Rubbellos-Gewinner kann sein Glück nicht fassen

Trient: Glücksfee beschert Mann 50.000 Euro

Mittwoch, 01. Juli 2015 | 09:29 Uhr

Trient – In Trient hat die Glücksfee am Montag einem Rubbellos-Spieler 50.000 Euro beschert.

Der anonyme Spieler kaufte in der Tabaktrafik in der Suffragio-Straße ein Los um 20 Euro und konnte sein Glück nach dem Freirubbeln kaum fassen.

Als er in die Trafik zurückkehrte, um sich den Gewinn bestätigen zu lassen, soll der Mann ganz bleich im Gesicht geworden sein.

Medienberichten zufolge handelt es sich bei dem Glücklichen um einen rund 50-jährigen Mann.

Von: ©lu