Aber Verkürzung wird kommen

Speranza: Italien wird Quarantäne nicht abschaffen

Mittwoch, 31. August 2022 | 15:41 Uhr

Rom – Italien wird die Quarantäne für auf Corona positiv getestete Bürger nicht abschaffen. Das hat Noch-Gesundheitsminister Roberto Speranza mitgeteilt.

In einigen Nachbarländern, wie etwa in Österreich, dürfen auch Corona-Positive aus dem Haus, wenn sie keine Symptome haben.

Das wird es in Italien nicht geben, erklärte Speranza. Wer Corona hat, muss in Quarantäne, allerdings nicht mehr so lange. Wie lange und ab wann sich Infizierte freitesten dürfen, entscheidet demnächst das wissenschaftliche Komitee.

 

Von: luk

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz