Adria besonders stark nachgefragt

Urlaub in Italien boomt: Plus von 33 Prozent im Mai

Mittwoch, 15. Juni 2022 | 07:04 Uhr

Rom – In Italien zieht der Sommer-Tourismus wieder kräftig an. Im Mai sind heuer um rund 33 Prozent mehr Gäste verzeichnet worden als im Mai 2019 – also vor der Corona-Pandemie.

Laut dem italienischen Hoteliersverband Federalberghi hat besonders der Anteil ausländischer Gäste stark zugelegt, und zwar um fast 50 Prozent. Der Anteil der italienischen Gäste ist um 14 Prozent angestiegen.

Besonders beliebt bei den Urlaubern und Erholungssuchenden sind die Strände der Adria – vor allem im Veneto und der Emilia Romagna.

Von: luk

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

12 Kommentare auf "Urlaub in Italien boomt: Plus von 33 Prozent im Mai"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
diskret
diskret
Tratscher
15 Tage 18 h

Schade ums geld so ein stress antun
Mit solche sprit preise abzocke im strand und Hotel
Urlaub aufn bauern hof kommen sowieso nur Geiz Hälse

falschauer
15 Tage 15 h

Schade ums Geld, so einen Stress antun, mit solchen Spritpreisen, Abzocke am Strand und im Hotel,
Urlaub auf dem Bauernhof, kommen sowieso nur Geizhälse

das schreit doch zum Himmel

Offline1
Offline1
Kinig
14 Tage 8 h

@diskret…Du solltest Dich zum Kommentieren in den Schatten setzen…

algunder
algunder
Universalgelehrter
15 Tage 19 h

toscana
gonz im süden
campingplotz holb lahr
olle wahnsinnig freindlich
nicht isch überrennt !
des isch urlaub 👍🏻😎

Tina1
Tina1
Superredner
15 Tage 13 h

Erst alle jammern wegen Sprit, Lebensmittel, Kaffee usw ….aber zum Urlaub reichts allemal.🤔

Doolin
Doolin
Kinig
15 Tage 16 h

…giamer Stau schaugn…

ieztuets
ieztuets
Tratscher
15 Tage 15 h

Alle wollen nach “bella Italia”, bis (oft) das “böse Erwachen” kommt!

Aurelius
Aurelius
Universalgelehrter
15 Tage 13 h

nach 2 Jahren Corona wollen die Menschen wieder raus, das ist verständlich. aber der Verkehr ist fast unerträglich geworden. man braucht viel Geduld, nerven und eine Dicke Brieftasche

anonymous
anonymous
Kinig
15 Tage 9 h

Der Autoverkehr boomt auch

kaisernero
kaisernero
Superredner
14 Tage 20 h

END-ZEIT-STIMMUNG

OH
OH
Tratscher
14 Tage 8 h

Frage mich nur wo diese 33% sind. Die vielbereiste Toscana ? Dort nicht, meine Kunden klagen, haben keinen Umsatz weil die Gäste fehlen. In Ligurien sieht’s nicht anders aus !!! Also wo sind die Touristen ?

ANTONIO
ANTONIO
Grünschnabel
14 Tage 4 h

OH..Du brauchst nur den Artikel gut zu lesen..Überwiegend an der Adria..

wpDiscuz