Divergenzen über Steueramnestie

Salvini sucht nach Lösungen im Koalitionsstreit mit Fünf Sternen

Freitag, 19. Oktober 2018 | 15:00 Uhr

Italiens Vize-Regierungschef und Innenminister Matteo Salvini bemüht sich um eine rasche Lösung im Koalitionsstreit über eine von seiner Lega vorangetriebene Steueramnestie. Er werde nach der Wahlkampftour in Trentino-Südtirol am Samstag nach Rom zurückkehren, wo eine Ministerratsitzung geplant sei, kündigte der Chef der rechten Lega am Freitag an.

Salvini signalisierte Bereitschaft, über die Steueramnestie zu diskutieren. “Wenn die Fünf Sterne-Bewegung ihre Meinung geändert hat, soll sie es sagen. Ich will nicht in der Koalition streiten, ich will aufbauen. Die Gegner sind in Paris und Brüssel, nicht in Rom”, sagte der Vizepremier.

Premier Giuseppe Conte dementierte Spannungen in der Regierungskoalition. “Ich führe ein Kabinett, das bisher Zusammenhalt bewiesen hat, und wir werden weiter geschlossen arbeiten”, meinte der Regierungschef.

Die EU-Kommission hat der Regierung aus rechter Lega und populistischer Fünf-Sterne-Bewegung per Brief mitgeteilt, ihr Haushaltsentwurf für 2019 sei ein besonders gravierender Verstoß gegen die EU-Regeln. Sie räumte Italien eine Frist bis Montag ein, um auf die Bedenken zu antworten.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

12 Kommentare auf "Salvini sucht nach Lösungen im Koalitionsstreit mit Fünf Sternen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
aristoteles
aristoteles
Superredner
30 Tage 2 h

am besten waret wenn die lega untern salvini alloan die mocht übernemmet.

kaisernero
kaisernero
Grünschnabel
29 Tage 6 h

Gib i dir recht….der bursch passt mr und it lei mir…gwinnt ollaweil mea sympathie der mensch
va mir aus gsechn s beschte wos italien passieren hot kennt
und dr EU tat der ah guat

Gredner
Gredner
Superredner
29 Tage 23 h

Welche sind diese EU-Regeln, gegen die verstossen wurde? Kann sie ein Journalist hier bitte zitieren?

Mistermah
Mistermah
Kinig
29 Tage 20 h

Nein können sie nicht. Ausser ein paar klare Regeln, welche Italien einhält, ist der rest reine Interpretation von sogenannten Experten. Wie viel die verstehen hat uns die Finanzkrise gezeigt.

Diogenes
Diogenes
Grünschnabel
30 Tage 49 Min

@aristoteles
Ja einverstanden, wenn die Lega, wie unter ihren Gründervärten, die Sezzession Norditaliens proklamiert! Dann machen wir uns frei von Rom und Mailand.

Cartman
Cartman
Grünschnabel
30 Tage 3 h

Salvini sucht nach Lösung…….im DUDEN🙈 Butters das bin ich 😉

Tabernakel
29 Tage 7 h

Die Regierung ist schon am Ende. Typisch Italien.

Grünschnabel
30 Tage 1 h

Panikmache pur,.

Liebe svp, lasst Euch etwas neues einfallen.

Wo seht Ihr nur einen Streit ???

Ingalingreichts
29 Tage 22 h

Wo werd nit gstrittn? In jeder ehe krochts a mol, schlimmer wenn nit gstrittn werd. Die veränderung brauchts u. Sell wia…

typisch
typisch
Universalgelehrter
30 Tage 3 h

die lösung hat sicher die wahlwerbenden in der tasche

Storch24
Storch24
Superredner
29 Tage 4 h

Alles ein korrupter Haufen. Wer hat das mit den Steuerschuldner verpockt ? Nachlass, dass ich nicht lache. Wir landen immer mehr vom Regen in die Traufe

wpDiscuz