Sie hat den Vorfall zur Anzeige gebracht

Trient: Seniorin sexuell missbraucht

Montag, 06. April 2015 | 08:24 Uhr

Trient – Eine ältere Frau aus Trient durchlebte am Abend des 21. März vor dem Eingang des Mehrfamilienhauses, in dem sie wohnt, schreckliche Momente.

Sie wurde von einem Mann zu Boden gestoßen und dann von ihm im Intimbereich angefasst. Die Frau hat den Vorfall jetzt bei der Polizei zur Anzeige gebracht.

Gegenüber den Beamten erklärte sie, von dem etwa 30-jährigen Mann zunächst angesprochen worden zu sein. Nachdem die beiden einige Worte gewechselt hatten, soll er über sie hergefallen sein.

Den Angreifer beschrieb die Seniorin als etwa 1,70 Meter groß, mit hellem Teint und Bart. Es soll sich um einen Italiener handeln.

Die vom Vorfall sichtlich mitgenommene Frau musste wegen der Aufregung ein weiteres Mal die Notfallaufnahme des Krankenhauses aufsuchen.

Von: ©lu