Zuwiderhandeln wird mit 500 Euro bestraft

Sommerregeln in Italien: Wasserflaschen gegen Hunde-Urin

Dienstag, 12. Juli 2022 | 07:55 Uhr

In der heißen Sommerzeit mehren sich in Italien teils kuriose Regeln für Urlauber und Einheimische. Personen auf der Insel Ponza südlich von Rom müssen von nun an Acht geben, wenn sie ihren Hund Gassi führen. Hundebesitzer sind künftig verpflichtet, eine Wasserflasche bei sich zu tragen, um den Urin ihrer Vierbeiner wegzuspülen. Zuwiderhandeln wird mit 500 Euro geahndet. Der Beschluss folgte auf Beschwerden der Inselbewohner über den penetranten Uringeruch in den Straßen.

Mehrere Badeortschaften haben in diesem Sommer Strafen in derselben Höhenordnung für Stadtspaziergänge im Badeanzug eingeführt. Das gilt auch für Männer, die “oben ohne” durch die Ortschaften flanieren. Die vielen Touristen, die halb nackt durch die Straßen ziehen, würden dem Ansehen der Ortschaften schaden, hieß es. Auch Mailand führte das Oben-Ohne-Verbote ein. In den städtischen Parks darf man sich nicht halbnackt sonnen. Wer sich nicht an die Vorschriften hält, muss 300 Euro Strafe hinblättern.

In Italien hat man auch ein Auge auf die Sicherheit der Touristen, die im Urlaub oft nicht passend ausgerüstet sind. Auf den Wanderwegen der ligurischen Touristenregion Cinque Terre herrscht Badeschlapfen-Verbot. Jeder, der nicht mit richtigem Schuhwerk unterwegs ist, muss mit Strafen von 50 bis 2.500 Euro rechnen, warnte der Nationalpark in der ligurischen Region. Grund sind die vielen Verletzungen durch ungeeignetes Schuhwerk. Die Betroffenen müssen oft nach Unfällen aufwendig mit Hubschraubern geborgen werden.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

25 Kommentare auf "Sommerregeln in Italien: Wasserflaschen gegen Hunde-Urin"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 6 Tage

Haben wir zu wenig Wasser oder zu viele Hunde?

oli.
oli.
Kinig
1 Monat 6 Tage

zu viele Menschen ohne Verstand.

IchTrinkeTee
IchTrinkeTee
Neuling
1 Monat 6 Tage

@oli. Vorolm in do politik jo!!

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 6 Tage

@oli. Läuft aufs selbe raus. In beiden Fällen!

@
@
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

Die Sommerregeln sind nicht kurios, sondern zT. sinnvoll. Hundeurin ist nicht nur in Italien ein Problem.In Alikante, an der Costa Blanca müssen seit 2019 die Hundehalter immer eine Flasche mit „ausreichend“ Wasser dabeihaben. Bei Verstößen, egal ob Straßenlaterne oder Bürgersteig, drohen Strafen bis zu 750 Euro. Wer auf Wanderwegen im Cinque Terre gewandert ist, wir verstehen, dass dort wandern mit “Badeschlappen” ein Gefahrenpotential darstellt.(So ein Erlass wäre manchmal auch bei uns in den Bergen sinnvoll, für Touristen in “Flip-Flops”) Über das “oben ohne Verbot” kann man streiten.

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 6 Tage

Männer!!!Flaschen mitnehmen anstatt in die Landschaft zu pinkeln.

Wunder
Wunder
Tratscher
1 Monat 6 Tage

Unglaublich…
Badelatschenverbot…so was aber auch!!!
So weit ist es gekommen, dass jetzt auch noch geschaut wird, welches Schuhwerk die Touris anhaben…

Pyrrhon
Pyrrhon
Superredner
1 Monat 6 Tage

sieht aber schon schrecklich aus.. mit Socken und Badelatschen 😖🤣

Riina
Riina
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

@Wunder:

oft ihre begreifens oanfoch net…. wort i mol dir a Wunder – volles Bild, dasses versteasch 🤣🤣

Zussra
Zussra
Grünschnabel
1 Monat 6 Tage

War ba ins a inzifiehrn, weil wosn do Gischtn manondfetzn isch jo lama a Zumutung. Und a guito Zuivodienscht fi di Gemeindn wars a!

