Wassermassen haben Autofahrer in ihren Fahrzeugen erwischt

Süditalien versinkt im Regen – VIDEO

Freitag, 11. September 2015 | 07:26 Uhr

Catania – Schwere Regenfälle haben die Menschen im Süden Italiens überrascht. Die Wassermassen haben viele Autofahrer in ihren Fahrzeugen erwischt. Nur mit Mühe konnten sie sich retten, wie diese Frau in Catania.

In Sizilien fiel innerhalb von 24 Stunden die doppelte Menge an Regen wie sonst in einem Monat. In vielen Orten waren die Menschen in den Gebäuden für mehrere Stunden eingeschlossen. Die Haupteinkaufsstraße von Catania wurde zu einem reißenden Fluss.

Die Behörden hatten zwar für viele Regionen Warnungen herausgegeben. Die Stürme vielen aber fast vier Mal so heftig aus als erwartet. Zahlreiche Häuser und Fahrzeuge sind beschädigt. Experten sind dabei, die die genauen Zahlen zu ermitteln.

Von: Reuters