Morgan steht erstmalig in Livigno einen "Backside 1800 quadruple cork"

Snowboarder mit neuem Weltrekord – VIDEO

Freitag, 17. April 2015 | 07:27 Uhr

Livigno – Wer hier genau mitzählt, der kommt auf einen Vierfach-Rückwärtssalto mit fünffacher Schraube. Im Snowboard-Fachjargon heißt der Sprung "Backside 1800 quadruple cork" und er galt lange als unmöglich. Nun hat am Mittwoch im italienischen Livigno der Brite Billy Morgan diesen neuen Rekord aufgestellt. Billy Morgan ist in der Szene kein Unbekannter. Der 26-Jährige hat unter anderem an der Winterolympiade 2014 in Sotschi teilgenommen.

Von: Reuters