Hunderte Menschen wollten den Sarg von Filmemacher Bertolucci sehen

Starparade bei Veranstaltung zu Ehren Bertoluccis

Freitag, 07. Dezember 2018 | 09:57 Uhr

Internationale Stars wie Sharon Stone und Richard Gere, sowie Regiegrößen wie Wim Wenders, Volker Schlöndorff und Roberto Benigni haben am Donnerstagabend in Rom an einer Gedenkfeier zu Ehren des vor zwei Wochen verstorbenen Regisseurs Bernardo Bertolucci teilgenommen. Die Veranstaltung im Theater Argentina wurde von Bertoluccis Witwe Clare Peploe organisiert.

Zu den Gästen, die den im Alter von 77 Jahren verstorbenen Bertolucci würdigten, zählten auch der Filmmusik-Meister Ennio Morricone, die Regisseurinnen Liliana Cavani und Valeria Bruni Tedeschi und die italienische Schauspielerin Laura Morante. Gezeigt wurden Videobotschaften von Martin Scorsese, Pedro Almodovar, Paolo Sorrentino und Stephen Frears mit Anekdoten und Erinnerungen an Bertolucci.

Auf Wunsch Bertoluccis hatte keine Trauerzeremonie für den Regisseur aus Parma stattgefunden. Hunderte Menschen waren nach dem Tod zum römischen Rathaus gepilgert, um den Sarg des Filmemachers zu sehen.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Starparade bei Veranstaltung zu Ehren Bertoluccis"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Sag mal
Sag mal
Kinig
5 Tage 5 h

ein offener Sarg.Wie geschmacklos.

Tabernakel
5 Tage 26 Min

Deine Bemerkung ist geschmacklos.

wpDiscuz