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 6 Tage

Naivität pur! Wo würde denn kontrolliert werden und mit wieviel Personal?
Genau wir damals mit Zigaretten aus dem Auto Fenster werfen, 500€ Strafe… Kenne nicht Einen der gezahlt hat, wer, wie kontrolliert, und nie wieder was davon gelesen und gehört!

Pyrrhon
Pyrrhon
Superredner
1 Monat 6 Tage

@N.G. dann kann man ja alle Regeln, Vorschriften, Verbote.. aussetzen, wenn niemand Zeit hat zu kontrollieren

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 5 Tage

@Pyrrhon Solche Dinge sind nicht kontrollierbar und darum unnütze!

Pyrrhon
Pyrrhon
Superredner
1 Monat 5 Tage

@N.G. Alles ist kontrollierbar, man muss nur die Vorschriften zurechtfeilen, so z.B. : Vor dem Gassigehen muss jede/r Hundehalter/in eine Eigenerklärung ausfüllen ( das sollte ja noch allen bekannt sein 😁) mit Startzeit und mitgeführte Wassermenge, die natürlich der Grösse/n (derAnzahl) des/der Hunde/s angepasst sein muss, sobald der Vierbeiner sein ‘Geschäft’ erledigt hat muss auf der Eigenerklärung Uhrzeit, Koordinaten und benötigte Wassermenge notiert werden, wenn bei einer Kontrolle nicht alles übereinstimmt gibt es 500 € Multa, wird das Herrchen (od. Frauchen) in flagranti ertappt wie sie einfach weitergehen ohne sauber zu machen verdreifacht sich die Multa 🤪

ieztuets
ieztuets
Tratscher
1 Monat 6 Tage

Wir haben zu viele Menschen die ihren Hund nicht bei jemandem zuhause lassen können, dort hätte es der Vierbeiner wohl besser!

OH
OH
Superredner
1 Monat 6 Tage

Hauptsache Geld kassieren !

6079_Smith_W
6079_Smith_W
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

sollte es überall und das ganze über geben. Aber einige Denken sich ja nix dabei wenn der Schnuffi mitten auf den Gehsteig oder an die Hausmauer anderer Leute pinkelt. 🙄

andr
andr
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

Eine saftige Hundesteuer muß her, so geht das nicht weiter überall Hunde
Manche haber 4 bis 5 Hunde 🙈🙈🙈

Staenkerer
1 Monat 6 Tage

na, jo, de scheinen zumindest koane wossernot zu hobn auf der insel ….

Pyrrhon
Pyrrhon
Superredner
1 Monat 5 Tage

@Stänkerer, a Insel isch jo mittn in Wosser 😉 steat jo nix dass man a Flosch mit Trinkwosser hobn muaß, für Hundepisse werd woll Meerwosser a tian

Buffalo
Buffalo
Tratscher
1 Monat 6 Tage

Und das bei der Wasserknappheit…

Noggi
Noggi
Tratscher
1 Monat 5 Tage

Richtig so! Und die kacke immer schön mit nachhause nehmen.

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 5 Tage

Außer sie liegt auf einem abgelegenen Fußgängerweg, wo sich nie ein Stadtpolizist hin verirrt. Manche Gassen in Bruneck dienen immer noch regelmäßig als Hundeklo.

Hausdetektiv
Hausdetektiv
Superredner
1 Monat 6 Tage

isch wol guat obr es isch wenn dr hund zi pfnattrn muas?

Hausverstand bitte
Hausverstand bitte
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Hundesteuer??

wpDiscuz