Conte hat noch viel Arbeit vor sich

Verzögerung bei Regierungsbildung in Italien

Samstag, 26. Mai 2018 | 14:55 Uhr

Bei den Verhandlungen um die Regierungsbildung in Rom ist kein Ausweg aus dem politischen Stillstand in Sicht. Der designierte Premier Giuseppe Conte versucht, die rechte Lega zum Verzicht auf die Nominierung des ausgemachten Deutschland- und Euro-Kritikers Paolo Savona als Wirtschaftsminister zu überreden.

Lega-Chef Matteo Salvini will nicht auf seinen Wunschkandidaten für das Wirtschaftsressort verzichten, obwohl sich Präsident Sergio Mattarella klar gegen Savona als Minister ausgesprochen hat. Salvini reagierte verärgert auf Kritik und auf Warnungen von Politikern und Kommentaren von Medien aus Deutschland über die Regierungsbildung in Italien. “Deutsche Zeitungen und Politiker beschimpfen (uns) als italienische Bettler, Nichtstuer, Steuervermeider, Schnorrer und Undankbare. Und wir sollen einen Wirtschaftsminister auswählen, der ihnen passt? Nein, danke!”, twitterte Salvini.

Auch die Fünf-Sterne-Bewegung, die mit der Lega eine Regierung auf die Beine stellen will, reagierte auf die internationalen Sorgen gegenüber einem möglichen europakritischen Kabinett. “Es ist wirklich unglaublich: Medien und ausländische Politiker beschimpfen uns als ‘Barbaren und Schnorrer’ und mischen sich in unsere Angelegenheiten ein”, schrieb der Fünf-Sterne-Politiker Alessandro Di Battista.

Der Ex-Premier und frühere sozialdemokratische Parteivorsitzende Matteo Renzi beschuldigte Lega und Fünf-Sterne-Bewegung, mit ihren Plänen, zu einem Kurseinbruch der Aktien an der Mailänder Börse geführt zu haben. Der Risikoaufschlag auf die vergleichbare deutsche Bundesanleihe weitete sich auf bis zu 220 Basispunkte aus. Das sei ein Hoch seit 2013. “Die Verantwortlichen für diese Lage sind Salvini und Fünf-Sterne-Chef Luigi Di Maio”, schrieb Renzi auf Facebook.

Die Fünf-Sterne-Bewegung und die Lega hatten vor zwei Wochen ihr Programm für eine gemeinsame Regierung vorgelegt, dass sie finanzpolitisch auf Konfrontationskurs zur EU bringt. Die künftigen Koalitionspartner fordern eine Überprüfung der EU-Budgetpolitik sowie des Euro-Stabilitätspakts. Italien hat eine Verschuldungsquote von 130 Prozent der Wirtschaftsleistung (BIP). In der Eurozone wird das Land damit nur noch von Griechenland übertroffen.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

20 Kommentare auf "Verzögerung bei Regierungsbildung in Italien"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
sakrihittn
sakrihittn
Superredner
29 Tage 4 h

Klassisch, kaum ist einer gegen die Diktator-EU die über die Köpfe der Bürger alleine ,ohne wenn und aber, ihre NWO-Ziele durchsetzen will, wird sofort der Willen der mehrheitlich demokratisch gewollten Entscheidungen im Keim erstickt.

tim rossi
tim rossi
Grünschnabel
28 Tage 23 h

diktator EU. dou hot jemand ginùi propaganda und fake news komsumiert…

sakrihittn
sakrihittn
Superredner
28 Tage 21 h

@tim rossi odor ondere zuviel Gehirnwäsche….

m. 323.
m. 323.
Superredner
28 Tage 18 h

@ W. wo warn di W….ohne Eu…u Euro…do tats woll schlecht ausschaugn…a Kaffe tat vielleicht a Millon ..armselige L….kostn…

sakrihittn
sakrihittn
Superredner
28 Tage 17 h

@m. 323. schau dir mal die absurden Preissteigerungen seit der Einführung des Euro an. Die Lira könnte abwerten und Italien wäre wieder Konkurenzfähig….hat es vorher auch immer so gemacht. Und vor allem könnte man eigene Gesetze machen ohne von der EU erpresst zu werden. Mit dem Euro und der damit verbundenen Transferunion, die trotz Regeln Fakt wird, wird man gar nichts unternehmen. Es zahlen ja alle fleissig mit für die Fehler der anderen…wie damals in den USA….

