Russland stellte die Lieferungen durch Österreich nach Italien ein

Russlands Gaslieferung nach Italien gestoppt

Samstag, 01. Oktober 2022 | 21:03 Uhr

Seit Samstag fließt kein russisches Gas mehr über Österreich nach Italien. Die Belieferung Österreichs ist davon nicht betroffen, teilte am Nachmittag das Klimaministerium mit. Auslöser für den Transitstopp nach Italien seien neue Bestimmungen in Österreich, die von der russischen Gazprom nicht umgesetzt worden seien. Auch für Italien sind die Auswirkungen im Augenblick nicht gravierend, da jüngst schon mehr Gas von Italien nach Österreich geflossen ist als umgekehrt.

Der italienische Versorger Eni teilte am Samstagabend mit, dass es auch am Sonntag keine Lieferungen geben werde. Man erwarte, dass die Situation noch bis Montag gleich bleiben werde, hieß es in einer Mitteilung. Die Lieferung sei nicht möglich, “weil Gazprom nicht in der Lage ist, Gas durch Österreich zu transferieren”, so Eni.

Mit 1. Oktober beginnt das neue “Gasjahr” und mit diesem Stichtag gilt in Österreich eine neue Marktordnung. Die aus diesem Anlass nötigen vertraglichen Änderungen seien von der Gazprom nicht unterzeichnet worden, so das Klimaministerium in seiner Aussendung, daher konnte kein Gas durch Österreich fließen. In einer Aussendung weist auch Gazprom auf die regulatorischen Änderungen in Österreich als Ursache der Probleme hin und meint, dass sich “der österreichische Gasnetzbetreiber geweigert hat, die Transportnominierungen zu bestätigen”. Die österreichische Behörde E-Control sagte auf APA-Anfrage, dass die Änderungen schon sehr lange bekannt gewesen seien. Alle Seiten versichern, dass an einer Lösung der Probleme gearbeitet werde.

Bereits zuvor hatte Eni mitgeteilt, dass die russischen Gaslieferungen an das Mittelmeerland vorerst eingestellt worden seien. Das russische Gas kommt normalerweise am italienisch-österreichischen Grenzort Tarvisio (Tarvis) in Italien an und wird von dort verteilt. Österreichische Experten halten aber fest, dass schon seit einer Woche regelmäßig mehr Gas aus Italien nach Österreich fließe als über Österreich nach Italien. Zuletzt sei algerisches Gas in Italien günstiger gewesen als russisches.

Für Österreich bedeutet die neue Lage aktuell eine bessere Versorgung. Einerseits kommt derzeit Gas aus Italien nach Österreich. Andererseits bleibt von dem aus Russland im Verteilerknoten Baumgarten (Niederösterreich) angelieferten Gas ein größerer Anteil im Land. Die OMV habe heute deutlich mehr Mengen erhalten als zuletzt, sagte OMV-Sprecher Andreas Rinofner am Samstag auf Anfrage der APA. Wie es am morgigen Sonntag weitergeht, könne man noch nicht sagen.

Das Klimaministerium versicherte am Samstag einmal mehr, die Versorgungssicherheit Österreichs sei gesichert. Die Gasspeicher seien derzeit zu 78,82 Prozent gefüllt (rund 75 TWh). Allerdings ist nur ein Teil des in Österreich eingelagerten Gases auch für den heimischen Markt vorgesehen. Österreich hat überdurchschnittlich große Gasspeicher, die auch für Kunden in anderen Ländern genutzt werden.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

44 Kommentare auf "Russlands Gaslieferung nach Italien gestoppt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Philingus
Philingus
Superredner
1 Monat 25 Tage

Putin’s lächerliche und armselige Energie-Kriegsführung. So, wie er sich gestern auf der peinlichen Propaganda-Feier fast auf seine aufgedunsene … gelegt hätte, wird sein ganzes Restleben in ein unbedeutendes Nirgendwo entschwinden. Allerdings wird sein diabolisches Anlitz im Horrorkabinett der Massenmörder und Diktatoren ewig hängen …

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 25 Tage

Wunderbarer, wie immer, moralisch unantastbarer Kommentar! Super!
Gas bzw. Strompreise, kein Wort? Lösungen kein Wort? Italienische Politik zum Krieg, kein Wort. Hauptsache man äussert sich politisch gesehen auf der richtigen Seite?
Mit deinem, von dir als einzig gelobten Intellekt, hätte ich anderes erwartet. Vor allem nach der langen Zeit, ab Sendepause! Grins!

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 25 Tage

Armseelig, ist hier nur Eines! Blinder Aktionismus! Blinde Einseitigkeit!
Nicht zuletzt, jede Kritik dagegen, mit Wort-Panzern, Wort-Raketen, wie im Krieg, nieder zu walzen!
Es gibt KEINE andern Lösungen! Am Ende, alles nur Geschwätz!

