Auch Südtirol hat um Unterstützung gebeten

Unwetter: Rom stellt Geld für Soforthilfe bereit

Mittwoch, 07. November 2018 | 16:10 Uhr

Rom – Die italienische Regierung hat am Mittwoch 153,5 Millionen Euro Soforthilfe zugunsten der Regionen bereitgestellt, die zuletzt von den schweren Unwettern betroffen waren. Dies berichtete Premier Giuseppe Conte vor dem Parlament.

Bis Ende November wird die Regierung einen Plan zur Vorbeugung von Naturkatastrophen vorstellen. Dafür will Italien in drei Jahren 900 Millionen Euro investieren, kündigte Conte an.

Elf Regionen hatten die Regierung in Rom um finanzielle Unterstützung gebeten. Dabei handelt es sich um die Regionen Trentino Südtirol, Friaul, Venetien, Ligurien, Lombardei, Emilia Romagna, Toskana, Latium, Kalabrien, Sardinien und Sizilien. Die Unwetter richteten Schäden in Höhe von drei Milliarden Euro an, berichtete Infrastrukturminister Danilo Toninelli.

Inzwischen wurde die Situation an Flüsse und Seen weiterhin beobachtet. Der Fluss Po stieg in den vergangenen 24 Stunden über einen Meter an. In Ligurien wurden die Räumungsarbeiten fortgesetzt. Dabei ging es vor allem darum, die Straße nach Portofino freizubekommen. Der Nobel-Badeort ist von der Umgebung abgeschnitten, seit eine Küstenstraße nach heftigen Wellen und Stürmen einbrach. Die Unwetter in Italien forderten seit Oktober 34 Menschenleben.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

6 Kommentare auf "Unwetter: Rom stellt Geld für Soforthilfe bereit"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Eppendorf
Eppendorf
Universalgelehrter
11 Tage 20 h

Andere brauchen es mehr als wir.

Staenkerer
11 Tage 16 h

stimmt! ober de reichste provinz mit de vergleichsweise wienigschtn schadn, plärrt am meistn und heb als erster de hond auf! zum schamen!

Jopfi
Jopfi
Neuling
11 Tage 7 h

@Staenkerer vielleicht kriegmers lei meahr mit wia be die odern Provinzn.

Kurt
Kurt
Universalgelehrter
11 Tage 21 h

Zuckerbrot und Peitsche, Unwettergeld bereitstellen, Hand auf A22. …
schöne römische Aussichten 🤤

aristoteles
aristoteles
Superredner
11 Tage 22 h

gute regierung, sag ich ja

m69
m69
Kinig
11 Tage 21 h

aristoteles

Man sollte eigentlich noch warten, wurden die Gelder sofort gebilligt????? 

abwarten und The trinken, bin aber positiv èberrascht! 

wpDiscuz