Di Biagio dirigiert die Azzurri in Tests

U21-Teamchef Di Biagio interimistisch Italiens Nationalcoach

Montag, 05. Februar 2018 | 14:06 Uhr

U21-Nationalcoach Luigi di Biagio übernimmt interimistisch das Amt des italienischen Fußball-Teamchefs. Das gab Italiens Verband am Montag bekannt. Demnach wird der 46-Jährige die “Squadra Azzurra” in den Testspielen am 23. März in Manchester gegen Argentinien und vier Tage später im Londoner Wembley-Stadion gegen England betreuen, ehe ein langfristiger Nachfolger bestellt wird.

Der Posten des italienischen Nationaltrainers ist vakant, seit Gian Pero Ventura im November nach dem Verpassen der WM-Teilnahme seinen Hut nahm.

Von: APA/ag.

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz