfo
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

@MartinSchmidt…für Was ?? 🤣🤣

Grantelbart
Grantelbart
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

Ist doch nur für ein paar Monate. Dann heisst es wieder Schwanm drüber und der Nächste bitte!

Doolin
Doolin
Kinig
1 Monat 13 Tage

…dann fahlt ins nicht mehr…
😆

Dagobert
Dagobert
Kinig
1 Monat 13 Tage

Putins “Saat” beginnt zu spriesen!

Summer
Summer
Superredner
1 Monat 13 Tage

Die Lügen Melonis vor den Wahlen werden immer deutlicher: La Russa als Duce-Verehrer und Fontana als Putin-Freund sagt alles. Die Faschisten übernehmen den kompletten Staat und werden auch das Präsidialsystem einführen. Bella ciao

pandemade
pandemade
Neuling
1 Monat 13 Tage

ah groaßes danke an olle de nit wähln gongen sein!!!

Rudolfo
Rudolfo
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

@Summer…und wer hat diesen 🟫 Haufen gewählt ??

genau
genau
Kinig
1 Monat 12 Tage

Ja der sein Nachname ist schon sehr verdächtig!🤫😆

So ist das
1 Monat 13 Tage

Ganz ideal gelaufen.
Ein Mussolini Verehrer im Senat und ein Putinfreund im Abgeordnetenhaus.
Das kann nur schieflaufen 🤔

Tata
Tata
Superredner
1 Monat 12 Tage

…und noa gibs dei, dei sogn letza wies vorher wor, konns et wearn😏😏😏 ih bin do Meinung: woll!!

Sara Lea
Sara Lea
Tratscher
1 Monat 12 Tage

@so ist das, die Duce-Verehrerin 🍉 wird italienische Ministerpräsidentin. 🤢

Privatmeinung
Privatmeinung
Superredner
1 Monat 13 Tage

Was die bisherigen Regierungen und Technokraten zustande gebracht haben, sieht man jeden Tag, sei es beim Einkauf, sei es bei der Energie usw., es betrifft uns alle, sei es privat wie auch bei den Betrieben. Deshalb ist es kein Wunder, dass die Mehrheit jetzt eine andere Seite will. Vielleicht horcht diese Regierung mehr aufs Volk.

Ninni
Ninni
Kinig
1 Monat 13 Tage

Ja SUPER, solche Freunde brauchmor 😜

Mello
Mello
Tratscher
1 Monat 13 Tage

I verstea net brum die Lega so oanen als Vizechef hobn????

sophie
sophie
Kinig
1 Monat 13 Tage

Bei dieser Regierung, ist jetzt schon der Wahnsinn, ein Putin Freund nach dem anderen wird an die Spitze gewählt,
Was haben sich die Italiener bei diese Wahl wohl gedacht und erhofft ????
Ich sehe nichts Gutes auf uns zukommen….🙈🙈🙈

OrB
OrB
Kinig
1 Monat 13 Tage

🙈🙈🙈

MartinSchmidt
MartinSchmidt
Tratscher
1 Monat 13 Tage

Man sieht halt immer mehr wie in populistischen Zeiten Wahlen oder besser Stimmungen einfach manipuliert werden können. Putin hilft das natürlich sehr. 

anonymous
anonymous
Kinig
1 Monat 13 Tage

Das Spruchband hilft jetzt nix mehr,ihr habt den laden ja gewählt

Summer
Summer
Superredner
1 Monat 13 Tage

Berluscas Notizen über Meloni sagen ja alles, wes Geistes Kind die Dame ist. Deshalb liegen diese zwei Präsidenten der Kammern ganz auf ihrer Linie. Die Meinung Salvinis und Berlusconis interessieren die FdI null.

Staenkerer
1 Monat 13 Tage

hmmmm…. do im bericht stehat der wor exfamienminister…. aufschrei noch konn des lei untern mussolini gwesn sein😱.
oder wors decht irgend amoll de letzten johr unter de vergongenen vorzeigeregierungen…🙊?

StreetBob
StreetBob
Superredner
1 Monat 13 Tage

Leitlen….. i sog‘s ungearn…. Richtets enk die Keller wiedr hear…

sophie
sophie
Kinig
1 Monat 13 Tage

Net,
bella ciao
sondern,
Scifo ciao

Wunder
Wunder
Tratscher
1 Monat 13 Tage

Nichts aus der Geschichte gelernt…
Traurig, traurig…
Vielleicht sollte doch mehr Geld in Bildung investiert werden…

genau
genau
Kinig
1 Monat 12 Tage

Eindeutig!

wellen
wellen
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

Wolf im Schafspelz. Wenn der Herr schon so erzkatholisch ist und Orban für seine angeblich gute Geburtenrate lobt, wieso hat er dann selber nur 1 Kind? Wasser predigen und Wein trinken.

wpDiscuz