Faktenchecker
1 Monat 25 Tage

NG Du sollst nicht in den Spiegel schauen.

Suedtirolfan
Suedtirolfan
Tratscher
1 Monat 25 Tage

@N. G.
Falls du meinst hier einer der ” Besten ” zu sein – – dann stimmt das !
Und zwar hält du ” Rekord ” bei Daumen nach unten 👎.
Gratuliere !

Suedtirolfan
Suedtirolfan
Tratscher
1 Monat 25 Tage

@N. G.
Stimmt!
Und ganz besonders DEIN Geschwätz !🤷‍♂️

Oswi
Oswi
Grünschnabel
1 Monat 25 Tage

@N.G, du wiederholst dich , langsam wirst du langweilig. Du verlangst doch auch von allen Anderen, das sie deine Meinung akzeptieren. Bist aber deinerseits sehr überheblich. Mach dich doch in der Politik nützlich, vielleicht wartet man nur auf dich.
Wie es scheint, hast du ja für alles ein Patentrezept!!! Also nur zu!!!!

Mikeman
Mikeman
Kinig
1 Monat 25 Tage

@ Faktenchecker
fuer einen ………. wie dich könnte man ein Spiegelbild nie einstellen aber lebst bestimmt in deiner Welt,armes Wesen 😂

Orch-idee
Orch-idee
Universalgelehrter
1 Monat 25 Tage

#suedtirolfan… Er kommt in Buch der Rekorde… 😂😂

Zugspitze947
1 Monat 25 Tage

Da wird sich Putin Freund Salvini + Berlusco aber freuen 😜👌

Doolin
Doolin
Kinig
1 Monat 25 Tage

…jetzt wird die 🍉 abgestraft, weil sie Putin an der Nase gezogen hat wegen der verbrecherischen Annexionen…
😲

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 25 Tage

@Doolin Sprach der Rentner, der nichts zu befürchten hat? Zuschüsse bekommt?

Mikeman
Mikeman
Kinig
1 Monat 25 Tage

@ N. G.
Richtig ,Stell Dir vor wie armselig ein Rentner sein muß der Tag und Nacht nur reinen ……… dahersemmelt umd den Tag rummzubringen wie dieser arme Kauz 😂

pingoballino1955
pingoballino1955
Superredner
1 Monat 24 Tage

N.G. FRECHHEIT! SCHÄMEN SIE SICH RENTNER/INNEN PENSIONISTEN/INNEN ANZUGREIFEN!!!

Faktenchecker
1 Monat 25 Tage

Jetzt wird der Preis hier nach oben schnellen. Keine Beherbergungsbetriebe und Gastronomie im Winter. Adieu Skisaison. Die Natur freuts.

Dolomiticus
Dolomiticus
Universalgelehrter
1 Monat 25 Tage

@Faktenchecker gibs zu, dich freuts! Bist ja als schadenfroher Typ bekannt, wenn es jenen, die in diesem Land etwas tun, mal daneben geht. Bist eh stolz auf dich.

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 25 Tage

Würde ein ein Deutscher Rentner sagen (Sorry, italienischer Rentner) ! Ich will in meiner Umgebung Ruhe! Wie das Geld dann rein kommt, egal. Gell?
Doch nicht auf Touristen angewiesen? Grins

Mikeman
Mikeman
Kinig
1 Monat 25 Tage

jetzt können die Gscheiten den Bürgern erklären warum sie in der Kälte sitzen dürfen 🤮,mal bei ihnen anklopfen

Dolomiticus
Dolomiticus
Universalgelehrter
1 Monat 25 Tage

@Mikeman armselige Gesellschaft, wenn mehr von eurer Sorte da wären…

Mikeman
Mikeman
Kinig
1 Monat 25 Tage

Ja genau das sagt einer der hier längst schon bewiesen hat was oben drinn ist 😂

Stryker
Stryker
Superredner
1 Monat 25 Tage

Des Russen gas brauchmer nimmer!
Die Deutschen sein mehr obhängig gwedn,und hobn gmuant ohne geats net.
Seid an monat kriahn sie kuans mehr und iatz sein die piplins sowieso hin.
Und trotzdem hobn sie genua gas!
Ols lei wau wau und preistreiberei!!

