Begegnung der ungemütlichen Art

Schock in Brindisi: Krokodil kommt aus dem Gebüsch

Samstag, 23. Juli 2022 | 09:29 Uhr

Francavilla Fontana – Ein Mann, der auf dem Land zwischen Francavilla Fontana und Villa Castelli in der Provinz Brindisi unterwegs gewesen ist, hat eine Begegnung der ungemütlichen Art hinter sich. Zunächst hörte er nur ein Rascheln im Unterholz, dann sah er plötzlich ein Krokodil.

Es klingt unglaublich – und doch ist es passiert. „An diesem Vormittag war ich auf den Feldern auf der Straße nach Villa Castelli unterwegs, als ich ein seltsames Geräusch gehört habe“, berichtet der Mann. Als er sich umdrehte, habe er das Reptil im Gebüsch gesehen. „Es schien nicht gefährlich, doch es war sehr groß“, fügt der Mann hinzu.

Nachdem er das Foto geschossen hat, suchte er rasch das Weite. Das Bild wurde von mehreren italienischen Medien veröffentlicht und geteilt.

twitter

Wie ein Krokodil nach Apulien zwischen Olivenhainen und Gemüsefeldern kommt, bleibt nach wie vor ein Rätsel.

In der Vergangenheit sind in der Region neben Wildschweinen, Wölfen und Delfinen auch Mönchsrobben, Pottwale und sogar Eisbären gesichtet worden. Letztere waren aus einem Zoo ausgebrochen.

Von: mk

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

20 Kommentare auf "Schock in Brindisi: Krokodil kommt aus dem Gebüsch"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Mikeman
Mikeman
Kinig
18 Tage 4 h

dann gibts hier Tölpels die behaupten dass solche Arten wie z.B. die Klapperschlange hier niemals angetroffen wurden,nur ne Frage der Zeit 
dann sind wir soweit.

Roby74
Roby74
Universalgelehrter
18 Tage 2 h

@Mikeman
OMG!Du und immer wieder Deine Klapperschlangen!🙄😤🤦🏼‍♂️
Könnte natürlich auch passieren aber NUR wenn irgend ein “Tolpel” solche importiert und aussetzen würde.
Vielleicht auch Anakondas,Pirañhas und Bullenhaie im Kalterersee🤦🏼‍♂️!😅😂🤣

Spiegel
Spiegel
Universalgelehrter
18 Tage 2 h

Man hört Voci di Corridoio das es welche auf Castelfeder geben soll im Unterland🧐

Roby74
Roby74
Universalgelehrter
17 Tage 21 h

@Spiegel
Solche “voci di corridoio”erzählen einem viel,wenn der Tag lang ist!🙄🤦🏼‍♂️
Selbst Schuld,wenn man jeden Unfug glaubt!🤣😂😅
Sprich mal mit einem Südtiroler Herpetologen:die monitorieren und verfolgen genauestens das Vorkommen von Reptilienarten in ganz Südtirol☝🏼!😉

Spiegel
Spiegel
Universalgelehrter
17 Tage 17 h

Naja Bieberratten hat es auch geheissen es gibt sie nicht und in der Moorgrube in Salurn ist voll davon. Auch das begann mit Voci di corridoio und wurde wahr

Roby74
Roby74
Universalgelehrter
17 Tage 5 h
@Spiegel 👍🏻Dafür bekommst Du auch vom mir einen Daumen hoch,denn das stimmt tatsächlich!Schon Ende der 1960er Jahren begann die Ausbreitung des aus Südamerikas stammende Nagetier,(vielleicht auch als Nutrias besser bekannt)in der Poebene und Umgebung.😉Von den Schäden die diese Tierchen an Uferböschungen,Deiche und Kanäle anrichten können,sprechen wir lieber nicht😤!Diese Tiere sind nicht ohne☝🏼…🙄😖😩 Ihre Population und Ausbreitung hat man den damals häufig in Tierfarmen gehaltenen Zuchttieren,die ausbüxen konnten.Schuld alleine ist also wieder mal der soooo intelligente Homo sapiens sapiens!🙄🤦🏼‍♂️ Bekanntlich sind Nagetiere sehr zeugungsfreudig und mittlerweile kommt diese Tierart fast weltweit vor und ist mancherorts zur Plage geworden auch zum Schaden… Weiterlesen »
Roby74
Roby74
Universalgelehrter
16 Tage 4 h

@Spiegel
Sagt wer?Personen die fundierte Kenntnisse der einheimischen Fauna haben oder nur so Möchtegern-Experten?🤔
Wohl eher Aspisviper und Horn-oder Sandotter(auch als Sand-bzw.Hornviper bekannt),die kommen dort vor.☝🏼

sumpfgurke2.0
sumpfgurke2.0
Grünschnabel
18 Tage 3 h

bestimp wegn klimawandel……

Roby74
Roby74
Universalgelehrter
18 Tage 2 h

@sumpfgurke2.0
Hoffentlich ist das Ironie🙄😤???.Kommen von Texas,Mexico,Arizona und Kalifornien mit dem Golfstrom über den Atlantik zu uns nach Europa🤦🏼‍♂️!😅😂🤣

Staenkerer
18 Tage 2 h

woll eher ausgsetzt weil es für de badewanne zu groaß wortn isch!

Roby74
Roby74
Universalgelehrter
17 Tage 21 h

@Staenkerer
👍🏻🔝Bestimmt wurde er irgendwo illegal gehalten und dann ausgesetzt!😕

Roby74
Roby74
Universalgelehrter
17 Tage 21 h

Mein Kommentar bezieht sich natürlich auf Klapperschlangen,die
@Mikeman immer wieder erwähnt☝🏼!😤
Denn auf dem amerikanischen Kontinent kommen NUR Alligatoren vor und KEINE Krokodile,die findet man sehr wohl nur in Asien,Afrika und Australien!😉

prontielefonti
prontielefonti
Superredner
17 Tage 18 h

Na wegn die ital. Spezialitäten 😂

xXx
xXx
Kinig
17 Tage 13 h

@Roby74 man könnte auch einfach zugeben das man sich geirrt hat 🤣🤣🤣

Roby74
Roby74
Universalgelehrter
17 Tage 3 h

@xXx
❓Bezüglich????🤔

Roby74
Roby74
Universalgelehrter
17 Tage 3 h

@xXx
Habe kürzlich @Spiegel geantwortet(wurde noch nicht freigeschaltet),ein bisschen Geduld oder schau mal später rein.😉

Roby74
Roby74
Universalgelehrter
16 Tage 5 h

@xXx
Bitte zuerst alle meine Kommentare zum Artikel lesen,Zusammenhänge und die evtl.Ironie darin verstehen und ERST DANN☝🏼,behaupten…😉
Gilt übrigens auch für Herrn @Mikeman.😊
Ganz besonders den an @Sumpfgurke 2.0 gerichteten.(Golfstrom/Klapperschlangen)
“🤦🏼‍♂️!😅😂🤣”=bedeutet IRONIE

Kinig
18 Tage 3 h

Gemüse und Obst anbauen bringt zwecks Trockenheit nicht viel. Warum also nicht Krokodile und Eisbären in Brindisi 😁😁

ahso
ahso
Neuling
18 Tage 33 Min

vendo viaggio Safari a Brindesi
Low cost 2000€

OH
OH
Superredner
16 Tage 17 h

Greta würde sagen, daran ist der Klimawandel Schuld !!!!

wpDiscuz