Wird der „Untreue-Song“ der Sommerhit 2022? – VIDEO

Unglaublicher Hit: „Mi bebito fiu fiu“

Mittwoch, 13. Juli 2022 | 08:09 Uhr

Lima – Die Politik des lateinamerikanischen Landes Peru wird von einem unglaublichen Liebesskandal erschüttert.

Aus den Chats mit pikanten Liebesbotschaften, die der ehemalige peruanische Präsident Martín Vizcarra und seine Liebhaberin, die Politikerin und Schriftstellerin Zully Pinchi Ramírez, untereinander austauschten, formte ein junger peruanischer Komponist einen Sommerhit, der auf digitalen Musikplattformen wie YouTube, Spotify und TikTok innerhalb kürzester Zeit weit nach oben kletterte. Inzwischen gibt es kein Halten mehr. Unzählige Popstars, unter ihnen auch die italienische Sängerin Madame, posteten ihre Version von „Mi bebito fiu fiu“.

@lamonisifur

mi bebito fiu fiu 💖🫶🏼✨🫠

♬ sonido original – Canciones Pulentas

Wenn der Präsident seiner Frau untreu wird und mit seiner Geliebten heiße Botschaften austauscht, stehen ein Vierteljahrhundert nach dem Clinton-Lewinsky-Skandal nicht nur mehr Paparazzi und wissbegierige Journalisten vor der Tür, sondern auch die gesamte digitale Medienwelt. Dies ist der Fall des ehemaligen peruanischen Präsidenten Martín Vizcarra, dessen heiße WhatsApp-Liebesbotschaften mit seiner mutmaßlichen Geliebten, der Politikerin und Schriftstellerin Zully Pinchi Ramírez, in die Öffentlichkeit gelangten. Nachdem die Ehefrau von Martín Vizcarra die Untreue ihres Mannes entdeckt hatte, nahm sie fürchterliche Rache, indem sie die langen Chatverläufe online stellte.

Facebook/Zully Arlene Pinchi Ramirez

Das Bekanntwerden des Verhältnisses zwischen dem ehemaligen Präsidenten von Peru und der schönen Politikerin und Schriftstellerin führte nicht nur zu einem handfesten politischen Skandal. Zum Unglück des Liebespaars formte ein junger peruanischer Komponist, Alberto Silva Reyes, aus Teilen des Chats und der Melodie des Liedes Stan von Eminem und Dido ein lustiges bis pikantes Lied, das innerhalb kürzester Zeit zu einem Sommerhit wurde.

Facebook/Tito Silva Music

Alberto Silva Reyes, besser bekannt unter seinem Künstlernamen Tito Silva Music, setzte Liebesbotschaften aus den von der Ehefrau des Präsidenten verbreiteten Screenshots der WhatsApp-Chats so zusammen, sodass sie einen Ohrwurm ergaben. Interpretin des Originallieds ist eine seiner Mitarbeiterinnen, Tefi Céspedes.

„Ich liebe dich. Ich muss dich umarmen. Du weißt nicht, wie sehr ich dich vermisse. Du bist mein Baby („Bebito“). Du bist mein König“, so die unmissverständlichen Botschaften, die der Politikerin und Schriftstellerin zugeschrieben werden. „Ich liebe dich, bis später“, antwortet er ihr in einem beruhigenden Ton. Zum Dank belohnt Zully Pinchi Ramírez ein Selfie ihres Liebhabers mit einem „Fiuuu fiuuu“. Dabei handelt es sich um einen lautmalerischen Ausdruck, der dem Nachpfeifen gleicht. In den Chats finden sich auch süße und unzweifelhafte Liebesbotschaften wie „Hülle mich ein wie ein Tornado“ und „Wälze mich in Puderzucker wie einen Pionono (typische südamerikanische Süßspeise, die einer Roulade ähnelt, Anm. d. Red.)“.

Facebook/Martín Vizcarra

Erste Bekanntheit erlangte der Hit, als einige peruanische Prominente ihn auf ihren viel besuchten Profilen in den sozialen Netzwerken veröffentlichten. Wenig später wurde der Hit auch im Ausland bekannt. Unter anderem verwendete der Fußballverein Real Madrid den Song als Hintergrund für ein Video, das die Superstars des Champions League-Siegers in der Umkleidekabine zeigt.

@realmadrid

😎 SQUAD | Nuestros bebitos fiu fiu 😍 #RealMadrid #MiBebitoFiuFiu #Sqaud @Toni Kroos @David Alaba

♬ sonido original – Canciones Pulentas

In Italien war es die Sängerin Madame, die „Mi bebito fiu fiu“ zu großer Bekanntheit verhalf. Auf Tik Tok schreibt Madame, dass sie vom Lied regelrecht „besessen“ sei.

@sonolamadame

sono ossessionata da questa canzoncina 😩😩😩

♬ sonido original – Canciones Pulentas

Inzwischen gibt es kein Halten mehr. Nach unzähligen Pop-, Film- und Fußballstars, die ihre ganz persönlichen Versionen von „Mi bebito fiu fiu“ posteten, ist der aus realen Chatverläufen zusammengefügte Song auf digitalen Musikplattformen wie YouTube, Spotify und TikTok fast ganz nach oben gerutscht. Auf Spotify ist „Mi bebito fiu fiu“ sogar die Nummer 1.

Und was meinen unsere Leser? Ist „Mi bebito fiu fiu“ der Sommerhit 2022?

Von: ka

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

8 Kommentare auf "Unglaublicher Hit: „Mi bebito fiu fiu“"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 4 h

Warum nicht! Er hat was und die Botschaft… Mein Gott, wir sind alles nur Menschen!
Wer heutzutage Eifersüchtig ist, mit oder ohne Grund, soll besser alleine bleiben!
Da bin ich ganz Freigeist!

Tattamolnia426
Tattamolnia426
Superredner
1 Monat 3 h

Wieso et.. (?).. Schischt kimp jo a ols megliche als.. Song.. durch…

honga
honga
Tratscher
30 Tage 22 h

hätte da auch einen neuen sommerhit: cosita te quiero mi amor bailar fiesta. und auch fürs nächste jahr, einfach die wortreihenfolge ändern.

Evi
Evi
Universalgelehrter
30 Tage 21 h

genau 😂

Savonarola
30 Tage 16 h

@ honga

oder ein Lied für den Arbeitgeber: te chiero mucho dinero, hola hombre

Look_at_Yourself
Look_at_Yourself
Universalgelehrter
1 Monat 3 h

Kann das jemand ins deutsche übersetzen?😄
Mein Spanisch reicht leider nur bis zu “mein kleines Baby”😅

Freiheit
Freiheit
Tratscher
1 Monat 1 h

Jo………….

Savonarola
30 Tage 16 h

gähn.

wpDiscuz