ivo815
ivo815
Kinig
28 Tage 15 h

@sakrihittn natürlich sind dir als AfDler die Itaker ein Dorn im Auge

Staenkerer
28 Tage 9 h

warum hot deutschlond und de eu de teuren wahlen in italien nit von vornherein verhindert 🤔?
so wie es scheint hats gereicht der mutti merkel und noch brüssel a liste von kandidaten oller parteien zu schickn, sie wähln ihre wunschpartei u. wunschkandidatn aus, bestimmen deren posten und …. passt😜!
italien ersporst sich viel geld, 💴💵
de italiener de laferei zu de urnen,👢👡
des hick-hack follat weg👊💪
und de eu-diktatoren brauchatn sich mit den blinddarm nimmer ummerzuärgern!👎💥🌩️
ps: sollten auf der liste nit genua guat obgerichtete eulakeien und merkelpopogeien zu finden sein, konn man de fehlenden hammpelmänner jo von auswerts schickn 🤭

Antivirus
Antivirus
Superredner
28 Tage 6 h

@tim rossi Diktatur Pur!!

ivo815
ivo815
Kinig
28 Tage 5 h

@Antivirus du sprichst von dir in der Mehrzahl?

altmeraner
altmeraner
Neuling
28 Tage 3 h

@sakrihittn, wenn alle zahlen, das wäre wieder gut für uns, denn wer macht den seit je her wirtschaftlich die größten Fehler? Denn normalerweise müsste Italien das wirtschaftsstärkste Land der EU sein

sakrihittn
sakrihittn
Superredner
27 Tage 21 h

@altmeraner na ja…wirtschaftsstärste Land….Deutschland und Frankreich schlafen auch nicht gerade…ich glaube jeder sollte auf sich selber schauen…man sieht ja wie Italien den Süden mitfinanzieren muss und was dabei herauskommt.

Savonarola
Savonarola
Universalgelehrter
28 Tage 18 h

wie zimperlich und sensibel die Italiener doch immer reagieren, wenn Kritik aus dem Ausland kommt. Und dann kommt gleich immer wieder die Mär vom bösen Deutschen

KASPERLE
KASPERLE
Grünschnabel
28 Tage 15 h

Ich erinnere mich nicht das letzte Mal als die italienische Regierung Einwände gegen deutsche oder französische Minister während der Regieungsbildung hatte. Wieso darf es umgekehrt sein?

Staenkerer
28 Tage 9 h

des hot mit bösen deutschen nix zu tien, de seinna nit olle soooo glücklich mit ihrer merkl!
des hot mit demokratie decht nimmer viel zu tien wenn de kaiserin zwor wahlen zualosst, ober nor selber bestimmt wer von de gewählten ihr passt oder nit und wenn ihre wunschkandidaten an letzter stelle stien nor wern de holt mit de ausgetauscht de es volk an erster stelle gewählt hot!
wenn eu so laft, solln se oanfoch vor de wohln sogn welche marionettn se welln und de regiern nor in italien!

Karl
Karl
Superredner
28 Tage 6 h

@KASPERLE weil sich Italien mit seiner Mißwirtschaft und seinen enormen Staatsschulden die es ohne die Niedrigzinsen DANK EURO längst schon das Ende von Argentinien gemacht hätte und die ganzen Antieuro Schreier die nich größeren Heulsusen währen wenn sie mit ihrer armseligen Lira sogar den Treibstoff für ihren Fiat Panda nicht mehr bezahlen könnten , den andere Autos währen langst schon unbezahlbar. …….

widder52
widder52
Grünschnabel
29 Tage 2 h

der stiefl isch schun foscht voll wosso…. schaug net guet aus. mann müsste den holm oschneidn sodass is wosso ausrin konn

zeze
zeze
Grünschnabel
29 Tage 3 h

das schafft er schon…

Adolf30
Adolf30
Neuling
28 Tage 14 h

I bin jedn Tog so froa seid 1 Johr nimmer in Europa lebn zu miasn und de gonzn Probleme lei mehr im Internet verfolgn zu miasn….

Ludwig11
Ludwig11
Tratscher
28 Tage 5 h

Na ja, dann richte ich mal den Wahlausweis her, werde ihn spätestens im Herbst wieder brauchen. 
Affentheater im Bananenstaat. 👐😡😡

prontielefonti
prontielefonti
Tratscher
28 Tage 5 h

Räuber Hotzenplotz, Pezi und Kasperl😂😂😂

wpDiscuz