Hausherr Berlusconi ließ sich die Party freilich nicht entgehen

Starparade bei Swarovski-Party in Mailänder Berlusconi-Villa

Donnerstag, 21. September 2017 | 11:40 Uhr

Mit einer Party mit viel Prominenz hat der Tiroler Kristallkonzern Swarovksi am Mittwochabend in Italien den Start seiner neuen Kampagne mit dem US-Model Karlie Kloss gefeiert. Die “Crystal Wonderland Party” wurde in der prunkvollen Villa Gernetto bei Mailand veranstaltet. Eigentümer der Villa ist Italiens Ex-Premier und Medienzar Silvio Berlusconi.

Mit seiner Lebensgefährtin Francesca Pascale nahm Berlusconi auch selbst an der Abendveranstaltung teil. Zu den Stargästen des Events, das von Fiona Pacifico Griffini-Grasser organisiert wurde, zählten Topmodel Naomi Campbell, Tenor Andrea Bocelli, das argentinische Showgirl Belen Rodriguez und der britische Sänger Boy George, der als DJ den Abend begleitete, berichtete die Mailänder Tageszeitung “Corriere della Sera” am Donnerstag.

Model Kloss trat mit einem glitzernden Kleid auf, das für sie vom Designer Ronald van der Kemp entworfen wurde. Die litauische Geigenspielerin Saule Kilaite sorgte für musikalische Unterhaltung.

Die Party fand am Rande der Mailänder Modewoche “Milano Moda Donna” statt. Gezeigt werden hier bis Montag (25. September) die Damenkollektionen für die Saison Frühjahr/Sommer 2018. Mailand ist nach New York und London damit die dritte Station auf dem Modemarathon durch die wichtigsten Trendmetropolen der Welt. Am Donnerstag zeigte der Wiener Designer Arthur Arbesser seine jüngste Damenkollektion.

Von: apa