Sie entschloss sich, Summe in bar abzugeben

Toskana: Frau findet 7.000 Euro und meldet Fund den Carabinieri

Dienstag, 14. Juli 2015 | 11:09 Uhr

Scandici – Eine 55-Jährige aus der Gegend von Scandici in der Toskana hat auf der Straße ein Paket gefunden, in dem sich 7.000 Euro befanden. Doch anstatt sich das Geld unter den Nagel zu reißen, wandte sie sich sofort an die Carabinieri und gab den Betrag ab.

Die Frau war mit dem Fahrrad unterwegs, als sie das Paket am Boden bemerkte. Weil es ihr sonderbar vorkam, sah sie in das Innere und fand die Geldscheine.

Sie entschloss sich, Summe in bar bei den Ordnungshütern abzugeben.

Von: ©mk