Hustinettenbaer
1 Monat 24 Tage

@Stryker
Das ist nicht “unser” Gas:
“Die Bundesnetzagentur…: „Das gespeicherte Gas ist in weiten Teilen Eigentum von Gashändlern und -lieferanten, die häufig europaweit agieren.“
Selbst das Gas, das die Trading Hub Europe mit Staatshilfe einkauft und unter Treuhandverwaltung der Bundesnetzagentur im ehemaligen Gazprom-Speicher in Rehden eingelagert hat, ist nicht für Deutschland reserviert. Dieses Gas kann nach Angaben von Wirtschaftsministerium und Bundesnetzagentur von allen nationalen und internationalen Unternehmen, die im deutschen Gasmarkt registriert sind, gekauft werden. Entscheidend sei, wer den Höchstpreis biete.”

https://www.focus.de/politik/deutschland/trotz-voller-speicher-regierung-weiss-nicht-wie-viel-gas-deutschland-zur-verfuegung-steht_id_157377763.html

Faktenchecker
1 Monat 25 Tage

Da wird der Massenmörder sich ärgern:

“Russland gibt strategisch wichtige Stadt Lyman auf”

n-tv

Doolin
Doolin
Kinig
1 Monat 25 Tage

…der Tagesbefehl des Massenmörders lautet:
“Vorwärts, jetzt geht’s zurück!”…
😜

Dolomiticus
Dolomiticus
Universalgelehrter
1 Monat 25 Tage

Ich habe meine 2 ha Wald aufgeräumt und alles mitgenommen, was brennt. Habe etwas für meine Gesundheit getan, für den Wald, der jetzt schön sauber ist und der Putin, der kann mich mal kreuzweise.

Mikeman
Mikeman
Kinig
1 Monat 25 Tage

so ein armer T…….., mit 2 ha da würd ich hier nicht groß aufschneiden 😂

Tom Turbo
Tom Turbo
Grünschnabel
1 Monat 24 Tage

@Mikeman dein Kommentar ist einfach überflüssig

Dolomiticus
Dolomiticus
Universalgelehrter
1 Monat 23 Tage

@Mikeman haha, ich hab mit 2 ha meine Holzhütten voll, du?

Nik1
Nik1
Superredner
1 Monat 25 Tage

Hot et Russlond Italien 40000 q geschenkt? Und Italien hot 30000 wiedo vokaft weilse is Lougo voll houbm???

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Universalgelehrter
1 Monat 25 Tage

Nik1@

das Gas wurde an Deutschland weiter verkauft… nur so zur INFO! ;-))))

Nik1
Nik1
Superredner
1 Monat 25 Tage

Obo Deutschland oder ondro Stoot isch Jo gleich obo et in die oagn leit is Gas billiger gebm

Anja
Anja
Universalgelehrter
1 Monat 25 Tage

@Nik1 naja… wenn die Lager heute voll sind, dann kann ich heute nicht mehr annehmen oder? deshalb gebe ichs dem Nachbar, ders lagern kann und der ein wichtiger Wirtschaftspartner unserer Unternehmen ist… wenn morgen unser Lager nicht voll ist, kann ich mit der Lieferung mein Lager wieder füllen…

Das Problem ist eher, dass wir zu wenig große Lager haben! Auch wenn alle voll sind, schaffen wir keinen Winter… ich verstehe deine Aussage, aber das Problem liegt woanders…

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Universalgelehrter
1 Monat 25 Tage

Schlimm…aber ich (wir als Familie) werde es überleben, auch preislich, aber wie werden sich andere das leisten können? wie?

gamer6401
gamer6401
Grünschnabel
1 Monat 25 Tage

Unser Wohlstand, der Euro, alles geht den Bach runter. Die Frage ist für was eigentlich ? 

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 25 Tage

Sehr gut! Damit kann Italien den Russen Vertragsbruch vor werfen und zugleich sofortigen Stop und Sanktionen der EU und Ukraine nach kommen. Ist es nicht wunderbar gelaufen!

ieztuets
ieztuets
Superredner
1 Monat 25 Tage

Die nägschte Aktion vom kronkn Typ… solln er sichs decht hintn eini lossn!

Hustinettenbaer
1 Monat 25 Tage

Das wär schön 😃. Wrrumms ! Knall !

fuxschwoaf
fuxschwoaf
Grünschnabel
1 Monat 25 Tage

Na Herr Putin, wurden wohl nicht die gewünschten Parteien gewählt?

leolee
leolee
Tratscher
1 Monat 25 Tage

gute nacht

Faktenchecker
1 Monat 25 Tage

So schauts aus:

https://agsi.gie.eu/

Frank
Frank
Universalgelehrter
1 Monat 25 Tage

So mancher Kommentar ist schon sehr verwunderlich. Jetzt regen sich gerade auch Diejenigen auf, die noch kürzlich gefordert haben, kein µ russisches Gas mehr zu nehmen und auch Diejenigen, die noch kürzlich stolz darauf verwiesen haben, daß Italien kein russisches Gas braucht.

Was denn nun?

Chrys
Chrys
Universalgelehrter
1 Monat 24 Tage

Spätestens wann der Krieg vorbei ist und man an den Wiederaufbau denken wird Russland versuchen dem Westen wieder Gas zu verkaufen. Dann wird sich das Blatt wenden. 

Rabe
Rabe
Superredner
1 Monat 25 Tage

Danke ¿

wpDiscuz